Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Vipers Homerecs

Vipers Homerecs 31 Mär 2016 10:38 #120047

  • Viper
  • Vipers Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 58
Cherokee ist ein Jazzstandard, den der englische Musiker und Komponist Ray Noble im Jahre 1938 für seine aus fünf Sätzen bestehende Indian Suite nach seiner Übersiedlung in die Vereinigten Staaten von Amerika komponierte.[1] Das Stück trägt den Untertitel Indian Love Song und ist eine Liebeserklärung an ein Indianermädchen. Noble schrieb auch den Liedtext, der aus einer männlichen Perspektive heraus das Sweet Indian maiden preist. (Quelle: Wikipedia)
hearthis.at/cynkznh9/cherokee/
V.G. :)
klaus
Große Klappen akzeptiere ich nur am Barironsaxophon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Vipers Homerecs 05 Jun 2016 07:59 #120252

  • Viper
  • Vipers Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 58
Letzten Monat war ich bei einem Konzert der Veterinary Street Jazz Band, die u.a. bei
der Knoff Hoff Show mit Ihrer Titelmelodie "Aint She Sweet" bekannt geworden ist.
Und da ich vor ein paar Monaten ein Banjo bekommen habe und derzeit den Dixieland
nachempfinden möchte, war das natürlich der Ohrwurm, dem es nachzugeben galt.
Die Blechbläser mögen mir mein stümperhaftes Posaunenspiel beim Thema verzeihen,
ebenso wie das doch einfach gehaltene Banjogeklampfe. Zwischenverzierungen sind
mit dem Sopransax eingespielt und die Bridge (B-Teil) übernehmen Tenor- und Britonsax
unisono um eine Terz versetzt. Jeweils 2 Chorusse sind von Sopran, Tenor und Bariton:
hearthis.at/cynkznh9/aint-she-sweet/

V.G. :)
klaus
Große Klappen akzeptiere ich nur am Barironsaxophon
Letzte Änderung: 05 Jun 2016 08:01 von Viper.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kalleguzzi, stefalt, Gabriele

Vipers Homerecs 05 Jun 2016 11:26 #120253

  • ToMu
  • ToMus Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 222
  • Dank erhalten: 24
ich finde es gut Klaus, mein kompliment!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Viper

Vipers Homerecs 05 Jun 2016 13:33 #120254

  • BlackForest
  • BlackForests Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 416
  • Dank erhalten: 31
Hi Viper

Mich spricht das auch an; gut gespielt und schön arangiert - Generalist halt. :woohoo:
LG
BlackForest
Leben ist zeichnen ohne Radiergummi!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Viper

Reeds-Shop

Vipers Homerecs 05 Jun 2016 14:44 #120255

  • ToMu
  • ToMus Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 222
  • Dank erhalten: 24
für den nachmittag = feiner big band jazz, als dankeschön für deine einspielung.




tüchtig sax ( denke mal buecher) heisse soli!
Letzte Änderung: 05 Jun 2016 14:51 von ToMu.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Viper

Vipers Homerecs 05 Jun 2016 18:17 #120258

  • Viper
  • Vipers Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 58
@black forest
Ich danke Dir für Deinen netten Kommentar! :)
Es gibt einem doch viel Rückenwind und macht Mut für die nächsten Projekte!


@ToMu:
vielen Dank für das Kompliment und den "Big Band Nachmittag". :)
Ja, Woody Hermans vierte Herde hatte es schon echt drauf.
Schon seine "second herd" mit Al Cohn, Zoot Sims, Herbie Steward
und dem leider viel zu früh verstorbenen Baritonisten Serge Chaloff
waren als die "four brothers" zu Recht weltberühmt.
Der Standardsong "Four Brothers" steht auch noch auf meiner ToDo-Liste...
...aber da werde ich am Tempo noch ein wenig üben müssen....
Danke nochmal für das Feedback und schönen Restsonntag!

V.G.
klaus
Große Klappen akzeptiere ich nur am Barironsaxophon
Letzte Änderung: 05 Jun 2016 18:18 von Viper.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Vipers Homerecs 25 Jul 2016 16:05 #120426

  • Viper
  • Vipers Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 58
Vor einiger Zeit habe ich mal in einem anderen Beitrag geschrieben, dass
ich mir demnächst den Standard "April In Paris" vornehmen werde.

Otto schrieb mal zu diesem Stück:
"'April in Paris' ist keine grosse Nummer, das Lied lebt vom Text. Man sollte es mit dem Saxophon gar nicht spielen..."

Näher betrachtet sind die Changes aber wirklich interessant und so kann man auch Coleman Hawkins, Thelonious Monk und Charlie
Parker verstehen, dass dieses Stück in ihrer Programmliste stand. Von anderen bekannten Interpreten ganz zu schweigen...

Da ich mir meine Playalongs selbst stricke, bitte ich den Piano-Part mit Nachsicht zu sehen, denn die gewohnte Gitarre passt m.E.
nicht zu diesem Stück. Der Ablauf, nur mit dem Tenor gespielt, ist weniger spektakulär: Thema-2xChorus-Thema
Konstruktive Kritik ist natürlich erwünscht... ;)

Link: hearthis.at/cynkznh9/april-in-paris/

Viele Grüße :)
klaus
Große Klappen akzeptiere ich nur am Barironsaxophon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Vipers Homerecs 30 Jul 2016 07:02 #120433

  • Viper
  • Vipers Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 58
Aus gegebenen Anlass habe ich vor kurzem "You Don't Know What Love Is" aufgenommen.
Das Playalong, erzeugt per Keyboard (Roland FA-06) erscheint mir etwas zu "schmalzig",
aber ich meine, dass es zu diesem Stück passt, oder?

Link: hearthis.at/cynkznh9/you-dont-know-what-love-is/

Schönes Wochenende :)
klaus
Große Klappen akzeptiere ich nur am Barironsaxophon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Vipers Homerecs 09 Aug 2016 08:19 #120452

  • Viper
  • Vipers Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 58
Irgendwie scheint "Black Orpheus", auch bekannt unter "Orfeu Negro" zum Pflichtstandard der Hobby-Jazzer zu gehören...
Das PA ist wie immer selbstgehäkelt, aber zur Abwechslung habe ich mal zum Tenor- ein Piano- und ein Bass-Solo versucht.

Link: hearthis.at/cynkznh9/black-orpheus/

V.G. :)
klaus
Große Klappen akzeptiere ich nur am Barironsaxophon
Letzte Änderung: 09 Aug 2016 08:21 von Viper.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Vipers Homerecs 09 Aug 2016 21:57 #120453

  • kalleguzzi
  • kalleguzzis Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Herzliche Grüsse aus Schweden
  • Beiträge: 195
  • Dank erhalten: 43
Viper schrieb:
Irgendwie scheint "Black Orpheus", auch bekannt unter "Orfeu Negro" zum Pflichtstandard der Hobby-Jazzer zu gehören...
Das PA ist wie immer selbstgehäkelt, aber zur Abwechslung habe ich mal zum Tenor- ein Piano- und ein Bass-Solo versucht.

Link: hearthis.at/cynkznh9/black-orpheus/

V.G. :)
klaus
Hej Klaus!
Ab 2:58, dein Bass-Solo, klingt irgenwie seltsam.
Da musst du wohl noch mal ran.

Herzliche Grüsse aus Schweden
kalle
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.277 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Saxophon, Trompete... Bläser_Workshop_Sonntag 12.08.2018 HH ( / Unterricht)

Saxophon, Trompete... Bläser_Workshop_Sonntag 12.08.2018 HH
Bläser_innen Ensemble Workshop Wir spielen Blues, Jazz, Latin, Pop und anderes im Ensemble mit ver[...]
55.00 €
Hamburg/ Eimsbüttel
09.08.2018
von Frau Ke
27 Klick(s)

Mundstück Selmer S80D für Baritonsaxophon wie neu ( / Mundstücke)

Mundstück Selmer S80D für Baritonsaxophon wie neu
Es ist wie neu. (Original Preis 215)
150.00 €
Stuttgart
08.08.2018
von funkysax72
21 Klick(s)

Morgan Fry Super Vintage 7* Tenorsax Mundstück ( / Mundstücke)

Morgan Fry Super Vintage 7* Tenorsax Mundstück
Fast wie neu. Sehr wenig benutzt. Neu Preis 565 Euro. Demo: https://youtu.be/p_Gz2K3kdJ8
425.00 €
Stuttgart
26.07.2018
von funkysax72
65 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 153 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang