Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Wer hat alles ein Steamer MPC - und warum?

Re: Wer hat alles ein Steamer MPC - und warum? 04 Nov 2008 22:17 #64825

  • Leont
  • Leonts Avatar

jeder sollte einiges ausprobieren, bevor ein Urteil kommt wie " das ultimativste......das beste....." u.s.w.

Oh, da erwähnste einen Punkt, der mich wahrscheinlich davon abgehalten hat. Man kann die Steamer nicht VORHER ausprobieren.

Ich habe nie gesagt, dass ich die Steamer gut oder schlecht finde. Wie sollte ich mir auch ein Urteil erlauben, da nie eines in der Hand hatte.

Ich habe mich allgemein über maßgeschneiderte Mundstücke für 300Euro geäußert und denn Sinn. Und dann habe ich noch ein paar bissige Kommentare über die Bewertung anderer User gemacht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Wer hat alles ein Steamer MPC - und warum? 04 Nov 2008 22:19 #64826

  • RainerBurkhardt
  • RainerBurkhardts Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1075
  • Dank erhalten: 12
Vor allem kann ich ein Steamer auch nicht beurteilen, wenn ich es in der Hand habe. Weil es für einen anderen maßgefertigt wurde.
Remember Joe Cocker
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Wer hat alles ein Steamer MPC - und warum? 04 Nov 2008 22:28 #64828

  • quersazz
  • quersazzs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 197
Übrigens, die Frage warum ein Steamer MPC lässt sich auch so beantworten:
Wenn man keins hat, dann weiß man nicht, warum man eins oder keins benötigt. - Ein bisschen ist es auch immer die Frage, was man verpasst, wenn man keins hat. Und da man nicht selten noch nicht ganz zufrieden mit dem ist, was man hat, und weil dann ja auf kurz oder lang sowieso ein anderes MPC her muss, kommt eben das Steamer ins Spiel.
Letztlich spielt immer auch die Seele mit auf dem Sax /MPC/Blatt........diese "Dampfer" sind schon gute Teile - richtig gute...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Wer hat alles ein Steamer MPC - und warum? 05 Nov 2008 00:45 #64836

  • chrisdos
  • chrisdoss Avatar
[quote author=Leon link=topic=5631.msg64825#msg64825 date=1225833465

Ich habe mich allgemein über maßgeschneiderte Mundstücke für 300Euro geäußert und denn Sinn.
[/quote]

Ach so, jetzt verstehe ich. Über maßgeschneiderte Mundstücke lässt sich auch besonders gut allgemein schreiben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: Wer hat alles ein Steamer MPC - und warum? 05 Nov 2008 09:43 #64847

  • RMC
  • RMCs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 750
  • Dank erhalten: 27
Das Ganze ist eine Frage der Klangvorstellung.
Wenn N modern klingen möchte, sollte sie/er Lakey, Dukoff, Guardala usw ausprobieren.
Wenn sie/er einen dunklen Klang mag, dann eher Otto Link, Meyer, Brilhart, Zinner, Steamer....





Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Wer hat alles ein Steamer MPC - und warum? 08 Nov 2008 12:45 #65003

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!

Ich bedanke mich für die Kritiken!

Ich darf das machen, was ich am liebsten mache, und das ist immer noch die Hauptsache! 8-)

Dazu tragen auch Jene bei, die einen begleiten, in der Vergangenheit wie in der Zukunft! :-*


Big thanks to all! ;-)

LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Wer hat alles ein Steamer MPC - und warum? 08 Nov 2008 13:37 #65007

  • Guido
  • Guidos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 161
Ich hänge mich mal kurz dran:
Ich habe 2 Steamer. Das Blue Point (ist das noch in der Galerie?) wurde aus einem alten Brilhart hergestellt. Es hatt einen Riss und war etwas eng. Hans hat das schöne Teil repariert und bearbeitet. Seither habe ich es einfacher, meinen "Klangweg" weiter zu verfolgen. 49tmb hat das mit dem Hinweis auf die Sehhilfe sehr schön beschrieben.

Dann hat Hans mir noch ein Mundstück für mein C-Melody (Conn Straight Neck) gebaut. Seither spiele ich das C-Mel am liebsten. Hans hat genau das getroffen, was ich gesucht habe.

Und wenn ich mehr Zeit habe, werde ich auch wieder üben...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Wer hat alles ein Steamer MPC - und warum? 08 Nov 2008 18:05 #65016

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
Ich bin ja bekennende Steamerspielerin der 1. Stunde und möchte meine kleine Steamerfamilie nicht mehr missen. Vom Sopran, Alto über C-Melody bis zum Tenor habe ich Steamermundstücke und liebe sie. Sie bieten mir die Freiheit und das Feingefühl, was ich bei manchen "normalen" Mundstücken vermisse.

Des weiteren liebe ich es, etwas einzigartiges zu besitzen. Eine Maasanfertigung für mich, die mir vieles erleichtert, manches ermöglicht und mir irgendwie ein gutes Gefühl vermittelt. Die Dinger strahlen einfach good Vibes aus.

Klar kann man mit anderen Mundstücken auch gut spielen, aber es fehlt irgendwie dieses spezielle Etwas, was mir ein Steamer vermittelt. Vielleicht ist es teilweise auch nur ein bisschen Einbildung, aber es hilft ;-). Ich fühle mich einfach wohl damit und kann mir diese wunderschönen, handgearbeitet Mundstücke stundenlang anschauen. Sie sind halt etwas Besonderes.

So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Wer hat alles ein Steamer MPC - und warum? 08 Nov 2008 21:51 #65017

  • Saxfriend25
  • Saxfriend25s Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Musik ist die Sprache, die jeder versteht.
  • Beiträge: 1056
  • Dank erhalten: 7
Hallo Leute,
es ist schon viel gesagt worden, dennoch geb ich auch meinen Senf dazu 8-) Ich habe 2 Steamer, eins fürs Alto das andere gehört dem Conn C-Melody Chu Berry. Von beiden bin ich überzeugt, klanglich und technisch :-ß Was mir besonders gut gefällt ist der persönliche Bezug zum Hersteller und die Möglichkeit, es 2 mal verändern zu lassen O0Handwerklich sind sie sehr gut gelungen, Meisterstücke.
HWP beschäftigt sich mit der Mundstückthematik seit über 20 Jahren und hat echt was auf dem Kasten,weil es für ihn eine Leidenschaft geworden ist. Sicherlich sind auch andere Mundstücke gut und vielleicht besser, aber das trifft wie immer auf alle Dinge dieser Welt zu. Fakt ist, dass ich jetzt damit sehr zufrieden bin und meinen persönlichen Sound meistens verwirklichen kann, vieles ist eben auch von der Tagesform abhängig und vom Übungsverhalten ;-)Es gibt Tage, an denen ich das Sax besser mal stehen lassen sollte ;-)Na ja, nicht ganz so schlimm...........,
Wenn Leon von anderen Mundstücken überzeugt ist, ist das sein gutes Recht.............trotzdem würde ich ihm mal empfehlen, es mal auszuprobieren beim Meister, eine produktive Diskussion danach wäre sicherlich hochinteressant 8-)
Saxfriend25
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.
V.H.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Wer hat alles ein Steamer MPC - und warum? 08 Nov 2008 23:20 #65019

  • UTZ
  • UTZs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 193
Ich habe lange gezögert mir ein Steamer zu bestellen,

lange Wartezeit ,
keine Soundreferenzen,
höhere Preislage,
keine Test MPC`s
Ich als Anfänger?
Fragwürdiger Fragebogen.
Habe ich eine dicke Lippe ? :-\

Waren für mich Gründe die mich abgehalten haben ein viel gepriesenes Steamer zu bestellen.

Nachdenklich wurde ich aber doch:

Wie lange gibt es sie noch?

Neugier

Die Hoffnung...

Auch habe ich immer wieder neue MPC`s gekauft weil ich irgendwelche Probleme mit den anderen hatte.


So habe ich zb.:

Rico Royal A,B,C und M
Conn Precision
Meliphone
Selmer Soloist C*+ F
2 Buffet Crampon
Brilhard Ebolin + Tonalin
Goldbeck
Otto Link Four****

blos für mein Tenor gekauft, obwohl ich eigentlich nie soviel Investieren wollte .... eigentlich.

Habe mir jedenfalls dann, nachdem ich einige Monate lang den Fragebogen ausgefüllt habe, dann doch eins bestellt.

Und ich spiele es seitdem ich es habe auch,
versuche wieder mal ein anderes aus meiner Sammlung zu Spielen enden damit das ich wieder das Steamer aufstecke und mich über

Intonation
Ansprache
Klang/Volumen/ Tiefe
Variationsfähigkeit

freue die das MPC aufweist.

Mir gefällt es!

Damit kann ich weiterüben!


Danke Hans!

:-ß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.158 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Buffet Super Dynaction Tenor ( / Saxophone)

Buffet Super Dynaction Tenor
Ich verkaufe mein Buffet SDA Tenor, Ser.nr. 139XX. Das Horn spielt von oben bis unten gut, es deck[...]
2 400.00 €
Ottobrunn
21.05.2020
von GerhardO
64 Klick(s)

Tenormundstueck Mac Heinlein 10* ( / Mundstücke)

nopic
Super Mundstueck in wie neuem Zustand gegen Gebot abzugeben.
1.00 €
19.05.2020
von Saxandmore
53 Klick(s)

B&S Medusa Tenorsaxophon Goldlack ( / Saxophone)

B&S Medusa Tenorsaxophon Goldlack
Neu gekauft. Super ton.
1 950.00 €
Stuttgart
18.05.2020
von funkysax72
44 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 74 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang