Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Dolnet Saxophon

Re: Dolnet Saxophon 19 Jul 2007 15:26 #40813

  • CharlieMariano
  • CharlieMarianos Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 88
@all
wie sind Eure Erfahrungen mit Dolnet-Saxophonen? Auch hier gehen die Meinungen scheinbar weit auseinander. Ein Feedback von jemandem, der ein ähnliches Sax wie meines sein Eigen nennt, wäre schön, da ich mich noch nicht enschieden habe, ob es repariert oder doch lieber an die Wand gehängt wird. Und ToKo wohnt eben nicht mal um die Ecke (ich hoffe Du verstehst den Wink mit der Zaunlatte :)) ).
Hallo JES,
auch ich spiele ja ein Dolnet (Royal Jazz, eine Bel Air-Variante) aus den 60ern, und bin sehr angetan vom Klang, vom Aussehen. Auch ich mußte das Sax etwas sanieren lassen - aber das hat sich gelohnt! Und wenn Du zB wie ich im Rheinland wohnen solltest, in Köln gibts den Saxdoc "Atti Hoppmann", der hat meinem Dolnet wieder richtig gutes Leben eingehaucht...

Viel Spass!
Ein Leben ohne Kuchen ist möglich. Aber sinnlos!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Dolnet Saxophon 19 Jul 2007 15:57 #40816

  • JES
  • JESs Avatar
Hallo JES,
auch ich spiele ja ein Dolnet (Royal Jazz, eine Bel Air-Variante) aus den 60ern, und bin sehr angetan vom Klang, vom Aussehen. Auch ich mußte das Sax etwas sanieren lassen - aber das hat sich gelohnt! Und wenn Du zB wie ich im Rheinland wohnen solltest, in Köln gibts den Saxdoc "Atti Hoppmann", der hat meinem Dolnet wieder richtig gutes Leben eingehaucht...
Leider wohne ich nicht mehr in Kölle und der Weg ist genauso weit wie zu ToKo. Auch habe ich in Hilko Menken einen sehr guten SaxDoc hier in Rheine.
Welches Mundstück spielst Du auf Deinem Dolnet und wie unterscheidet man ein Royal Jazz von einem BelAir?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Dolnet Saxophon 19 Jul 2007 20:22 #40825

  • Uta
  • Utas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 36
Hallo,

nachdem ich mein Dolnet Belair jetzt ein dreiviertel Jahr mit einem Selmer C* gespielt habe, hat es nun ein Brancher Jazz J25 Metallmundstück bekommen. Das fetzt wunderbar von oben bis unten. Seitdem macht es noch viiiiiel mehr Spaß.

Lg

Uta
Für die, deren Zeit gekommen ist,
ist es nie zu spät!
Dolnet Tenor Bel Air, Dolnet Bariton Bel Air
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Dolnet Saxophon 20 Jul 2007 09:41 #40838

  • CharlieMariano
  • CharlieMarianos Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 88
Welches Mundstück spielst Du auf Deinem Dolnet und wie unterscheidet man ein Royal Jazz von einem BelAir?
Hi,
auch ich spiele gerne ein Brancher J 27 Mundstück, oder auch ein BergLarsen 120 M. MPCs mit grosser Kammer passen gut zum Dolnet.
Das "Royal Jazz" ist ein "Bel Air"-Stencil von Cartier, und ist eins der wenigen Stencils, die eine bessere Ausstattung haben als das Original: Diverse Zusatzklappen, Microtuner...
Unter: www.saxpics.com sind die Unterschiede der verschiedenen Baureihen gut beschrieben.
Ein Leben ohne Kuchen ist möglich. Aber sinnlos!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: Dolnet Saxophon 15 Nov 2007 10:04 #47361

  • JES
  • JESs Avatar
Hallo,
habe seit dem Wochenende mein Dolnet von ToKo zurück. War doch wohl mehr zu machen, als wir zunächst vermutet hatten.
Aber ToKo, es hat sich gelohnt. Mit Brilhart oder Steamer hat das gute Stück richtig Wumms, geht aber auch richtig schön leise und weich. Bin wirklich begeistert!!!!
Intonation ist nicht top aber guter Durchschnitt. Gewicht, ups. Mit Halsgurt geht das bei mir nicht mehr.
Für mich hat das Dolnet den 2.Platz hinter meinem Buffet SBA.
JEs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dolnet Alt-Saxophon 28911 14 Okt 2014 13:01 #115708

  • CharlieMariano
  • CharlieMarianos Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 88
Hallo,
ich bin interessiert an einem Dolnet Alt, damit mein Dolnet-Tenor endlich mal ein kleines Brüderchen hat.
Wer könnte mir sagen, um welches Baujahr/Modell es sich beim Alt mit der Nummer: 28911 handelt?
Bilder sind angehängt!
Vielen Dank!
C.M.
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Ein Leben ohne Kuchen ist möglich. Aber sinnlos!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dolnet Alt-Saxophon 28911 14 Okt 2014 13:32 #115709

  • Schlauer Det
  • Schlauer Dets Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 13
Hi Charlie,

schau mal unter http://www.saxpics.com/dolnet/index.htm.

Das könnte helfen.


Greetz von der grauen See
Det :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dolnet Alt-Saxophon 28911 14 Okt 2014 18:53 #115712

  • CharlieMariano
  • CharlieMarianos Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 88
Dankeschön, Det,
aber die Saxpics-Seite kenne ich ganz gut und hatte ich auch schon mal empfohlen.
Bei Dolnet-Saxes sind die Nummern schlecht einer bestimmten Baureihe zuzuordnen.
Ich hatte gehofft, dass Einer der Dolnet-Fans vielleicht die Baureihe anhand des Fotos erkennen könnte.
Für mich sieht das Sax wie ein "Imperial" oder ein "M70" aus, ich hätte aber sehr gerne ein "Royal Jazz" bzw. "Belair".
Vielleicht erkennt es ja noch Jemand!

Herzliche Grüße!

C.M.
Ein Leben ohne Kuchen ist möglich. Aber sinnlos!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dolnet Alt-Saxophon 28911 15 Okt 2014 14:19 #115714

  • saxophonotto
  • saxophonottos Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1343
  • Dank erhalten: 497
CharlieMariano schrieb:
Hallo,
ich bin interessiert an einem Dolnet Alt, damit mein Dolnet-Tenor endlich mal ein kleines Brüderchen hat.
Wer könnte mir sagen, um welches Baujahr/Modell es sich beim Alt mit der Nummer: 28911 handelt?
Bilder sind angehängt!
Vielen Dank!
C.M.

Hast Du das schon gesehen?
saxpics.com/photos/album/541/?v=ser&manID=5
Grus Otto
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dolnet Alt-Saxophon 28911 16 Okt 2014 12:11 #115716

  • Klappendrücker
  • Klappendrückers Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 3
Hallo Charlie,

eigene Erfahrungen damit habe ich leider auch nicht; laut link vom Det müßte es sich um ein Instrument aus der Serie II handeln (das abgebildete Alt hat die Seriennummer 27xxx.

In der Modell-Liste (saxpics.com/photos/album/541/?v=ser&manID=5) klafft eine riesige Lücke zwischen #3400 und #34000; #34000 ist wohl die richtige Zahl.

Eine noch nicht erwähnte Internetseite ist mbahkakungngeblog.blogspot.de/2009/11/dolnet.html

Gruß

Klappendrücker
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.377 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Kostenlose Noten ( / Noten)

Kostenlose Noten
Alle Jahre wieder, verschenkt der grosskopf Lieder! Wenn du unter folgendem Link den Wiehnachtsba[...]
17.11.2019
von grosskopf
2 Klick(s)

Gut erhaltenes Tenor Saxophon Selmer Super Action 80 ( / Saxophone)

Gut erhaltenes Tenor Saxophon Selmer Super Action 80
Tenor Saxophon Selmer Super Action 80 Voluminöser "Hammer-Sound". Sehr gute Intonation, guter Allge[...]
2 100.00 €
München
09.11.2019
von achims
645 Klick(s)

Vandoren V16 Metal T5L "40's" für Tenorsaxophon ( / Mundstücke)

Vandoren V16 Metal T5L "40's" für Tenorsaxophon
Da ich zu wenig Tenor und wenn, dann eher Kautschuk spiele, verkaufe ich hier ein kaum genutztes und[...]
290.00 €
30.10.2019
von Stephan!
57 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang