Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Oberton Nr. 13

Oberton Nr. 13 25 Jul 2007 14:06 #41035

  • BluesBrot
  • BluesBrots Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 105
Ich beschäftige mit seit einiger Zeit mit der Obertonreihe (Harmonics). Nun kommt mein Problem: Ich kann auf dem Tenor vom Grundton Bb ohne Mühe alle Obertöne von 1 bis 20 spielen, ausser die Töne 13, 14 15 (d. h.: Bb, Bb, F, Bb, D, F, Ab, Bb, C, D, E, F, -, -, -, Bb, B, C, C#, D, ). Hab schon alles probiert, es geht einfach nicht. Es nutzt auch nichts, wenn ich ein härteres oder weicheres Blatt nehme.

Hat jemand ähnliche Probleme? Thema ist für mich wichtig, weil meine High Tones auch genau da zu Ende sind, wo der Oberton 13 ist, nämlich bei F# und da gibt es sicher ein Zusammenhang.

Oder hat es mit der Nr. >:D 13 >:D zu tun?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Obetron Nr. 13 25 Jul 2007 15:55 #41040

  • depier
  • depiers Avatar
Wow!!
Da kommst du aber ganz schön hoch!! :-o :-o :-o

Ich komm gerade mal bis zum 4ten, kann dir also leider nicht weiterhelfen.
Was mich aber interessieren würde, ist die Übetechnik mit der du soweit gekommen bist?
Machst du die Übungen aus Rascher"s Top Tones, oder was anderes?
Wie lange übst du jeden Tag Obertöne?
Und wie lange machst die diese Übungen schon (gezielt)?

Das alles würde mich brennend interessieren. Ich hoffe mal dass sich noch jemand findet der dir helfen kann...

Gruß,

-depier
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Obetron Nr. 13 25 Jul 2007 16:35 #41041

  • Raggae
  • Raggaes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 855
Deine Übetechnik würde mich auch sehr interessieren!

Und vielleicht kannst Du den Schreibfehler im Thread-Titel noch ändern, dann gucken bestimmt mehr Leute herein. Ich habe einfach gedacht, ich gucke mal, was ein "Obetron Nr. 13" ist. Habe auf einen neuen Synthesizer getippt. :-)
Kaufst du noch oder spielst du schon?

Tenor: YTS 62C, McHeinlein 9*, Rigotti Queen 2,5
Sopran: Cannonball Big Bell Stone Curved, Steamer, Rigotti Queens 2,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Oberton Nr. 13 25 Jul 2007 16:48 #41043

  • Freelancer
  • Freelancers Avatar
Hast du schon mal mit nem anderen MPC experimentiert, eins mit einer Stufe?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: Oberton Nr. 13 25 Jul 2007 16:51 #41044

  • antonio
  • antonios Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1098
  • Dank erhalten: 27
@bluesbrot
Verkauftst du mir dein Stimmgerät? ;D nee, im Ernst gratuliere und willst du das wirklich sooo genau wissen - mir würden die reichen :-X
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Oberton Nr. 13 25 Jul 2007 16:56 #41045

  • BluesBrot
  • BluesBrots Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 105
Da kommst du aber ganz schön hoch!!

Hallo Depier, eigentlich geht es noch höher, aber ich höre dann nichts mehr. Ich sehe nur auf dem Tuner, dass da noch was ist in der Luft. Aber eigentlich habe ich die Hilfe gesucht.....

Also mein Rezept ist, kurz gesagt so. Ich tue dir gerne auch weitere Fragen beantworten (wenn ich kann)
1. Nichts ist unmöglich
2. Alles ist möglich
3. Vergiss Sigurd Rascher Buch
4. Kaufe David Liebman Buch und lese es 100x
5. Lese (100x) www.bobrk.com/saxfaq/2.6.html Jemand hat mal geschrieben, dass diesesr Artikel ins Deutsche übersetzt ist, ich weiss aber nicht, wo finden
6. Mache 5 Min./Tag Mundstückübungen (siehe 4. und 5.)
7. Mache 5 Min./Tag Obertonübungen

Aber wahrscheinlich weisst du das alles ja schon. 4. Oberton ist auch nicht Jedermannssache.

8. In 1 Jahr kannst du mir fast sicher sagen, was ich falsch mache mit dem 13. Oberton
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Oberton Nr. 13 25 Jul 2007 17:14 #41048

  • BluesBrot
  • BluesBrots Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 105
willst du das wirklich sooo genau wissen - mir würden die reichen :-X

Hallo Antonio, ich kenne da einen Saxophonisten, der eigentlich schon viel länger spielt als ich und auch schöner. Sein Umfang ist 2 Oktaven und eine Terz (also alle Töne bis D, ohne Palmkeys). Als ich ihn gefragt habe, wieso er nie bis F spielt, hat er gesagt: Mit diesem Umfang kann ich alles spielen, was ich brauche. Und er hat natürlich recht. Ich komme bis F#(aber 1 Oktave höher) und ab und zu wäre nützlich auch ein G zu spielen oder A. Darum will ich es wissen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Oberton Nr. 13 25 Jul 2007 17:23 #41050

  • BluesBrot
  • BluesBrots Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 105
Hast du schon mal mit nem anderen MPC experimentiert, eins mit einer Stufe?

Hallo Freelancer, du bist auch immer online, musst du nie arbeiten?. Ich habe probiert mit einem Selmer und einem Link. Beides ergab dasselbe Resultat. Wie meinst du das mit der Stufe? Welches Mundstück hat das? Kannst du den 13.-15. Oberton ohne Probleme spielen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Oberton Nr. 13 25 Jul 2007 19:02 #41056

  • 10orsax
  • 10orsaxs Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 30
Ich kann auf dem Tenor vom Grundton Bb ohne Mühe alle Obertöne von 1 bis 20 spielen, ausser die Töne 13, 14 15

Lieber Bluesbrot. Kannst du mal eine Aufnahme machen von den 20 Obertönen, die du spielen kannst? (es geht auch ohne 13, 14 und 15). Ich kann es fast nicht glauben. Würde mich brennend interessieren, da ich die Obertöne auch übe. Ich bin aber noch ziehmlich am Anfang. Mundstückübungen habe ich auch probiert, da fallen mir aber alle Plomben aus den Zähnen, so schrecklich sind die.
Wie lange machst du die Obertonübungen schon?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Oberton Nr. 13 25 Jul 2007 19:53 #41059

  • Billy
  • Billys Avatar
  • Offline
  • Kontrabass
  • God's favorite chord: G-sus
  • Beiträge: 3425
  • Dank erhalten: 5
Wie, das erste, tiefe Bb ist auch schon ein Oberton?
In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.206 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
795 Klick(s)

DOLNET "Bel Air" ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster ( / Saxophone)

DOLNET "Bel Air"  ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster
DOLNET "BEL AIR" Tenorsax, Baujahr ca. Ende 50er/Anfang 60er, generalüberholt 2022/23 bei Mike Duchs[...]
1 690.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
1555 Klick(s)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen ( / Saxophone)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen
Ich verkaufe mein wunderbares Tenorsax Cannonball "Mad Meg" aus der Big-Bell-Stone-Serie, Nr. 121xx[...]
1 790.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
2315 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 212 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang