Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Übungseinheiten hier einstellen?

Übungseinheiten hier einstellen? 20 Jan 2018 11:59 #122303

  • Cuba
  • Cubas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 81
  • Dank erhalten: 3
Saxoryx schrieb:
Cuba schrieb:
Gehe jetzt zum Jam, weiter pennen. Nehme mein Sax aber mit. Sind heute gute Jungs am Start, vielleicht wache ich da auf?
Und wo ist die Aufnahme von dem Jam? :) Was habt Ihr gespielt? Schnell mal das Handy hinstellen und aufnehmen wäre schön. Damit wir alle etwas davon haben, nicht nur die, die da waren. Ich finde gerade so Live-Auftritte immer sehr interessant. Da entwickelt sich ja oft eine ganz besondere Atmosphäre.

Handy habe ich nicht, habe aber in meinem letzten Post ein Stück einer Aufnahme eingestellt. War happy dass ich es geschafft habe, für mich nicht so einfach. Jedenfalls habe ich mich getraut, etwas hier einzubinden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Übungseinheiten hier einstellen? 20 Jan 2018 19:11 #122306

  • Lubo
  • Lubos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 149
  • Dank erhalten: 58
Hallo Ihr,

hier ist es nun, mein neues "Baby", eigentlich sollte es was ganz Anderes werden, etwas eher Zartes, doch dann hatte ich die Idee mit der "BLäsersection" im Hintergrund, dadurch ist es automatisch fett geworden.
Das Spiel an den Reglern tat das Übrige... :-)

Ich hatte es gestern schon aufgenommen und es gefiel mir zunächst nicht, und ich wollte es heute besser machen, doch heute bin ich der Meinung daß es fertig ist, einfach so nach Gefühl.

Lieber will ich zusätzlich als gesondertes Werk noch die eingangs geplante schlanke Version aufnehmen.

Hier gibt es viel Hall und viele andere Effekte, das Logic ist wirklich grandios,
und dabei kam mir der Gedanke daß so mancher "Profi", den man tagein, tagaus so im Radio hört, OHNE diese Technik vielleicht grauenvoll klingt, Logic ist ein Zauberwerk mir dem man viel "BEschiß" machen kann, und jede professionelle Aufnahme wird mit diesem Programm "gefinisht",
und ich bin sicher das wird im Kommerz auch gnadenlos ausgereizt, schade eigentlich, man muß heute gar nicht mehr wirklich spielen können um gut zu klingen......

Ich habe auch Quitscher und Luftholen bewußt dringelassen, man soll hören daß es ein Mensch live gespielt hat, ich finde es daneben und falsch Lieder so aufzuräumen und zu sterilisieren bis es statisch, gebügelt und emotionslos klingt, ... auf CD muß es wohl dann sein, oder doch nicht...

Hier das Lied, wieder als MP3:

app.box.com/s/rhidy47vn0nwxdaxs30awspdzvt7trwd

und WAV:

app.box.com/s/lirgl5xr0z3r3kpc0swv4f7l6yl6qywp



Das Sax ist übrigens mein Pierret von 1927,
mein Zweites schon, nachdem ich erkannt hatte daß der Verkauf des Ersten ein Fehler war.
Es ist kaum zu glauben wie spitz es dank dieser Technik klingen kann, von Haus aus singt es sehr schön, wie kein anderes Alto, klingt süß, warm und weich, aber doch voll.

So, genug geredet, viel Spaß und VG Lubo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wulf

Übungseinheiten hier einstellen? 21 Jan 2018 10:21 #122308

  • Lubo
  • Lubos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 149
  • Dank erhalten: 58
Sehr gestört hatte mich dann doch daß es so "reinkracht" wenn 3 Bläser zugleich einsetzen, die Backings kommen jetzt später dazu, so steigert es sich schöner und .... :-)

Oder?

app.box.com/s/vd8wjddg7fvv6t9v5aryzve2nx10bt3g

Schönen Sonntag allen hier!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wulf, kalleguzzi

Übungseinheiten hier einstellen? 21 Jan 2018 11:37 #122309

  • Wulf
  • Wulfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 837
  • Dank erhalten: 519
man muß heute gar nicht mehr wirklich spielen können um gut zu klingen......

Sorry....Quatsch mit Soße :ohmy:

Wenn ich erst mal nicht wirklich spielen kann, kann auch nicht's gut klingen !

Und wenn ich das Sax beim Mischen bearbeite, dann passt man das klanglich in erster Linie und richtigerweise an den Sound der verwendeten Begleitung an.

Eine Jazz-Combo in einem kleinen Raum sehr trocken aufgenommen, verlangt einen Sax-Klang der dazu real passt...also nix mit Hall oder Delay oder so.

Eine bombastische und dicke Pop-Song Begleitung dagegen, mit viel Raumanteil und sonstigen Effekten, verlangt auch einen Sax-Sound, der dazu passt...also mit den gängigen Studio-Mischmöglichkeiten...wie auch beim Gesang einfach notwendig.

Ein trockener, effektfreier Sax-Klang (z.B.wie im Jazz), klingt hierbei einfach besch....unpassend, uninteressant, bis hin zu nichtsagend.

Aber jeder, wie er meint und dabei glücklich wird.

Gr Wulf
Mein Youtube-Kanal:
www.youtube.com/user/WuffySax
Letzte Änderung: 21 Jan 2018 11:41 von Wulf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Übungseinheiten hier einstellen? 21 Jan 2018 13:02 #122311

  • Lubo
  • Lubos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 149
  • Dank erhalten: 58
Wulf,

falls das eine Kritik sein soll wäre es schön gewesen wenn Du sachlich und konstruktiv formuliert hättest was du sagen willst.
Ich lese nur irgendwelche Entrüstung bzw Empörung heraus, weiß aber nicht annähernd was du damit zum Ausdruck bringen willst.
Und wenn du sagen willst daß es total beschissen klingt dann sage es doch einfach, denn damit würdest du mir helfen, genau das ist das was ich im alten Jahr mit Sitzenlassen meinte, so mancher lacht sich hier vielleicht kaputt über das was ich mache, statt konstruktiv zu helfen, blöde Welt!
Immer wieder muß ich das so sagen, weils einfach so ist, genauso bescheuert wie der Lehrer von dem ich schon schrieb, der mir immer gesagt hatte daß was falsch ist, aber nicht was, und auch nicht wie es anders geht, richtig.
Saudoofe Welt sogar! so..

Lubo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Übungseinheiten hier einstellen? 21 Jan 2018 14:25 #122312

  • Wulf
  • Wulfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 837
  • Dank erhalten: 519
Lubo,

das hat überhaupt nichts mit Dir persönlich und deinem Saxophon-Spiel zu tun.

Du spielst toll und in einer sehr fortgeschrittenen Liga....und das weißt Du auch.

Es ging nur um die pauschalierte Aussage, dass man bei den heutigen Möglichkeiten der Studiotechnik eigentlich gar nicht mehr wirklich spielen können muss, um gut zu klingen.

Und diesen Satz kann man einfach so nicht stehen lassen....das ist einfach Quatsch !

Ist für mich so wie das bekannte rustikale Zitat: Aus Scheis.... kann man auch kein Gold machen.

Und ich habe nur kurz und grob erklärt, was man mit unterschiedlichen Effekten bei unterschiedlichen Genre-Sounds bewirken kann.

Irgendwelche persönliche Unsachlichkeit, Entrüstung oder Entrüstung interpretierst Du jetzt da plötzlich rein, was absolut nichts mit deinen Sound oder Spiel zu tun hast.

Thema beendet !

Wulf
Mein Youtube-Kanal:
www.youtube.com/user/WuffySax
Letzte Änderung: 21 Jan 2018 14:27 von Wulf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Übungseinheiten hier einstellen? 21 Jan 2018 17:26 #122313

  • Lubo
  • Lubos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 149
  • Dank erhalten: 58
Sorry Wulf,

das habe ich falsch verstanden, ich hatte es in Zusammenhang mit meiner Aufnahme gesehen, ich bin einfach total unsicher ( und deswegen vielleicht überempfindlich )
ob das richtig ist bzw wird was ich hier veranstalte.
Daß ich halbwegs spielen kann weiß ich natürlich, nur die Tontechnik ist echt ne große Herausforderung für mich, und es wäre ja wirklich fatal wenn ich damit komplett in die falsche Richtung ginge und "man tatenlos" zuschaut".....

Und das mit dem "Nichtspielenkönnen und doch Gutklingen" war auch nicht so bierernst gemeint wie es vielleicht ankam.

Es ist doch bestimmt wirklich so daß mit Logic sehr viel irgendwie "hingebogen " wird.

:-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Wulf

Übungseinheiten hier einstellen? 21 Jan 2018 17:57 #122314

  • kalleguzzi
  • kalleguzzis Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Herzliche Grüsse aus Schweden
  • Beiträge: 195
  • Dank erhalten: 43
Mischpult und Software sind keine Kläranlage:
Wenn Sch.... reinkommt, kommt auch Sch..... raus!

Schön gespielt Lubo!

Und wenn man so bedenkt, dass du vor ein paar Tagen noch mit dem Aufnehmen auf Kriegsfuss warst..............Respekt!

Herzliche Grüsse aus Schweden
kalle
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Übungseinheiten hier einstellen? 21 Jan 2018 18:16 #122316

  • Lubo
  • Lubos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 149
  • Dank erhalten: 58
Danke Kalle, schöner Spruch mit der Kläranlage! :silly:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Übungseinheiten hier einstellen? 29 Jan 2018 11:28 #122344

  • euroknacker
  • euroknackers Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 110
  • Dank erhalten: 32
ein sehr schönes Stück, aber beim spielen wären die Knoten in meinen Fingern schon vorprogramiert.

Gruß Jürgen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.302 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Conn 30m Tenorsaxophon ( / Saxophone)

Conn 30m Tenorsaxophon
Ich biete ein extrem seltenes Conn 30m (Connqueror) an. Seriennr 282xxx - also ca. Bj. 1938. Da[...]
1 111.11 €
Ottobrunn
15.08.2018
von GerhardO
7 Klick(s)

Saxophon, Trompete... Bläser_Workshop_Sonntag 12.08.2018 HH ( / Unterricht)

Saxophon, Trompete... Bläser_Workshop_Sonntag 12.08.2018 HH
Bläser_innen Ensemble Workshop Wir spielen Blues, Jazz, Latin, Pop und anderes im Ensemble mit ver[...]
55.00 €
Hamburg/ Eimsbüttel
09.08.2018
von Frau Ke
31 Klick(s)

Mundstück Selmer S80D für Baritonsaxophon wie neu ( / Mundstücke)

Mundstück Selmer S80D für Baritonsaxophon wie neu
Es ist wie neu. (Original Preis 215)
150.00 €
Stuttgart
08.08.2018
von funkysax72
23 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 145 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang