Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Swakopmunder Musikwoche

Swakopmunder Musikwoche 11 Dez 2017 07:21 #122061

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 82
Uli, der Bandleader, hat sich ein Riesenprogramm vorgenommen. Wir haben jetzt 12 Lieder für die paar Tage. Ich finde das verrückt, aber manche Sachen sind wirklich schön. So haben wir den "Chu Chu Cha Cha", und das klingt wie früher auf den Tanzveranstaltungen, wenn die Paare Cha-Cha-Cha tanzten. Sehr lustig. :) Dann gibt es "All the things you are" für den Jazz, "Chattanooga Choo Choo" für den richtigen Big-Band-Sound, und für den Spaß die Melodie von "Muppet-Show" und "Sesame Street" (nicht die deutsche Fassung, die ursprüngliche Sesame-Street-Melodie aus Amerika). Das klingt lustig.

Ein paar Sachen spielen wir nur mit den Saxophonen als Ensemble, und ein paar Sachen zusammen mit den Trompeten und Posaunen als Big Band.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Swakopmunder Musikwoche 11 Dez 2017 12:04 #122064

  • Joe60
  • Joe60s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 314
  • Dank erhalten: 59
Hi Saxoryx,

eine schöne Woche in Swakopmund. Viel Spaß und viele schöne Töne.

Ich fand die Stadt ein bisschen verrückt, weil - obwohl es so weit weg ist - so vieles deutsch ist. Straßennamen, Geschäfte....

Herzliche Grüße,

Joe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Swakopmunder Musikwoche 11 Dez 2017 17:23 #122072

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 82
Und auch die Musikwoche ... :) Obwohl sie in diesem Jahr jetzt einige organisatorische Umbesetungen vorgenommen haben und dadurch jetzt ein paar mehr Nicht-Deutsche verantwortungsvolle Positionen bekommen haben. Die alten Organisationsverantwortlichen werden immer älter und gehen einer nach dem anderen in Rente, nachdem sie oft Jahrzehnte für die Musikwoche da waren. Mal sehen, wie es jetzt wird.

Die Big Band ist auch extrem deutsch, weil Uli Petermann eben lieber Deutsch als Englisch spricht. Und bei den Saxophonen gibt es praktisch ein deutsches Monopol. Nur eine einzige englischsprachige Teilnehmerin aus Südafrika hält die Stellung für diejenigen, die nicht Deutsch sprechen. ;) Aber das klappt schon gut. Ich glaube, sie versteht Uli mittlerweile auch, wenn er Deutsch spricht.

Bei den Trompeten und Posaunen sind die schwsrzen Einheimischen in der Überzahl, da sind merkwürdigerweise gar keine Deutschsprechenden dabei. Und da gibt es manchmal dann so eine Verständigung mit Händen und Füßen, weil Uli die englischen Begriffe nicht kennt. Ich habe dann immer übersetzt, aber es ist ein bisschen chaotisch. ;) Macht aber nichts. Dadurch hat es auch eine Menge Charme.
Letzte Änderung: 11 Dez 2017 17:24 von Saxoryx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Swakopmunder Musikwoche 13 Dez 2017 12:18 #122118

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 82
Meine Lippen sind ganz taub. ;) Heute morgen haben wir das Programm für unser erstes Konzert heute nachmittag mehrmals durchgespielt und daran gearbeitet. Jetzt bin ich erst mal platt. Das Konzert beginnt heute um vier Uhr und geht etwa eine Stunde. Zuerst spielt das Jugendorchester, dann die Blechbläser mit ihren Stücken und dann zum Schluss wir mit der Big Band und den Saxophonstücken.

Vor zwei Tagen hätte ich noch gar nicht geglaubt, dass wir überhaupt etwas zum Vorspielen haben. Es ist erstaunlich, was sich in wenigen Tagen intensiven Übens entwickelt. Selbst die Trompeten klingen jetzt gut. Die haben es zum Teil nicht ganz leicht mit den hohen Tönen und den schnellen Läufen.

Ich spiele dieses Jahr Tenor (bisher habe ich auf den Musikwochen immer Alt gespielt), und das macht richtig Spaß, insbesondere bei Stücken wie "Chattanooga Choo Choo", wo die Tenöre die Dampflok imitieren. :D
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gabriele

Reeds-Shop

Swakopmunder Musikwoche 13 Dez 2017 18:08 #122127

  • Gabriele
  • Gabrieles Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 189
  • Dank erhalten: 41
ich hoffe euer Auftritt hat Spass gemacht. :-)

Viele Grüße

Gabi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Saxoryx

Swakopmunder Musikwoche 14 Dez 2017 13:42 #122136

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 82
Ja, der Auftritt im Amphitheater war super! :) Die Leute haben gejohlt und geklatscht. Ich war ganz überrascht, als ich sah, dass das Open-Air-Theater schon voll war, als wir kamen. Viele haben schon auf unseren Auftritt gewartet, und alle waren sehr begeistert und hätten am liebsten noch eine Zugabe nach der anderen gehabt. Wir haben sie dann auf die Konzerte heute, morgen und übermorgen vertröstet.

Heute abend geht es mit dem ersten Konzert in der Aula der Namib High School weiter. Heute morgen um 11 Uhr war Generalprobe. Das ist eine tolle Bühne und eine tolle Akustik. Die Schulen haben hier oft sehr schöne Bühnen, denn jede Schule führt regelmäßig Theaterstücke auf, das Schulorchester spielt regelmäßig seine Konzerte, manchmal machen sie auch Musicals. Einmal beispielsweise haben sie während der Musikwoche das ABBA-Musical Mamma Mia aufgeführt. Das war wirklich toll. Das war nicht Teil der Musikwoche, aber die Aufführung war in der Woche.

Die Generalprobe heute war nur für das Ensemblekonzert heute abend. Die großen Abschlusskonzerte kommen ja erst morgen und übermorgen. Heute abend spielen wir nur die Stücke mit dem Saxophonensemble, keine Big Band. Die kommt morgen und übermorgen. Und auch der große Chor, was immer ein besonderes Ereignis ist. Insbesondere wenn sie afrikanische Lieder singen und dazu tanzen. :)

Wir spielen im Ensemble ganz lustige Stücke, die Titelmelodie von "Sesame Street" und "Muppet Show" und dann noch das alte, sehr bekannte "Smoke on the water". Das habe ich bisher nur auf der Gitarre gespielt, aber mit dem Tenor klingen diese Töne, die man von der Gitarre so gut kennt, auch gut.

Ich bin jetzt ziemlich geschafft. Nun muss ich mich für heute abend noch ausruhen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gabriele

Swakopmunder Musikwoche 15 Dez 2017 07:26 #122143

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 82
Unser Ensemble-Konzert lief sehr gut gestern, war nur viel zu schnell vorbei. :) Danach sind wir noch zusammen essen gegangen, und es war richtig gute Stimmung, weil wir mit unserem 2. Konzert in dieser Musikwoche recht zufrieden waren. Es wird immer besser. Das ist jedes Mal so. Nach dem letzten Konzert stehen wir dann alle da und sagen: "So, jetzt können wir es langsam, und jetzt ist die Musikwoche vorbei." :)

Aber noch ist sie nicht vorbei. Heute abend kommt das 3. Konzert, das erste der beiden Abschlusskonzerte, da werden wir heute noch mal kräftig üben mit der Big Band. Und morgen dann das 4. Konzert, das zweite Abschlusskonzert. Danach können wir die Instrumente dann endgültig einpacken und nach Hause fahren.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gabriele

Swakopmunder Musikwoche 16 Dez 2017 06:38 #122150

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 286
  • Dank erhalten: 82
Wow, das war ein Konzert gestern! :D So gut haben wir glaube ich noch nie gespielt. :) Heute haben wir nun den ganzen Tag frei und können uns in Swakop einen schönen Tag machen. Heute abend das letzte Konzert zum Ausklang, danach noch eine gemeinsame Feier, und morgen geht es ab nach Windhoek.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gabriele
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.210 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Conn 30m Tenorsaxophon ( / Saxophone)

Conn 30m Tenorsaxophon
Ich biete ein extrem seltenes Conn 30m (Connqueror) an. Seriennr 282xxx - also ca. Bj. 1938. Da[...]
1 111.11 €
Ottobrunn
15.08.2018
von GerhardO
7 Klick(s)

Saxophon, Trompete... Bläser_Workshop_Sonntag 12.08.2018 HH ( / Unterricht)

Saxophon, Trompete... Bläser_Workshop_Sonntag 12.08.2018 HH
Bläser_innen Ensemble Workshop Wir spielen Blues, Jazz, Latin, Pop und anderes im Ensemble mit ver[...]
55.00 €
Hamburg/ Eimsbüttel
09.08.2018
von Frau Ke
31 Klick(s)

Mundstück Selmer S80D für Baritonsaxophon wie neu ( / Mundstücke)

Mundstück Selmer S80D für Baritonsaxophon wie neu
Es ist wie neu. (Original Preis 215)
150.00 €
Stuttgart
08.08.2018
von funkysax72
23 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 165 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang