Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Putzen

Putzen 26 Dez 2010 19:38 #97424

  • Raggae
  • Raggaes Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 855
kattamaki schrieb:
Irgendwo habe ich gehört, dass diese Swiffer(?)die drin bleiben mit einem Gummikork, sehr schädlich für das Instrument ist, da sie die Feuchtigkeit drin behält, das ist ja Kontraproduktiv!!

Genau, die gehören auf den Müll.

kattamaki schrieb:
Das Ölen nicht vergessen, mindestens alle zwei Wochen, das überflüßige Öl abwischen, der fängt gern den Staub.

Da wäre ich aber sehr vorsichtig! Die beweglichen Teile am Sax sind mit einem ziemlich dickflüssigen Öl geölt. Erst, wenn das raus ist (die Mechanik fängt dann an zu klappern), macht es Sinn, kurzfristig(!) und dann häufiger mit einem Öl zu ölen, das so dünnflüssig ist, dass es sich ohne Abbau der Klappen selbst in die Spalte zieht. So schnell es reinzieht, so schnell ist es aber auch wieder draußen. Deshalb sollte die Mechanik dann so schnell wie möglich abmontiert und mit dickflüssigem Öl sorgfältig geölt werden. Danach hat dünnflüssiges Öl am Sax erst mal für lange Zeit nichts mehr zu suchen, denn es verdünnt das dickflüssige Öl, so dass es schnell ausgespült wird.
Kaufst du noch oder spielst du schon?

Tenor: YTS 62C, McHeinlein 9*, Rigotti Queen 2,5
Sopran: Cannonball Big Bell Stone Curved, Steamer, Rigotti Queens 2,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Putzen 27 Dez 2010 11:17 #97435

  • ehopper1
  • ehopper1s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 296
  • Dank erhalten: 16
Hallo,

ich nehme immer die Durchziehwischer für S-Bogen und Korpus.
Die Oberfläche, vor allem die Klappen (Fingerschweiß!), wische ich immer mit einem weichen Tuch ab.

Danach geht es erst richtig los.
Ich ziehe an den aufliegenden Klappen im oberen Bereich (Gabelgriffe) vorsichtig ein weiches Tuch (z.B. Brillenputztuch) zwischen Korpus und Klappen durch.
Dadurch geht der Restspeichel weg.
Gleiches mache ich mit den anderen aufliegenden Klappen wie Gis (Altsax-Problem!), Es und Cis.
Danach klemme ich ein Stückchen Karton (dünne Wellpappe) zwischen die aufliegenden Klappen, damit deren Polster richtig austrocken können.
Das Instrument lege ich so in den Koffer und lasse diesen zu Hause über Nacht offen.
Man muss beim späteren Abnehmen der Kartonteile nur beachten, dass kein Schnipsel an den Klappenrändern hängenbleiben.

Das mag alles umständlich sein, ist aber sehr effektiv, weil die Problemklappen nicht mehr kleben und die Polster um einiges länger halten!
Wenn man ein bisschen Routine hat, dauert alles gerade mal drei Minuten.

Die Tipps stammen übrigens nicht von mir sondern von John Ruocco. Und der ist ja nicht irgendwer.

Lg Mike
Mehr von mir kommt heraus, wenn ich improvisiere. -- Edward Hopper
Jazz is not dead, it just smells funny! -- Frank Zappa
To pass through life and miss this music is to miss out on one of the best things about living. -- Art Blakey zum Jazz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.114 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Suche Tenor 19.Jahrhundert ( / Saxophone)

nopic
Suche ein Tenor Saxophon aus dem 19. Jahrhundert. Wird wohl auf ein Instrument bis tief H, mit zwei [...]
2.00 €
14.02.2021
von el gitano
194 Klick(s)

Martin Alt Handcraft (1920) ( / Saxophone)

Martin Alt  Handcraft (1920)
Sehr schönes Sax. Generalüberholt: Polster, Kork, Federn neu. Frisch gestimmt.
1 050.00 €
15.01.2021
von sagsofan
313 Klick(s)

SUCHE Keilwerth Sopran S-Bogen gebogen ( / Zubehör)

SUCHE Keilwerth Sopran S-Bogen gebogen
Für mein Keilwerth Sopran SX90 II suche ich einen gebogenen S-Bogen. Beim Kauf war leider nur der "g[...]
170.00 €
29.12.2020
von hermannhesse
232 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 119 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang