Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Selmer Mark VI

Selmer Mark VI 21 Mai 2009 00:22 #74594

  • rosarah
  • rosarahs Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 11
Hallo zusammen,

ich wende mich als Nicht-Saxophonistin an dieses Forum, in der Hoffnung kompetente Meinungen zu sammeln. Folgendes:

Ich besitze als Erbstück ein Sax, welches ich (abgesehen vom ideelen Wert) als relativ wertlos hielt. Es hing daher quasi jahrelang an meiner Wand als Zierde, bis man mich darauf aufmerksam machte, dass es sich hier um eines der letzten Selmer Mark VI, von 1973 oder 74 (USA), Seriennummer ca. 570.000, handelt. Das Instrument befindet sich dementsprechend in einem zur Zeit unspielbaren Zustand. Gravierenste Mängel: Die Hoch-Fiss Klappe ist verbogen und am Korpus befinden sich zwei Beulen. Nun habe ich einen Kaufinteressenten (Profi), der sich das Gerät ausgiebig angeschaut hat und mir 1.700,- bietet, da er die Kosten für die Generalüberholung, ohne Reperaturkosten, auf 800,- schätzt. Ich wäre dankbar für jede weitere Meinung bzgl. der Werteinschätzung selbst und Bewertung der Höhe der Generalüberhöhung & Reperatur. Im spielbaren Zustand, wurde der Wert durch ihn auf max. 5.000,- geschätzt. Die Überlegung, die sich für mich daran anschließt, wäre die Kosten der Generalüberholung ggf. selbst zu investieren. Der Interessent machte mich darauf aufmerksam, dass es nicht sicher sei, ob das Gerät soweit repariert werden könne, dass es wieder bespielbar ist. Kurzum: Ich kann diese Meinung leider absolut nicht einschätzen, da ich ansonsten keine weiteren Einschätzungen habe und hoffe daher auf zusätzliche Meinungen oder Anregungen.

Vielen Dank!
Letzte Änderung: 21 Mai 2009 02:14 von rosarah.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Selma Mark VI 21 Mai 2009 00:36 #74595

  • slowjoe
  • slowjoes Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 488
  • Dank erhalten: 1
Mark VI Instrumente wurden nur bis zum Seriennummernbereich ca. 225000 hergestellt.
wenn die Seriennummer wirklich 570000 ist, handelt es sich nicht um ein MK VI sondern um ein SA 80 Serie II.
1700 Euro bei stark Überholungs / Reparaturbedürftigem Zustand wären da schon ein sehr guter Preis. (für Dich)
Stelle doch erst mal zweifelsfrei fest, um welches Modell es sich handelt. Auf einem MK VI steht vorne auf dem Verbindungsring unter dem Becher MARK VI. Bei einem SA 80 steht seitlich auf dem Becher unter dem Selmer - Logo Super Action 80.



SlowJoe
Letzte Änderung: 21 Mai 2009 00:43 von slowjoe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Selma Mark VI 21 Mai 2009 01:08 #74596

  • rosarah
  • rosarahs Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 11
Hallo SlowJoe,

danke für den Hinweis! Ich hatte das verwechselt. Ich bin mir allerdings recht sicher, dass die Seriennnumer knapp über 23oooo liegt, da es sich nicht um die Pariser, sondern New Yorker Produktion handelt. Soweit ich informiert bin, gehen die auch über den 230...er-Bereich hinaus, richtig?. Da sich das Gerät im Moment beim Interessenten befindet, habe ich leider nicht die ganz genaue Seriennummer zur Hand. Ich werde versuchen diese Info schnellstmöglich nachzureichen.

Rosarah
Letzte Änderung: 21 Mai 2009 02:22 von rosarah.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Selmer Mark VI 21 Mai 2009 02:50 #74597

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!

Dann ist es ein Mark VII., selbst repariert macht es dann
1800-2200.- Euro nicht mehr!

Aber was hindert dich daran, die Serien No. noch einmal nach zu sehen?

Bei weiteren Schätzungen der Serien No. nach unten hin, erhöht sich der Wert!:P

Lg Hans
Letzte Änderung: 21 Mai 2009 02:50 von hwp.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Selmer Mark VI 21 Mai 2009 09:21 #74600

  • saxkai5
  • saxkai5s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 423
Moin rosarah,

es gibt keine Mk VI, die in New York gebaut wurden - alle H. Selmer-Instrumente kommen/kamen aus Frankreich.

Die Seriennummern für Mk VI gehen über die 230.000 hinaus (auch für Tenor- und Altsaxophone).

Wenn du das Instrument wieder bei dir hast - schau auf dem S-Bogen, ob dort ein karierter Kreis (Mk VI) zu sehen ist oder M7 (Mk 7).

Am besten wäre aber, du machst Fotos - dann können wir dir mit absoluter Sicherheit Auskunft geben.:)

Gruß, Kai
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Selmer Mark VI 21 Mai 2009 11:10 #74603

  • slowjoe
  • slowjoes Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 488
  • Dank erhalten: 1
Hi rosarah,

das hört sich schon anders an. Bei einer Seriennummer von etwas über 230.000 könnte es sich wirklich um eines der letzten MK VI handeln. (war heute Nacht zu faul, noch mal in die Seriennummer - Liste zu sehen).

Möglicherweise hat Dein Kaufinteressent auch davon gesprochen, dass es sich um ein U.S. - Modell handelt. Das heisst nicht, dass es in den U.S.A. hergestellt wurde, es wurde dort nur endmontiert gepolstert und lackiert. Hergestellt wurde es wie alle MK VI in Frankreich.

Die Einschätzung des Interessenten, dass die Reparatur so um die 800 Euro kosten könnte halte ich in der Grössenorndung für etwa richtig wenn ich davon ausgehe, dass eine Generalüberholung mit diversen Ausbeul - und Richtarbeiten fällig ist. zumindest bei einem Tenorsaxophon.

äähhhh....ist es ein Tenor? Ein Alto? ein Bariton? Geht aus Deiner Beschreibung nicht hervor

Dass das Instrument nicht mehr reparabel sein könnte halte ich für sehr unwahrscheinlich. Dein Kaufinteressent ist Profi und hat Dir 1700 Euro dafür geboten. Das sagt doch schon einiges.....
Ausserdem gibt es an einem Sax so gut wie nix, das man nicht mehr reparieren kann.

Dass Du ein spätes MK VI (Tenor oder Alto) für 5000 Euro verkaufen kannst, halte ich für eher unwahrscheinlich. 3500 oder etwas mehr sind da für ein frisch überholtes Instrument (Tenor) schon eher realistisch, für ein Alto etwas weniger, hängt aber stark vom Zustand ab....

Wie von saxkai schon gesagt, ein paar Fotos wären natürlich optimal....



SlowJoe
Letzte Änderung: 21 Mai 2009 21:47 von slowjoe.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Selmer Mark VI 26 Mai 2009 21:51 #74781

  • rosarah
  • rosarahs Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 11
Hallo,

es dauert nach wie vor leider noch ein paar Tage, bis ich die genaue Seriennummer und Fotos hier weiterleiten kann, da ich meinem Interessenten, die Möglichkeit gegeben habe, mit dem Sax bei einigen Instrumentenbauern vorstellig werden zu können.

Sicher ist aber: Es ist eines der letzten Mark VI (Bereich 231xxx oder 232xxx), Tenor.

Vielen Dank auch für die bisherigen Kommentare!!

Rosarah
Letzte Änderung: 26 Mai 2009 21:55 von rosarah.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Selmer Mark VI 27 Mai 2009 09:22 #74791

  • JES
  • JESs Avatar
Moin
Also ein Mk VI der letzten Baureihe erreicht sicher KEINE 5000€ im überholten Zustand, eher so 3500€ (wenn auch optisch top). Wenn Du davon jetzt die geschätzten 800€ für die GÜ abziehst, dann hast Du doch, was Du verlangen kannst.
Alternativ frag Deinen Bekannten/Interessenten, ob er Dir die 5000€ zahlt, wenn Du das Sax überholen läßt :). Vorkasse bitte!
JEs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Selmer Mark VI 02 Jun 2009 22:16 #75012

  • rosarah
  • rosarahs Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 11
So, hier ein paar Fotos:

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 02 Jun 2009 22:18 von rosarah.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Selmer Mark VI 02 Jun 2009 22:23 #75013

  • rosarah
  • rosarahs Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 11
Übrigens: Was die Seriennummer betrifft, so ist nun ganz sicher, dass sie im 224000er Bereich liegt. Die letzte Info meinerseits ist daher leider falsch. Ab dem nächsten Beitrag findet ihr nun die Fotos, die sowohl die einzelnen Beschädigungen zeigen, als auch einen Gesamteindruck bieten sollten. Vielen Dank nochmal!

Dieser Beitrag enthält Anhänge.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 02 Jun 2009 23:41 von rosarah.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.184 Sekunden

Neues im Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Selmer S80 C* Alto / Altsax Mundstück - nagelneu ( / Mundstücke)

Selmer S80 C* Alto / Altsax Mundstück - nagelneu
Verkaufe Selmer S80 C* Mundstück - nagelneu. Genau 1 Minute angetestet. FP € 99,- zzgl. Vers[...]
99.00 €
Neukirchen-Vluyn
04.07.2022
von Eike Sax
10 Klick(s)

Keilwerth Toneking-Spezial ( / Saxophone)

Keilwerth Toneking-Spezial
Hiermit biete ich mein Keilwerth Tenorsaxophon Toneking-Spezial Bauj. 1965 mit extra großem Schalltr[...]
2 400.00 €
Mainz
01.07.2022
von boddyman
168 Klick(s)

Schucht S-Bogen Tenor TN1 + Daumenhaken ( / Zubehör)

Schucht S-Bogen Tenor TN1 + Daumenhaken
Hallo, habe einen S-Bogen TN1 von Schucht und einen Daumenhaken zu verkaufen. Beide sind aus Mes[...]
599.00 €
26.04.2022
von odie
176 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 183 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang