Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: *Klassik Setup*

*Klassik Setup* 25 Mai 2009 18:27 #74744

  • AfterEight
  • AfterEights Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1092
  • Dank erhalten: 28
hwp schrieb:
Moin!

@After Eight


Aber dieses Vintage Reed ist echt gut, wenn da man Bloozer nicht sein altes Four**** Link wieder raus holt!

Auch dir kann ich es für dein Link empfehlen!;-)

LG Hans

Hi Hans,
mein OL Tonemaster ist gerade in der Bucht.
Hab mal wieder alles eingestellt, womit ich nicht regelmäßig spiele.
Ein wenig traurig werde ich doch sein, wenn es weg ist....

Gruß aus dem Schwarzwald
Bernd
Achtung - die Rückseite dieses Posts ist selbstklebend! www.beauty-wellness.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Klassik Setup* 25 Mai 2009 20:45 #74751

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
AfterEight schrieb:
hwp schrieb:
Moin!

@After Eight


Aber dieses Vintage Reed ist echt gut, wenn da man Bloozer nicht sein altes Four**** Link wieder raus holt!

Auch dir kann ich es für dein Link empfehlen!;-)

LG Hans

Hi Hans,
mein OL Tonemaster ist gerade in der Bucht.
Hab mal wieder alles eingestellt, womit ich nicht regelmäßig spiele.
Ein wenig traurig werde ich doch sein, wenn es weg ist....

Gruß aus dem Schwarzwald
Bernd

Moin Bernd!

Jaaaa, auch ein Klassisches `Jazz Mundstück`, die letzten sind für für 763.- und 860.-$ weggegangen!

Und du legst noch ein `Schmackel` drauf (Optimum Klemme:woohoo: )!

Oh Man!:S

LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Klassik Setup* 28 Mai 2009 00:29 #74824

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin !

Ein weiteres de luxe Klassik Mundstück ist das Kaspar Silver lay.
Bahnöffnung: .088 / 2,235 mm
Bahnlänge: 32,6 mm
Die Bahn ist eine aufgeschraubte Sterling Silberbahn die in einem harten dünnschichtigen Harz Kontakt zum Rubber hält.
Durch die aufgesetzte Bahn ist ein recht dickes Mundstück

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



mit langen V Fenster.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Der Einlauf ist ein mittlerer tiefliegender Roll Off Baffle der im Spitzenbereich zum Roll Over ausläuft. Die Gegenwand läuft leicht ausgewölbt in die Kammer, welche recht stark ausgeweitet ist,


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




aber sich durch die lange Bronze - Bohrung 39 mm wieder relativiert.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Diese Mundstücke haben mit einem vergoldeten Conn Virtuoso de luxe Wonderline 165005 und einem vergoldeten Buescher True Tone 241550 im Boston Symphonie Orchester gastiert!


LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Klassik Setup* 02 Jun 2009 23:05 #75022

  • Lloyd
  • Lloyds Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 32
hwp schrieb:

Bevorzugt man einen eher brillianten Ton in den Höhen, so bietet sich ein Selmer Air Flow
Selmer Gold line oder SML Mundstück
an.(1.Tenor/Alto)

Bei einem dunkleren wie breiteren Ton, ist ein Buffet, Victor, Perier, oder Cuesnon Mundstück die bessere Wahl.(2.Tenor/Alto)


Hallo HWP,
sehr erhellend Deine Ausführungen über den US- und den französichen Cut! Danke! Schade, dass Deine Mundstückempfehlungen (s. Zitat) (wieder) nur solche exotischen Namen enthalten. Dein Selmer Goldline Mundstück ist wunderschön, aber ist es einem Tone Edge nicht sehr ähnlich? Wo ist der Unterschied? Was spricht gegen die Vandoren-Kautschuk-Mundstücke? Die müssten doch mit dem Vandoren-Klassik-Blättern besonders gut harmonieren.

Grüße von Lloyd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

*Klassik Setup* 02 Jun 2009 23:42 #75024

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Lloyd schrieb:
hwp schrieb:

Bevorzugt man einen eher brillianten Ton in den Höhen, so bietet sich ein Selmer Air Flow
Selmer Gold line oder SML Mundstück
an.(1.Tenor/Alto)

Bei einem dunkleren wie breiteren Ton, ist ein Buffet, Victor, Perier, oder Cuesnon Mundstück die bessere Wahl.(2.Tenor/Alto)


Hallo HWP,
sehr erhellend Deine Ausführungen über den US- und den französichen Cut! Danke! Schade, dass Deine Mundstückempfehlungen (s. Zitat) (wieder) nur solche exotischen Namen enthalten. Dein Selmer Goldline Mundstück ist wunderschön, aber ist es einem Tone Edge nicht sehr ähnlich? Wo ist der Unterschied? Was spricht gegen die Vandoren-Kautschuk-Mundstücke? Die müssten doch mit dem Vandoren-Klassik-Blättern besonders gut harmonieren.

Grüße von Lloyd

Moin!

Ähnlich ja, aber ein Tone Edge ist viel enger, und hat eine andere Blattstellung vom Tisch her.

Also nicht so gebaucht wie ein Selmer der alten Bauart,
und hat auch nicht so einen tiefen Roll Off Baffle (Einlauf)

Vandoren V5 geht recht gut mit Vandoren Klassik Blättern, aber hat nicht alle diese direkten Klanganteile und Feinheiten des Klanges.
Es geht durchaus, und ist bei prof. Ansatz auch praktikabel.

Nur wie fein, homogen und dynamisch ansteigend, wird bei richtiger Blattwahl mit diesen alten Teilen klar.

Da wirkt ein modernes Klassik MPC mit enger Kammer eher ein bischen plump!

Ich habe viele Klassik MPC Klassiker, (hört sich das an:S )und kann auch viele besorgen, aber die Blätter waren immer das Problem.

Mit diesen Vintage Reeds geht es sehr gut!;-)

LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Klassik Setup* 07 Jun 2009 02:20 #75137

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!

Ein weiteres Highlight neben den ersten beiden ist das C.G.Conn Red Rubber.
Dieses Mundstück ist etwas schmaler als die sonstigen Conn Serien MPC, weshalb auch vorzüglich die Optimum Blattschraube passt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Das Mundstück hat ein mittel- langes V-Fenster

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Vorne hat hat das MPC einen 18mm langen Roll Off Einlauf, welcher in eine mittel gebauchte Kammer ausläuft.

Die Bohrung ist etwas länger und bei Stimmung liegt der Bogenhals nicht in der Kammer, wie häufig bei zu kurzen Bohrungen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Die Bahnlänge ist mit 36,5 mm ebenfalls recht lang.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Dieses Mundstück ist sehr brilliant aber dennoch voll und warm im Klang!
Es ist sehr gut für Conn `Chu Berry` Saxophone geeignet, aber auch für die large Bore Modelle von Selmer (Super Sax/ Cigar Cutter/BA/SBA etc. )

Diese Mundstücke und div. versilberte Selmer BA gastierten beim Los Angeles Philharmonic Orchestra und ebenfalls bei den Symphonie Orchestern von San Francisco und Chicago in den 40 / 50 Jahren.

Es ereilen mich immer wieder Fragen, ob denn ein Conn Saxophon der 20/30 Jahre für Klassik geeignet sei.
Dieses ist eindeutig der Fall, denn die gelegentlich zu findenden Artist und de luxe Ausführungen wurden überwiegend in der Klassik eingesetzt.
Nicht das es auch eine versilberte Ausführung getan hätte, aber klassische Musiker haben in den 30/40/50er besser verdient als Jazz Musiker!



Noch mal ein Beispiel mit Gerry Mulligan und seinem vergoldeten Conn 12 M `Chu Berry` 178 xxx

http://www.youtube.com/watch?v=Gh3d7or1gc0&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=zGt7eBQ_tO4


LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Klassik Setup* 13 Jun 2009 13:45 #75321

  • RainerBurkhardt
  • RainerBurkhardts Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1075
  • Dank erhalten: 12
Hi,
erinnert ihr euch noch, dass es hier ursprünglich um die Vintage Blätter ging?
Die sind jetzt (nach drei Wochen) gekommen.
Nach dem ersten kurzen Anspielen glaube ich sagen zu können, dass die Firmen Steuer und Vandoren zukünftig auf mich als Kunden verzichten müssen.
Remember Joe Cocker
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Klassik Setup* 14 Jun 2009 01:50 #75326

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
RainerBurkhardt schrieb:
Hi,
erinnert ihr euch noch, dass es hier ursprünglich um die Vintage Blätter ging?
Die sind jetzt (nach drei Wochen) gekommen.
Nach dem ersten kurzen Anspielen glaube ich sagen zu können, dass die Firmen Steuer und Vandoren zukünftig auf mich als Kunden verzichten müssen.


Moin!

Die sind gut, wa?:)
Na ja, Sopran weiß ich nicht so recht, büschen hart!:S
Aber alto ist auch lecker!

Bariton habe ich angefragt, vielleicht fertigen sie welche, hängt von der Nachfrage ab!:blink:

Bei der Firma Maccaferri habe ich auch angefragt ob sie den alten Cut noch fertigen können, die hätten dann alle, sogar C-Melody!

Mal schauen!B)



LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Klassik Setup* 27 Jun 2009 16:00 #75898

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!

Heute ein weitere Besonderheit, ein Klassik MPC Metall Depose von Selmer, welches einen rauschfreien gedeckten, wie auch klaren Ton erzeugen sollte.

Hiebei wurde auf möglichst geringe Absätze/Stufen gesetzt, was aber bzgl. der kleinen runden Kammer einen entfernten (Depose) Sitz vom Bogeneinlauf bedeutet!:ohmy:
Es wurde eine Hülse eingesetzt, die ein genaues bearbeiten des Korkes erfordert!:S

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





Der Unterschied in der Länge dieser beiden 40th Selmer ist klar ersichtlich.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.






Hier die Hülse in der Bohrung.



Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.




Der Klang ist wirklich recht gerade aber auch mild ohne Rauschanteil oder sonstige *Jazzeffekte*:P !


LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Klassik Setup* 30 Jun 2009 22:08 #75994

  • saxolina
  • saxolinas Avatar
RainerBurkhardt schrieb:
Hi,
erinnert ihr euch noch, dass es hier ursprünglich um die Vintage Blätter ging?
Die sind jetzt (nach drei Wochen) gekommen.
Nach dem ersten kurzen Anspielen glaube ich sagen zu können, dass die Firmen Steuer und Vandoren zukünftig auf mich als Kunden verzichten müssen.

Ich bin inzwischen auch begeisterte Nutzerin der Vintage-Blätter!

Gruß
Saxolina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.166 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Aaron Drake Stubbie Tenor MPC ( / Mundstücke)

Aaron Drake Stubbie Tenor MPC
Ich biete ein Drake MPC an mit Siverstein Blattschraube auf Wunsch. Ansonsten ohne! Es handelt sich[...]
385.00 €
30974 Wennigsen
27.06.2020
von Saxophonia125
27 Klick(s)

Keilwerth Tenor Sax ( / Saxophone)

Keilwerth Tenor Sax
Altes Tenor Sax von Keilwerth. Das Sax ist über 60 Jahre in Familienbesitz. Es hat k e i n e Serien[...]
950.00 €
Zetel
23.06.2020
von Briwize
73 Klick(s)

Buffet Super Dynaction Tenor ( / Saxophone)

Buffet Super Dynaction Tenor
Ich verkaufe mein Buffet SDA Tenor, Ser.nr. 139XX. Das Horn spielt von oben bis unten gut, es deck[...]
2 400.00 €
Ottobrunn
21.05.2020
von GerhardO
168 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 154 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang