Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Ich hab jetzt auch eines :)

Re: Ich hab jetzt auch eines :) 26 Jan 2008 11:11 #51264

  • Happi
  • Happis Avatar
@JES: Ich gebe dir Recht, in allen Punkten. :-[ :-[
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Ich hab jetzt auch eines :) 26 Jan 2008 11:17 #51266

  • chrisdos
  • chrisdoss Avatar
Oine geht no, oine geht no nei....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Ich hab jetzt auch eines :) 26 Jan 2008 11:48 #51268

  • JES
  • JESs Avatar
@chrisdos.
Das hat nix damit zu tun, hier für die Gemeinde einen unterhaltsamen Streitthread durchzuziehen. Ich finde nur, daß dieser Thread symptomatisch ist für einige Alleswisser hier in Saxwelt, die glauben den Stein der Weisen gefressen zu haben und daher nur ihre Position die einzig richtige und wahre ist.
Hakt man aber nach ist da nix als heiße Luft. Und außer ein erhöhter Adrenalinspiegel bleibt da nichts. Toll, solche Zeitgenossen.
Und analysiere ich mal die Punkte, die Happi da angeführt hat, würde ich fast behaupten er hat noch NIE ein NewWonder I Tenor in der Hand gehabt geschweige gespielt sondern kennt vielleicht das Alto, welches meiner Meinung nach einen etwas unbequemen weil kleinen Gis-Drücker hat, sonst aber verdammt schnell und bequem zu spielen ist. Ich muß es wissen, ich habe jetzt sowohl das Alto als auch das Tenor aus der NW I-Serie.
Und wenn das Kohlert, von dem er behauptet er habe eines, ein typischer Vertreter der deutschen Mechanik ist und angenommen, er kommt damit klar (wieder bezogen auf Tenor), dann käme er nie zu der Behauptung ein NewWonder I ist unergonomisch. Deutsche Mechaniken aus den 60igern sind etwa gleich weit gefaßt wie das besagte Conn. Unterschied ist vielleicht der Gis-Drücker und die Position des Tief-B-Drückers. Streiten könnte man dann noch über Position und Form der Palm-Keys und des Oktavhebels. Nur Tief D anzuführen?? Weiß Happi überhaupt, wo das liegt? Ich kenne inzwischen vielleicht 25-30 verschiedene Tenormodelle verschiedenster Hersteller und Baujahre und gerade damit hatte ich nie Probleme.
Für mich hat die ganze Diskussion den Eindruck es wird versucht hier jemandem etwas madig zu machen. Das ist o.k. mit konkreten Belegen, aber die fehlen. Und jemand, der das gesagt Instrument nicht kennt, versucht es auch nicht erst mal kennen zu lernen, da er hier ja liest es sei Scheiße. Motivation von Happi? Neid?
JEs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Ich hab jetzt auch eines :) 27 Jan 2008 13:25 #51300

  • Happi
  • Happis Avatar
Ich stimme JES zu: Ich finde, daß dieser Thread symptomatisch ist für einige Alleswisser hier in Saxwelt, die glauben den Stein der Weisen gefunden zu haben und daher nur ihre Position die einzig richtige und wahre ist.
Hakt man aber nach, ist da nix als heiße Luft. Und außer ein erhöhter Adrenalinspiegel bleibt da nichts. Toll, solche Zeitgenossen.

Und JES schreibt, "ich (also JES) muss es wissen". Da hat er wohl Recht. Genau so, wie mit seiner Behauptung, ich besäße ein Kohlert. Ich betote aber, dass ich das nicht habe und auch nie vorgab zu besitzen. Aber er kennt eben weder Kohlert noch Hüller, galube ich. Also sei es ihm verziehen, dass er das durcheinander schmeißt.

Aber dennoch: Es ist ein HÜLLER!!!!!!!!!!!HÜLLER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die Anordnung der Mechanik des Hüller ist deutlich glücklicher und mit der Behauptung "deutsche Mechaniken aus den 60igern sind etwa gleich weit gefasst wie das besagte Conn" bin ich deshalb nicht einverstanden, weil es bei weitem nicht durchweg so ist.

Für mich hat die ganze Diskussion den Eindruck, es wird versucht, hier jemandem etwas vorzugaukeln. Das ist o.k. mit konkreten Belegen und Sachverstand. Aber die fehlen. Und jemand, der das gesagt Instrument nicht kennt, soll glauben, es sei obersuper, weil es schließlich so ein geiles Vintage -Stück ist. Motivation von JES? Neid? Geschäftliche Interessen?

Wir werden es wohl nie erfahren..........

:-ß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: Ich hab jetzt auch eines :) 28 Jan 2008 08:49 #51320

  • JES
  • JESs Avatar
O.K. Du willst es knüppelhart. Also bitte.
Wo sind DEINE Fakten??
Welches NewWonder Tenor hast Du selbst gespielt? Seriennummer bitte!
Welchen Zustand hatte es? War es vielleicht sogar frisch überholt??
Wie schlecht war die Intonation in Ct mit welchem Mundstück?

Ich kann das liefern. S/N 106XXX, Mundstück Steamer mit 2.70mm Öffnung, RiCo Blatt 2.5, nicht überholt, nicht eingestellt, alte Polster, nichts gerichtet. Abweichungen +/- 15 ct.

Und ein Hüller habe ich tatsächlich noch nicht in der Hand gehabt. Sorry. Aber Adler, Kohlert, Keilwerth, Roth, Akustik. Und DIE sind weiter als z.B. Buffet Crampon, Yamaha oder Yanagisava.

Und Neid? Auf Dich und Deine Weisheit? Danke,nee. Und verkaufen tue ich keine Saxe. Also wieder Holzweg :)
JEs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Ich hab jetzt auch eines :) 28 Jan 2008 09:46 #51332

  • Happi
  • Happis Avatar
Bohahahahahahaha. :-D

Ich lach" mich tot. Echt, du hast mich tierisch in Beweisnot gebracht!

Dabei hatte ich dir eine pm gesendet und dir ein Angebot gemacht. Jetzt is" es mir aber echt zu albern. Und bevor du jetzt virtuell hyperventilierst, verabschiede ich mich endgültig aus diesem Thema.

Wollte nur noch mitteilen: Du hast vergessen, den Typen des Stimmgerätes mit Herstellungsdatum, Seriennummer und aktuellem beglaubigtem Eichnachweis vorzulegen. Kannste ja noch nachholen.

Und ich denke, der Stil deiner Posts spricht für dich, äh: sich.

Schöne Grüße vom

Alleswisser



O0

Nachtrag 29.01.2008: JES und Happi führen die Diskussion möglichst sachlich intern per pm weiter und treffen sich womöglich auf der Musikmesse in Ffm zum Weiterstreiten, äh: Kaffeetrinken, äh: zum Kannentesten ;-)

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.269 Sekunden

Neues im Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Tenorsax B&S ( / Saxophone)

Tenorsax B&S
Made in GDR Super Zustand, lediglich eine Minidelle im S- Bogen. Seriennummer 3631
450.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
596 Klick(s)

C- Melody Martin ( / Saxophone)

C- Melody Martin
Versilbert, gut erhalten und mit Koffer, Seriennummer = fast 100 Jahre alt und super erhalten…
999.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
422 Klick(s)

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
655 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 245 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang