Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Wer werden die Vintages von morgen?

Wer werden die Vintages von morgen? 30 Dez 2006 22:56 #29392

  • AlexanderHansen
  • AlexanderHansens Avatar
"Hype" ist ja erstmal ein negativ besetzter Begriff. Und die Experten streiten sich was genau ein Hype ist - deine Definition ist für mich kein Hype(r). Eher wenn dir das jetzt alle nachschreien würden.

Oder wenn jetzt z.B. jemand berühmtes, sagen wir mal die Candy, kommt und sagt "Das ist das beste Sax auf dem ich je gespielt habe und mein altes macht jetzt Urlaub" und plötzlich hört man das an allen Ecken, dann spricht man meiner Meinung nach von einem Hype.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wer werden die Vintages von morgen? 31 Dez 2006 00:07 #29394

  • ZMann
  • ZManns Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1361
  • Dank erhalten: 9
Obwohl das Medusa mit Abstand das beste ist, was ich (Betonung liegt auf ich - meine individuelle Einschätzung) im Preisbereich um 3 Kilo-¤uro kenne, traue ich ihm nicht zu, mal ein gesuchtes vintage zu werden.
Abwarten ... Du wirst mit Deinem, ich mit meinem Medusa berühmt, und dann setzt der Hype richtig ein :lol: :lol: :lol:

PS: Hast Du da wirklich drei Mille für bezahlt? Wahrscheinlich die Silberversion ...

<!-- editby -->

<em>editiert von: Z-Mann, 31.12.2006, 00:08 Uhr</em><!-- end editby -->
Keep it stupid and simple!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wer werden die Vintages von morgen? 31 Dez 2006 09:08 #29398

  • Frank58730
  • Frank58730s Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 81
AlexanderHansen schrieb:
Wenn jetzt z.B. jemand berühmtes, sagen wir mal die Candy, kommt und sagt "Das ist das beste Sax auf dem ich je gespielt habe und mein altes macht jetzt Urlaub" und plötzlich hört man das an allen Ecken, dann spricht man meiner Meinung nach von einem Hype.

Hi Alexander,

das soll ein Hype sein?

Nee, für mich nicht! Dies ist für mich einfach nur bemerkenswert! Wenn jemand wie Candy, die seit je her auf ihr Mark VI geschworen hat, von der einen Sekunde auf die andere nur noch mit dem Inderbinen spielt, spricht dies für das Können von Inderbinen!

Und daran kann sich auch "Unsereins" orientieren! Oder nicht?


Gruß

Frank

<!-- editby -->

<em>editiert von: Frank58730, 31.12.2006, 09:09 Uhr</em><!-- end editby -->
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wer werden die Vintages von morgen? 31 Dez 2006 11:19 #29402

  • AlexanderHansen
  • AlexanderHansens Avatar
Frank58730 schrieb:
Und daran kann sich auch "Unsereins" orientieren! Oder nicht?

Bis ich es selbst mal ausprobiert habe, ist es für mich nur ein Hype. Ich bin wirklich sehr neugierig, aber die 3 Monate bis zur Musikmesse gehen ja schnell rum ;-)

Aber mal von dem ganzen Hype abgesehen ist es zumindest optisch das geilste Horn, das man momentan kaufen kann - ganz mein Geschmack.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Wer werden die Vintages von morgen? 31 Dez 2006 11:20 #29403

  • AfterEight
  • AfterEights Avatar
Alexander und Frank,

Wikipedia definiert Hype wie folgt:

"Unter Medienrummel (engl. Hype - von Hyperbel) werden meist kurzlebige, in den Medien aufgebauschte oder übertriebene Nachrichten verstanden, die gezielt von Interessensträgern zur Werbung für bestimmte Ideen oder Produkte lanciert wurden."

Vielleicht könnt ihr auf der Grundlage dieser Definition (dann ist der Begriff bei euch beiden gleich besetzt) weiter diskutieren.

Gruß aus dem Schwarzwald
Bernd

Noch immer kein Schnee .....

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wer werden die Vintages von morgen? 31 Dez 2006 11:40 #29404

  • AlexanderHansen
  • AlexanderHansens Avatar
Interessant, ist doch genau das was ich meine:

Inderbinen drückt Candy das Horn vor der Show in die Hand und die ist so begeistert, dass sie es gleich behält und die ganze Show damit spielt. Das ist ja erstmal nur ne Nachricht auf Candys Homepage, die mit Sicherheit von Inderbinen als Werbung für sein Sax lanciert wurde. Besser hätte er es nicht machen können.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wer werden die Vintages von morgen? 31 Dez 2006 16:33 #29413

  • Frank58730
  • Frank58730s Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 81
AlexanderHansen schrieb:
Interessant, ist doch genau das was ich meine:

Inderbinen drückt Candy das Horn vor der Show in die Hand und die ist so begeistert, dass sie es gleich behält und die ganze Show damit spielt. Das ist ja erstmal nur ne Nachricht auf Candys Homepage, die mit Sicherheit von Inderbinen als Werbung für sein Sax lanciert wurde. Besser hätte er es nicht machen können.


Hi Alexander,

Du glaubst also wirklich, das eine Künstlerin wie Candy Dulfer ihr geliebtes Mark VI so mir nichts dir nichts bei Seite legt? Und es ist nicht nur eine Nachricht auf ihrer Homepage.
Auf der Inderbinen Homepage gibt es ein Video Interview des Schweizer Fernsehen mit ihr. Dort beschreibt sie das, was passiert ist.

Und....Candy Dulfer hat es nicht nötig Werbung für ein Horn zu machen, wenn sie nicht wirklich davon überzeugt ist

Nicht alles is ein Hype!

Gruß

Frank
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wer werden die Vintages von morgen? 31 Dez 2006 16:49 #29414

  • AlexanderHansen
  • AlexanderHansens Avatar
Candy Dulfer schrieb:
Last year while touring Europe, a man approached me during soundcheck and told me he had a great saxophone for me, and if I was willing to try it. This happens more often, but always those new saxes I try don't measure up to my wonderful old Selmer. So when Thomas Inderbinen asked me the same question I reacted a bit wearily.

After the soundcheck I played the instrument for a couple of minutes, and I was shocked to find that it felt so good and that it had the same feel as my Selmer, but with more power, volume and the low register was really more open than on my old sax. So then I asked Thomas if I could keep the instrument for a couple of days and play it some more. That evening I played the show on the new sax and it performed beautifully.

So now you know why I'm giving my lovely Selmer Mark VI a bit of a rest.

Das ist das, was ich gelesen habe. Ungekürzt und ungeschönt. Und ich bleibe dabei, solange ich es nicht selbst ausprobiert habe bleibt das Teil für mich nur ein Hype. Ich bin da von berufswegen ziemlich empfindlich, als Software-Entwickler, der öfter Technologie-Entscheidungen zu treffen hat, begegnen einem fast wöchentlich solche Geschichten, bei denen Guru A Programmiersprache B ausprobiert und Programmiersprache C nicht mehr anfasst...

Und mal von dem ganzen Hype ;-) abgesehen, findet hier irgendjemand das Candy jetzt anders klingt als auf dem Selmer?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wer werden die Vintages von morgen? 31 Dez 2006 17:15 #29417

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
Ihr hättet auch mal in unseren Interviews stöbern können. Dort sagt Candy folgendes:

1. Ist das Inderbinensax so gut , das du mir (natürlich mir) dein Mark 6 verkaufst (question from Hens)?

Candy: Nein, Ich werde niemals mein Mark VI verkaufen, weil es ein Geschenk von meinem Vater Hans war und weil es ein wunderbares Instrument ist!

Das Inderbinen hat eine Menge Probleme gelöst, die ich mit dem Mark VI hatte, die aber eher an mir lagen, als am Mark VI z.B.

1. Ich mag viel Volumen, da ich mit Pop und Rock Musikern zusammen spiele.

2. Ich hatte immer Probleme mit dem Stimmen, mit dem Inderbinen ist es einfacher.

3.Abgesehen von diesen ganzen Dingen, finde ich, dass Inderbinen ein Holzblasinstrumentenbauer ist, der noch das ganze Sax von Hand herstellt (handgehämmert). Ich habe großen Respekt davor, es ist das gleiche wie ein Paar handgenähte italienische Schuhe zu kaufen.

Die Tatsache, dass es so "industrial" (kein Goldlack) aussieht, mag ich. Es ist was es Ist, ein neues Saxophone, das niemals so schön Aussehen wird wie ein altes Selmer oder Conn und es versucht auch keins zu sein, das glaube ich, ist eine sehr ehrliche Haltung. Ich mag keine neuen glänzende Saxe.
So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wer werden die Vintages von morgen? 31 Dez 2006 17:35 #29419

  • RalfW
  • RalfWs Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 73
AlexanderHansen schrieb:
Candy Dulfer schrieb:
..... Und ich bleibe dabei, solange ich es nicht selbst ausprobiert habe bleibt das Teil für mich nur ein Hype......

Irgendwie widersprichst du dich: Weiter oben propagierst du Keilwerth-Saxophpone als Vintage-Instrumenten von morgen, obwohl du selbst zugibst noch keines ausprobiert zu haben. Genausowenig wie ein Inderbinen (siehe Zitat), das ist aber dann ein "Hype" .......

Kenne zwar nicht den finanziellen Hintergrund des Herrn Inderbinen, kann mir aber nicht vorstellen, dass er eine so renommierte Künstlerin wie Candy Dulfer "endorsen" kann. Deshalb glaube ich ist ihre Aussage ehrlich gemeint.... und wenn eine Künstlerin wie Candy Dulfer sagt, dass das ein tolles Horn ist, dann lässt sich daraus für mich mehr ableiten, wie wenn das ein Amateur behauptet....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.244 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Berg Larsen Steel 6 ( / Mundstücke)

Berg Larsen Steel 6
Das Mundstück habe ich im Februar letzten Jahres bei Thomann für 227€ gekauft und wenn es hoch kommt[...]
165.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
41 Klick(s)

Antigua 4240 von 2021 ( / Saxophone)

Antigua 4240 von 2021
Kaufdatum: 15.02.2021 im Musikhaus Martin Dieses schöne Antigua Tenorsaxophon wurde keine 20 Stun[...]
1 550.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
53 Klick(s)

Selmer S80 C* Alto / Altsax Mundstück - nagelneu ( / Mundstücke)

Selmer S80 C* Alto / Altsax Mundstück - nagelneu
Verkaufe Selmer S80 C* Mundstück - nagelneu. Genau 1 Minute angetestet. FP € 99,- zzgl. Vers[...]
99.00 €
Neukirchen-Vluyn
04.07.2022
von Eike Sax
60 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 93 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang