Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: tipp fuer anfaenger ohne lehrer

tipp fuer anfaenger ohne lehrer 07 Feb 2010 00:37 #85793

  • ilong
  • ilongs Avatar
hi,

ich bin auch eigentuemer eines c melody, besitzer dauert noch bis es aus den usa bei mir ist. bin schon sehr gespannt wie es klingt.

meine idee bei der eigenen aufzeichnung geht auch eher an leute denen es zu teuer ist einen lehrer zu bezahlen oder keinen zur verfuegung haben.

auf alle faelle ist diese art der kontrolle sicher auch wenn das gehoehr
evtl nicht so geschult wird oder wenn das gehoer wie bei mir nicht mehr
so mitmacht.

ilong
Letzte Änderung: 07 Feb 2010 00:43 von ilong.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

tipp fuer anfaenger ohne lehrer 07 Feb 2010 08:24 #85794

  • Happi
  • Happis Avatar
Zum Thema "Mitschneiden zur Lernkontrolle": Gute Idee, aber selbst abhören bringt IMO eher wenig, dazu ist man zu subjektiv.

Nein. Jeder, der funktionierende Ohren hat, kann da e i n i g e s draus ziehen.

Viele Grüße Happi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

tipp fuer anfaenger ohne lehrer 07 Feb 2010 11:20 #85802

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!

So anfangen ist schon mal nicht schlecht, birgt aber auch Gefahren!


Auch mit Lehrer kann man die Fehler des Lehrers und des Lehrers davor mit übernehmen, eine Gewähr dass ein Lehrer fehlerfrei ist, gibt es nicht!

Man kann sich auch falsch aufnehmen, und landet bei der gleichen Fehlerhaftigkeit wie ohne Aufnahme.

Eine Nahaufnahme entspricht nicht unbedingt dem, was Zuhörer in 4-5 Meter Abstand hören!
Gegen eine Wand spielen entspricht auch nicht dem wie es Zuhörer wahrnehmen!

Naturgetreu Aufnahmen sind eine Equipment und Einstellungssache!

Legt man eine Konserve auf und versucht sich dem Klang anzunähern, so erklingt die Konserve in dem Raum wo man übt, wie auch das eigene Spiel!

Das ist nach meiner Meinung die beste Methode!

Aufnahmen sind ein Kapitel für sich, und bei falscher Einstellung nicht unbedingt Kontrolle, sondern sehr oft eine zusätzliche Verfälschung!


LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

tipp fuer anfaenger ohne lehrer 07 Feb 2010 11:32 #85803

  • ilong
  • ilongs Avatar
hi,
bei 80 % gehoerverlust spielt das auch keine grosse rolle mehr.
aber du hast recht mit dem was du sagst.

fuer mich ist das saxen mehr fuer mich als fuer ander und ich habe spas daran. da ich onehin anders klang empfinde als normal hoerende bin ich sowieso aussen vor.


ilong
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.151 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Geoff Lawton für Tenorsax ( / Mundstücke)

Geoff Lawton für Tenorsax
Hiermit verkaufe ich ein Mundstück von Lawton, Modell 8* B in sehr gutem Zustand
295.00 €
18.09.2020
von RMC
6 Klick(s)

Studiobricks Übekabine OnePlus ( / Zubehör)

Studiobricks Übekabine OnePlus
Übekabine Studiobricks für Saxophon, Trompete etc. Sehr hochwertige Verarbeitung, sehr gute Schalld[...]
3 500.00 €
Stuttgart
18.09.2020
von saxyMartin
4 Klick(s)

Selmer Mark VI 1970 ( / Saxophone)

Selmer Mark VI 1970
Hallo Saxwelt, Ich bin auf der Suche nach einem neuen Zuhause für mein Selmer Mark VI Altsaxophon B[...]
4 500.00 €
Hannover
09.09.2020
von steffensteffen
66 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 93 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang