Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Saxofon Bootcamp Thorsten Skringer - Bericht

Saxofon Bootcamp Thorsten Skringer - Bericht 21 Apr 2014 14:17 #115152

  • Ginos
  • Ginoss Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 73
  • Dank erhalten: 11
Hallo Liebe Forum Mitglieder
Saxofon Bootcamp Thorsten Skringer - Bericht

Auf mehrfachen Wunsch einiger Forumsmitgliedern hier meine Eindrücke zum Saxofon Bootcamp von und mit Thorsten Skringer.

Vorab zusammenfassend, das Thorsten Skringer Oster Saxofon Bootcamp 2014 war phantastisch.

5-Tage Coaching – individuelles Training an Sound, Intonation und Technik. Üben, musizieren, improvisieren mit Gleichgesinnten.

Ja, es war intensiv, bis zu 7 Stunden tägliches offizielles Programm in kleinen Gruppen. Dann, nach dem Abendessen nochmals freiwilliges Jammen ... manche von uns bis nach 23 Uhr und das täglich!!! - wir alle konnten einfach nicht genug bekommen. Unterstützt wurden wir dabei von Thorsten Skringer homepage und von Gregor Buerger (Saxophonist aus München, bekannt u.a. durch seine „Earforce“ Bigband)homepage.

Neben den Guidelines für Blues, II–V–I Verbindungen, Pentatonik Inside/Outside, Licks, etc. waren einige der vielen Highlights für mich, das Solo von Lou Donaldson, Maceo Solo über Simple Life oder spontan zwischendurch das Saxofon Solo von Mike Brecker „Your latest Trick“ (Dire Straits) zu analysieren und intensiv zu üben. Um nur einige Punkte herauszugreifen.

Seminarort war der familiär geführte, musikfreundliche Berggasthof Hochstein in der Nähe von Bodenmais. Die Alleinlage am malerischen Waldrand mit wunderschöner Fernsicht und phantastischen Sonnenuntergängen erlaubte es uns, ungestört Saxofon zu üben.
Alle wurden herzlich aufgenommen, Freundschaften wurden geknüpft, wir fühlten uns ausgesprochen wohl.

OK, persönlich verbessert habe ich mich definitiv.
Das individuelle Coaching durch Thorsten Skringer und Gregor Buerger, deren feedback sowie die Möglichkeit zu improvisieren in vorgegebenen Leitplanken war super.

Einziger Wehrmutstropfen für mich ist, warum habe ich das BOOTCAMP nicht schon früher besucht. Sollte es meine knapp bemessene Zeit zulassen, so würde ich mich sofort für das Sommercamp anmelden... bestimmt werde auch ich Wiederholungstäter...

Mein besonderer Dank geht an Thorsten Skringer, an Gregor Buerger, das Team Berggasthof Hochstein sowie an alle Teilnehmer für ein absolutes unvergessliches Highlight in meiner bescheidenen (Amateur/Hobby) Musiker Laufbahn.

Von mehreren Forumsmitgliedern wurde ich gefragt.
Wie kann man sich denn dort anmelden?
Kann ich da auch teilnehmen?
Dazu kann ich nur empfehlen, geht auf die homepage von Thorsten Skringer meldet euch an, keine(r), egal welches Niveau, wird es bereuen BOOTCAMP Skringer.

Sax zum Gruß
Ginos (Oswald)

PS: nebenbei habe ich erfahren, dass im Herbst ein Skringer Bootcamp für Beginner geplant ist, also zügig zugreifen und einen der wenigen Plätze ergattern....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gabriele

Saxofon Bootcamp Thorsten Skringer - Bericht 17 Aug 2014 09:52 #115456

  • Wofe
  • Wofes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 640
  • Dank erhalten: 25
Hallo Saxweltler und SaxofonistenInnen

Hallo Oswald, danke für diese Empfehlung :laugh: :laugh:

Ja, wir waren von 10. 08. - 15. 08. auf Thorstens Beginner Bootcamp.
„Das grösste Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen“.
(Isaac Stern)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Saxofon Bootcamp Thorsten Skringer - Bericht 17 Aug 2014 11:01 #115457

  • Wofe
  • Wofes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 640
  • Dank erhalten: 25
Hallo Saxweltler und SaxofonistenInnen,

hallo Oswald, danke für diese Empfehlung :laugh: :laugh:

Ja, wir waren von 10. 08. - 15. 08. auf Thorstens Beginner Bootcamp.

Da wir alles bestätigen können, was Ginos schon geschrieben hat, ist es nicht einfach dem noch etwas hinzu zu fügen.

Nach der Ankunft am Sonntagnachmittag im Berggasthof Hochstein, wurden wir von Thorsten Skringer und seiner Familie sehr herzlich empfangen, gleich mal durch das Haus geführt, die Proberäume gezeigt und danach aufs Zimmer.

Zu Beginn waren wir doch sehr skeptisch, ob wir hier richtig waren. Nach dem Einchecken konnten die ersten Gespräche mit den "Mitstreitern" geführt werden und wir dachten schon, na prima, 2 Anfänger unter lauter Profis, na dann...

Mit einer leckeren Brotzeit und gemütlichem Beisammensein, bei dem wir auch den 2. Dozenten Gregor Bürger kennenlernten, ließen wir den Abend damit ausklingen, dass unsere Befürchtungen absolut unnötig sind.

Pro Tag standen 3 Einheiten mit je 2 Stunden auf dem Programm.

Nach der ersten Einheit am Montag vormittag wurden die 17 Teilnehmer in 2 Gruppen eingeteilt. Hier wurde schon das erste Mal richtig klar, dass das Bootcamp sehr profesionell aufgestellt ist. Beide Gruppen wurden mit einem gesunden Mix zusammengestellt, dass kein Teilnehmer unter- oder überfordert wird, dafür nochmal recht herzlichen Dank an Thorsten und Gregor für dieses feine "Händchen"

Die weiteren Tage waren sehr intensiv, denn die Einheiten des Tages wurden beim abendlichen Jammen versucht umzusetzen. Also war nach 6 Stunden Saxophon noch lange nicht Schluss, was schon Aussage genug ist, um zu erläutern, wie viel Spaß wir Teilnehmer mit Thorsten und Gregor hatten.
Da der Gasthof nur saxophonistisch belegt war, wurde dies auch häufig genutzt.
Die Fa. Yamaha stellte Saxophone und Kay Siebold stellte Mundstücke zur Verfügung, die ausgiebig getestet werden konnten.

Rundum war es für uns ein sehr gelungener Workshop, den wir nur weiterempfehlen können, denn nicht nur Thorsten und Gregor sind ständig darauf bedacht, jederzeit zu unterstützen, auch Andreas, Kerstin und Mama Skringer haben dafür gesorgt, dass es uns rundum gut geht und dass es an nichts fehlt.
(Das Wiegen lassen wir die nächsten Tage besser ausfallen).

Wir werden in jedem Fall Wiederholungstäter!!!

Herzliche Grüße

Jutta & Wolfgang
„Das grösste Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen“.
(Isaac Stern)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Saxofon Bootcamp Thorsten Skringer - Bericht 17 Aug 2014 11:03 #115458

  • Wofe
  • Wofes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 640
  • Dank erhalten: 25
sorry für den ersten Beitrag, ich hatte anstatt auf Vorschau auf Absenden geklickt :whistle: :blush:
„Das grösste Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen“.
(Isaac Stern)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Saxofon Bootcamp Thorsten Skringer - Bericht 25 Aug 2014 16:56 #115515

  • Ginos
  • Ginoss Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 73
  • Dank erhalten: 11
Hallo

fyi
heute gegen 18 Uhr (25.08.2014) kurzer Bericht.

Bericht über Thorsten Skringers Bootcamp im Bayerischen Fernsehen in der Abendschau

Sax zum Gruß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Charly7, Gabriele, Crumb

Saxofon Bootcamp Thorsten Skringer - Bericht 26 Aug 2014 07:25 #115520

  • Crumb
  • Crumbs Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 3
Ich habs mir angeschaut! Gefällt mir gut und ist gar nicht so weit weg von mir. Werd ich mir merken. Danke!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Saxofon Bootcamp Thorsten Skringer - Bericht 26 Aug 2014 08:28 #115521

  • EmmaPeel
  • EmmaPeels Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 67
  • Dank erhalten: 21
Danke für das Video!
Pfiffige Leutchen sind das, die Skringers. :-)
Da bekommt man gleich Lust mal mitzumachen.

Gruß,
EmmaP
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Saxofon Bootcamp Thorsten Skringer - Bericht 26 Aug 2014 16:10 #115524

  • klafu
  • klafus Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • out of memory
  • Beiträge: 798
  • Dank erhalten: 39
moin,
ich hab`s ja schon immer gewusst:
der Wofe kommt mal ins Fernsehen :laugh:
(Den Bierkrug hätteste ja wenigstens verstecken können)
es grüsst klafu...der Beste im Norden :-)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


klafu.hat-gar-keine-homepage.de

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Skype: klafu5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Saxofon Bootcamp Thorsten Skringer - Bericht 28 Aug 2014 09:37 #115543

  • Wofe
  • Wofes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 640
  • Dank erhalten: 25
Hallo klafu

Warum soll ich den Bierkrug denn verstecken?
Ich abends mit nem Wasserglas, wer von Euch hätte das denn geglaubt :P


Bis zur Großen Freude

Wofe
„Das grösste Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen“.
(Isaac Stern)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Saxofon Bootcamp Thorsten Skringer - Bericht 12 Sep 2014 14:16 #115578

  • DiMaDo
  • DiMaDos Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 5
Wiederholungstäter, sie Zweite ;-)

Wir auch!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.211 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Altsaxophon Yanagisawa A-992PGP ( / Saxophone)

Altsaxophon Yanagisawa A-992PGP
Es handelt sich um eine absolute Rarität! Ein Spitzen-Profi-Instrument.Das Saxofon ist aus Bronce ge[...]
5 500.00 €
Ortschwaben
10.08.2020
von Marbos
7 Klick(s)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör ( / Saxophone)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör
Biete hier ein NEUWERTIGES Alto Jupiter JAS701Q mit reichlich Zubehör!!! Wegen endgültiger Aufgab[...]
1 600.00 €
08.08.2020
von saxotto
7 Klick(s)

Martin Handcraft Bariton Sax ( / Saxophone)

Martin Handcraft Bariton Sax
Seriennummer 64483, Zustand nach Revision durch Fachmann ( neue Polster, Federn, Korken, Originalko[...]
2 350.00 €
04.08.2020
von brock1007
246 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 93 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang