Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Setup für Keilwerth Toneking Bariton

Setup für Keilwerth Toneking Bariton 24 Nov 2009 07:26 #82453

  • Brainiac
  • Brainiacs Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 91
:laugh: :laugh:
Ja schon klar..... die landen schon fix im Warenkorb,
aber es gibt sicha noch andere, die wegen der bescheidenen Mundstückvermessung vl noch andere Tips haben. ;)

mfg Bernhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Setup für Keilwerth Toneking Bariton 25 Nov 2009 00:57 #82526

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Brainiac schrieb:
So....

hab mal das Mundstück gemessen, auf einer Glasplatte.
Es hat genau 23mm Bahnlänge, und 2,2mm Bahnöffnung.

Es heißt Keilwerth special.

Kann mir jemand sagenm welche Blätter ich probieren sollte?

Es sind ein paar Blätter der Marke "Omega" dabei, ich kenn die nicht (mehr).

Leichtes Blatt schreit ziemlich, stärkeres Blatt hat einen runderen Ton, aber geht unten noch schlechter, bzw ich muss so locker lassen,
das ich nur noch die Lippen auflege.

Es liegt sicher am Ansatz auch, aber ich kaun mit anderen Baritons auch umgehen.....

mfg Bernhard

Moin!

Schr.... Mundstück! :(

Gonzales 2,5 evtl. 2,75 !

LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Setup für Keilwerth Toneking Bariton 26 Nov 2009 10:19 #82593

  • Brainiac
  • Brainiacs Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 91
Danke für eure Vorschläge.

Es gibt Licht am Ende des Tunnels....

Hab ein altes Tone Edge 5 quasi geschenkt bekommen.
Nach gründlicher Reinigung stellte sich heraus, dass der
Zustand nicht schlecht.
Nun ein 5er ist ein bissl eng, aber es spielt sich schon 200% besser als das Keili Mundstück.

Gibt es auch hier Blättervorschläge?
Würde gerne Legere Kunststoff spielen, wird das gehen?

mfg Bernhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Setup für Keilwerth Toneking Bariton 05 Nov 2010 08:46 #96118

  • Brainiac
  • Brainiacs Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 91
hwp schrieb:
Moin!

Über? Nee, das wären ja Ladenhüter!

Nun neben Rousseau gibt es noch das dicke Woodwind aber auch nur bis B5, aber leider hier nicht erhältlich.

Bariton Mundstücke gibt es viele, leider sind nicht so viele gebräuchlich wie beim Tenor.

Morgan Vintage ist dunkel!....Öffnung 7 würde ich sagen, dann Alexander Reeds in 3, oder Gonzales in 2,25 !


www.junkdude.com/ProductDetail.aspx?id_product=107


LG Hans

Hallo Hans!

Wollte mir das Morgan Vintage jetzt kaufen,
aber leider scheint es nicht lieferbar zu sein.
Fällt dir noch eine andere Bezugsquelle ein,
oder ein ähnliches Mundstück?

Vielen Dank im Voraus!

mfg
Berni
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Setup für Keilwerth Toneking Bariton 17 Dez 2010 17:46 #97220

  • Brainiac
  • Brainiacs Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 91
Wie bereits erwähnt, spiele ich zurzeit auf einem Tone Edge Mundstück Öffnung 6 (hab mich weiter oben vertippt).
Es ist 20- eher 30 Jahre alt und ich spiele darauf ein Legere 2 1/2 Kunststoffblatt.
Habe das Mundstück geschenkt bekommen, und es funktioniert garnicht mal schlecht.

Die Bahnöffnung könnte gefühlsmäßig etwas größer sein, aber dafür ist der Luftverbrauch moderat (wenn das beim Bariton überhaupt geht)

Den Sound stell ich mir etwas dumpfer, sonorer und voluminöser vor, das Keili klingt mit dem Setup sehr knackig, was mir auch ganz gut gefällt, aber es nicht meine Idealvorstellung.
Der Ton soll sich im Esemble, oder ab und zu im Orchester gut einordnen.
Im Fortissimo denke ich manchmal, es sollte mehr Luft durchgehen, besonders beim tief B und A, und bei den Palm Keys.

Habe mir diverse Vandoren und Gonzales Blätter gekauft, aber keines hat annähernd so gut funktioniert wie das Legere und ein Haufen Geld ist jetzt auch weg.

Spiele die Legeres recht gerne, weil sie einfach immer gehen
und bei mir ein fast rauschfreien Pianissimo zulassen.
Seit 1 1/2 Jahre spiele ich regelmäßig auf dem Bariton, das Blatt ist eine Spur leichter geworden, aber zeigt ansonsten keine Ermüdungserscheinungen. (habe mehrere, aber das ist meine Lieblingstärke).

Vielleicht könnt ihr mir helfen, das optimale Mundstück zu finden.
Leider gibt es in der Umgebung keine Shops, die genug verschiedene zum Testen da haben, ich muss froh sein wenn 1 Selmer und 1 Yamaha vorrätig ist.

Vielen Dank im Voraus!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Setup für Keilwerth Toneking Bariton 19 Dez 2010 14:09 #97248

  • MATO
  • MATOs Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 54
  • Dank erhalten: 2
Ich hab schonmal ein Yanagisawa-Kautschuk-MPC probiert. Das ist wohl recht beliebt und klingt schön warm.
Ich spiele ein Wolfe Tayne Metall (auf altem Keili-Bari), welches ich verdammt gut finde. Sehr warmer runder Klang und gute Ansprache. Für funky Zeug nehm ich ein Rico Metalite M9...fürs Tenor find ich die Rico-Dinger einfach grausig, aber beim Bari gehts voll ab!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.145 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

eBook-Bundle ( / Noten)

eBook-Bundle
Bis zum 17.7.2020 noch gibt es meine drei eBooks (Audiobooks) inklusive PlayAlongs zum Spzeil-Bundle[...]
29.00 €
11.07.2020
von grosskopf
11 Klick(s)

Aaron Drake Stubbie Tenor MPC ( / Mundstücke)

Aaron Drake Stubbie Tenor MPC
Ich biete ein Drake MPC an mit Siverstein Blattschraube auf Wunsch. Ansonsten ohne! Es handelt sich[...]
385.00 €
30974 Wennigsen
27.06.2020
von Saxophonia125
47 Klick(s)

Keilwerth Tenor Sax ( / Saxophone)

Keilwerth Tenor Sax
Altes Tenor Sax von Keilwerth. Das Sax ist über 60 Jahre in Familienbesitz. Es hat k e i n e Serien[...]
950.00 €
Zetel
23.06.2020
von Briwize
99 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 80 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang