Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Günstige Aufnahmelösung bitte keine PClösungen

Günstige Aufnahmelösung bitte keine PClösungen 10 Mär 2005 14:02 #1947

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
@ Bloozer, danke für die schöne Beschreibung. Ich hoffe ich darf mich bei Problemen an dich wenden :mylove: .

Übrigens bei Lidl bekommst du momentan ein Kartenlesegerät für 9,98, es kann alles gängigen Karten lesen. Das habe ich mir gestern direkt mal geholt.

Ich verstehe immer noch nicht so ganz, warum ich mein Mikro in beide Eingänge anschließen muss. Es ist ja ein Stereo Mikro, reicht es da nicht, einfach diesen Adapterstecker auf den Klinkenstecker zu machen und ihn in 1 von den beiden Eingängen einzustecken?

So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Günstige Aufnahmelösung bitte keine PClösungen 10 Mär 2005 16:41 #1948

  • Bloozer
  • Bloozers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1048
  • Dank erhalten: 8
Na klar kannst du dich bei Problemen an mich wenden, no problem.
Ok, du hast ein Stereomikro mit kleiner Stereoklinke. So, in diesem Stecker sind der rechte und der linke Kanal zusammengefasst. Das MRS 4 hat für den linken Kanal eine große Buchse und für den rechten Kanal eine große Buchse, d.h. es handelt sich um Mono Kanäle. Im Recording Bereich ist es ia üblich alle Signale mono statt stereo zu führen, du mußt also ein Kabel haben, was von kleiner Klinkenbuchse auf 2 große Klinkenstecker geht. Übrigens solche Kabel etc kriegst du am besten bei einem PA Ausrüster, oder da, wo du den MRS 4 bestellt hast?.
Im MRS 4 ist nur der Kopfhörerausgang stereo (große Buchse).


<!-- editby -->

<em>editiert von: Bloozer, 10.03.2005, 16:44 Uhr</em><!-- end editby -->
Wächst denn das Gras schneller, wenn man daran zieht?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Günstige Aufnahmelösung bitte keine PClösungen 11 Mär 2005 08:32 #1959

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
Habe dieses kleine Wunderwerk der Technik gestern bekommen. Wow, unglaublich, was man damit alles machen kann. Ich hoffe ich werde irgendwann mal in der Lage sein, die ganzen Features zu nutzen.

Willex. Dieses Gerät reicht vollkommen aus. Der momentane Angebotspreis ist wirklich sehr sehr gut. Wenn du es beim musicstore im Internet bestellst musst du noch nicht mal Versandkosten bezahlen und der Netzadapter ist auch dabei.

Ich bin mir nicht sicher, ob er immer dabei ist, er war seperat drangeklebt. Einzeln kostet der alleine schon 55 Euro. Geh mal auf die "Zoom" homepage, da kannst du dir die Bedienunganleitung unter Downloads anschauen und sehen, was du mit dieser Blackbox alles machen kannst.
So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Günstige Aufnahmelösung bitte keine PClösungen 11 Mär 2005 09:57 #1961

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Hallo !
Ich halte noch mal fest: Man hat eine CD-Play a long--->input Chinch ! MRS 4 /Kanal 1 !
Mikro --->Input Klinke ! Kanal 2 -->Beides zusammen wird im internen 17Min.Speicher aufgenommen--->dann Ausgang Chinch--->Eingang CD Brenner->dann Ausgang Chinch nochmal auf CD gebrannt!
Habe ich das richtig verstanden ??????

Diese Aufnahmetechnik sieht so aus:Analog->Digital->Analog->Digital->Analog-Digital !

Wie ihr alle CD´s kennt(steht auch drauf), ist die Aufnahmetechnik DDD oder ADD (oder gelegentlich AAD )!
Das bedeutet Digitale Aufnahme->Digitale Abmischung-Digitale Diskerstellung !
Oder Analoge Aufnahme (36mm Bandmaschine)->Digitale(Analoge) Abmischung->Digitale Diskerstellung !

Ist eigentlich klar, das jedesmal wenn man mit Chinch rausgeht,das man dann Analog hat?Verluste! Oder hat der MRS 4 einen Digitalen Ausgang ?

@Bloozer: Auf der einen Seite sind für dich qualitative Mikros wichtig, um dann auf der anderen Seite durch solch eine Aufnahmetechnik ADADAD alles an Quallität wieder zu verbraten ?
Es sei denn, Du hast digitale Ein und Ausgänge ?
Bitte noch einmal erläutern!

Das was Willex vorgeschlagen wurde, ist AAD in der klassischen Form,Analoge Aufnahme->Analoge Abmischung->Digitale Diskerstellung (Über USB in den PC)
Liebe Grüße Hans


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Günstige Aufnahmelösung bitte keine PClösungen 11 Mär 2005 13:22 #1962

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
Du schließt den MD, IPod oder CD Player an dem MRS 4 an und spielst das Playalong auf. Dann schließt du das Micro an und nimmst das Instrument auf einen neuen Track auf. Dann kannst du es auf dem Gerät abmischen, bearbeiten, editieren etc. etc.

Dann könntest du es auf einen MD Player oder CD Brenner oder ähnliches übertragen.
Du kannst das fertige Stück auch auf der Speicherkarte speichern. Die Karte kannst du dann in den Kartenleser am Computer einlesen und das ganze in eine Wav Datei verwandeln oder auf dem Computer weiterbearbeiten.

Du brauchst aber beim MRS 4 rein theoretisch überhaupt keinen Computer, weil du alles auf dem Gerät selbst bearbeiten kannst.

Soweit bin ich aber noch nicht. Jetzt ist ja Wochenende und mal sehen, wie weit ich komme. Ich finde diese Lösung sehr erschwinglich und gut.

So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Günstige Aufnahmelösung bitte keine PClösungen 11 Mär 2005 14:25 #1963

  • Bloozer
  • Bloozers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1048
  • Dank erhalten: 8
Hallo Hans,
ich kann mit dem MRS 4 auch ADD arbeiten. Dazu entnehm ich die Smart Media Karte und pack sie einen Kartenleser. Von da gehts ohne analogen Umweg entweder auf ne CD oder nach mp3. Allerdings arbeite ich selbst zZt noch nicht mit Kartenleser.
Die Eingänge sind übrigens analog.
Wächst denn das Gras schneller, wenn man daran zieht?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Günstige Aufnahmelösung bitte keine PClösungen 11 Mär 2005 21:57 #1977

  • AWW
  • AWWs Avatar
Bloozer
und welches Mikro passt zu dem Zoom MRS 4 ??
danke willex
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Günstige Aufnahmelösung bitte keine PClösungen 12 Mär 2005 15:17 #1994

  • Bloozer
  • Bloozers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1048
  • Dank erhalten: 8
Willex,
ich weiß nicht wie viel du anlegen willst.
Ich würd dir ein Kondensatormikro mit Batterie empfehlen, das C1000S von AKG. Wenn du lieber Clip Mikros magst, da käme noch das AKG C419 mit B29L Adapter in Frage. Aber am besten geh testen. Nimm dein Sax und dein recording Kram und nerv die Jungens von PA. Wenn sie gut sind, haben sie Geduld und du kriegst den richtigen Eindruck.
Wächst denn das Gras schneller, wenn man daran zieht?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Günstige Aufnahmelösung bitte keine PClösungen 13 Mär 2005 12:03 #1998

  • Keilmer
  • Keilmers Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 50
Hallo,

unter folgendem Link gibt es bei Thomann einen
Vergleich einiger Lösungsmöglichkeiten, u.a. mit
Zoom MRS-4 und Fostex MR-8:
www.netzmarkt.de/thomann/pcompare111.html

Ich habe zunächst auch zu einer PC-Lösung ten-
diert, aber diese Lösungen haben auch Ihren Charme. DIE beste Lösung gibt es natürlich nicht, das hängt alles vom angestrebten Zweck ab.

Ich möchte den Vorschlag machen, daß -ähnlich wie
bspw. den Mundstücken- ein Bereich eingerichtet wird, in dem einige Standardlösungen mit ihren Vor-und Nachteilen skizziert werden, so daß sich Interessenten dort schnell informieren können, ohne sich zunächst durch viele Postings durcharbeiten zu müssen. Spezielle Themen können dann ja im Bereich "Aufnahmetechnik" diskutiert werden...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.245 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Berg Larsen Steel 6 ( / Mundstücke)

Berg Larsen Steel 6
Das Mundstück habe ich im Februar letzten Jahres bei Thomann für 227€ gekauft und wenn es hoch kommt[...]
165.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
45 Klick(s)

Antigua 4240 von 2021 ( / Saxophone)

Antigua 4240 von 2021
Kaufdatum: 15.02.2021 im Musikhaus Martin Dieses schöne Antigua Tenorsaxophon wurde keine 20 Stun[...]
1 550.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
56 Klick(s)

Selmer S80 C* Alto / Altsax Mundstück - nagelneu ( / Mundstücke)

Selmer S80 C* Alto / Altsax Mundstück - nagelneu
Verkaufe Selmer S80 C* Mundstück - nagelneu. Genau 1 Minute angetestet. FP € 99,- zzgl. Vers[...]
99.00 €
Neukirchen-Vluyn
04.07.2022
von Eike Sax
61 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang