Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Mundstück passt nicht

Mundstück passt nicht 07 Jan 2012 10:36 #105949

  • saxoholic
  • saxoholics Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 67
Hallo Admins,

könnt ihr diesen Thread nicht einfach schließen? Das Problem hat eine Lösung - und gut ist. :angry:

Bei der Gelegenheit eine abschließende Frage. Kann man einem Beitrag, der ein konkretes Problem zum Inhalt hat, nicht einen besonderen Marker vergeben, wenn das ursprüngliche Problem gelöst ist.

Habe ich selber das gleiche Problem, schaue ich nach Benutzen der Suchfunktion zuerst in die gelösten Treffer.

Oder macht das in diesem Forum keinen Sinn?

lg
Michael
Erfolg gleich Musiktalent mal Freude im Quadrat, durch die Wurzeln von Fleiß, Energie und Begeisterungsvermögen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mundstück passt nicht 07 Jan 2012 11:59 #105953

  • jes
  • jess Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 407
  • Dank erhalten: 23
@Otto

wenn Du mit mir diskutieren willst schick mir bitte eine PM.

Ich werde das hier nicht eskalieren! Du hast eine Lösung und Schluß.

JEs
"Das größte Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen." Zitat: Isaac Stern (*1920)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mundstück passt nicht 07 Jan 2012 13:50 #105957

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Holla, ich war doch nur einen Tag weg! :laugh:

Zu den Maßen!

Die Bogenmensur –innen- der Frühzeit:
11,35 mm auf 22,1mm Zapfen

Die MPC Bohrungen der Frühzeit:
Nach Adolphe Sax 1862 Konusmaß MPC No. 2 : 15,52mm auf 15,38mm nach 18 mm Bohrungstiefe.

Die Bogenmensur –innen- 20/30/40er Jahre
11,4 bis 11,6 mm auf 22,1 bis 22,6 mm Zapfen

Alte Vintage MPC der 20/30/40er Jahre:
Selmer = 15,5 auf 15,3
Link = 15,60 auf 15,60 (zylindrisch)
Meyer = 15,55 auf 15,35
Berg Larsen = 15,85 auf 15,55

Die Bogenmensur –innen- der50/60/70er Jahre
11,8 bis 12,2 mm auf 22,6 bis 23,2 mm Zapfen

MPC seit den 50er Jahren:
Selmer = 16,05 auf 15,95
Link = 15,75 auf 15,75 (zylindrisch)
Meyer = 16,12 auf 15,86
Berg Larsen 15,85 auf 15,55

So viel zu der Bauhistorie! ;)


Liebe Leute, der Otto hat mit Sicherheit seine Macken, so wie wir alle.
Aber jemandem vorzuwerfen, dass er in einem Forum eine Frage stellt, weil er selber nicht weiter kommt, das halte ich schon für etwas daneben. Dafür ist so ein Forum doch da, oder habe ich da was falsch verstanden?


Diese Frage ist schon beantwortet gewesen bevor sie hier geschrieben wurde, siehe Hinweis auf den zu großen Ring!

Auch wenn niemand etwas geschrieben hätte, würde das Ergebnis in jedem Fall präsentiert werden.

Es wäre traurig wenn ein 70 jähriger Saxophonist nicht wüsste wie er ein MPC rauf bekommt.

Der Vorteil das MPC in der Bohrung zu erweitern, wie alle anderen gestuften MPC auch, das haben anderen schon positiv ausprobiert.

Wenn man ein gestuftes Mundstück mit einer engen konischen Bohrung spielt, dann muss man es beherrschen können, sonst ist die Stimmung ungemein `eierig`!

Das ein MPC rauf passt, ach herje, das ist das kleinste Problem!

Das traurige, ist ein Beratungsresistenter Saxer, der scheinbar nicht merkt, dass er diese Berg Larsen MPC nicht mehr beherrscht!

DAS ist die eigentliche Botschaft der meisten Gegenargumente, die so mancher User im Hinterkopf hat!

LG Hans
Letzte Änderung: 07 Jan 2012 13:53 von hwp.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mundstück passt nicht 07 Jan 2012 14:12 #105961

  • Billy
  • Billys Avatar
  • Offline
  • Kontrabass
  • God's favorite chord: G-sus
  • Beiträge: 3425
  • Dank erhalten: 5
Seite 4.

zwar schrieb:
möglichkeit 1

den aufgelöteten ring an der vorderkande des s-bogens entfernen (lassen). das empfiehlt dir sicher jeder instrumentenbauer.
Reaktion:

el abuelito schrieb:
Kann denn keiner lesen.
Das hat doch mit dem Thema nichts zu tun.
Gruss,
Billy
In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re:Mundstück passt nicht 07 Jan 2012 22:33 #105975

  • el gitano
  • el gitanos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 206
  • Dank erhalten: 13
Hi Hans, Dank für die Masse, abgespeichert, Claus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.228 Sekunden

Neues im Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Tenorsax B&S ( / Saxophone)

Tenorsax B&S
Made in GDR Super Zustand, lediglich eine Minidelle im S- Bogen. Seriennummer 3631
450.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
595 Klick(s)

C- Melody Martin ( / Saxophone)

C- Melody Martin
Versilbert, gut erhalten und mit Koffer, Seriennummer = fast 100 Jahre alt und super erhalten…
999.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
421 Klick(s)

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
654 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang