Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: *The New Vintage Otto Link*

*The New Vintage Otto Link* 25 Jun 2009 17:57 #75831

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!

Fairer Weise muss man diese Bemühung erwähnen:

Ob es nur Vintage aussieht mit skroll Shank, oder wirklich mehr verspricht, # Wir bleiben am Ball #

http://www.jjbabbitt.com/ottoLinkVintage.htm

Nächste Woche erhalte ich ein 8er Metall Vintage, welche allerdings
256.- Euro kosten!

Ich habe ja viele Originale, da bin ich aber gespannt!:woohoo:


LG Hans
Letzte Änderung: 25 Jun 2009 18:16 von hwp.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*The New Vintage Otto Link* 25 Jun 2009 19:39 #75836

  • Bloozer
  • Bloozers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1048
  • Dank erhalten: 8
hab schon eins in 7* getestet.
Die Kammer ist gross:ohmy: , der Ton interessant, der Luftverbrauch ziemlich gross, eine Herausforderung für junge AthletenB)

Interessanterweise konnte mein tuner sich nicht entscheiden, welcher Ton zu hören war, er sprang wie wild von einer Tonanzeige zur nächsten. Das hab ich noch bei keinem Mundstück gesehen.
Wächst denn das Gras schneller, wenn man daran zieht?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*The New Vintage Otto Link* 25 Jun 2009 19:55 #75838

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Bloozer schrieb:
hab schon eins in 7* getestet.
Die Kammer ist gross:ohmy: , der Ton interessant, der Luftverbrauch ziemlich gross, eine Herausforderung für junge AthletenB)

Interessanterweise konnte mein tuner sich nicht entscheiden, welcher Ton zu hören war, er sprang wie wild von einer Tonanzeige zur nächsten. Das hab ich noch bei keinem Mundstück gesehen.


Moin Bloozer!



Das hört sich sehr gut an, das bedeutet mehr als 17 harmonische im mf!

Und eventuell mehr als 28 harmonische im Forte!:woohoo:

Moderne Tuner (digit.) reagieren nicht mehr auf zu viele harmonische!

LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*The New Vintage Otto Link* 25 Jun 2009 23:10 #75841

  • betgilson
  • betgilsons Avatar
Die Kammer ist gross

Die Kammer ist groß? Wie groß denn, weil angeblich hat der New Slant Sig eine leicht kleinere Kammer als die Standard Links. Also, groß wie? Jedenfalls kleiner als die vom ToneEdge sollte es sein, laut Berichte.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

*The New Vintage Otto Link* 25 Jun 2009 23:32 #75843

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
betgilson schrieb:
Die Kammer ist gross

Die Kammer ist groß? Wie groß denn, weil angeblich hat der New Slant Sig eine leicht kleinere Kammer als die Standard Links. Also, groß wie? Jedenfalls kleiner als die vom ToneEdge sollte es sein, laut Berichte.


Moin !

Ich denke Bloozer meint Metall!:blink:

Rubber ist ein Babbitt Rohling, wenn nicht wie beim Tone Edge, dann nur der engere Guy Hawkins Rohling!

Der größere Babbitt Rohling ist in der Kammer größer, aber auch nur in geringen Bahnöffnungen erhältlich!(.075)

Ich glaube, sie haben einen alten Tone Edge Rohling (80er) genommen!;-)
Und dann die Einlaufwölbung neu bearbeitet, und natürlich die schräge Signatur eingearbeitet!:P

Metall halte ich für interessanter, und nach Aussage von PMS, extrem dunkel im Klang!:)

LG Hans
Letzte Änderung: 25 Jun 2009 23:36 von hwp.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*The New Vintage Otto Link* 26 Jun 2009 11:30 #75848

  • Bloozer
  • Bloozers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1048
  • Dank erhalten: 8
ja, ich meine ein Link Vintage Metall Mundstück. Auf dem Karton steht "New 'Super' Tone Master". Hat aber nichts mit dem gemein, was wir Link STM nennen. Eher besteht Ähnlichkeit zum NewYork. Die Kammer ist etwa so gross wie die von einem Four****.
Es stimmt, das Mundstück produziert einen sehr dunklen Klang, aber wenn man es pushed wird der Klang sehr farbig.
Wächst denn das Gras schneller, wenn man daran zieht?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*The New Vintage Otto Link* 26 Jun 2009 14:18 #75858

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Bloozer schrieb:
ja, ich meine ein Link Vintage Metall Mundstück. Auf dem Karton steht "New 'Super' Tone Master". Hat aber nichts mit dem gemein, was wir Link STM nennen. Eher besteht Ähnlichkeit zum NewYork. Die Kammer ist etwa so gross wie die von einem Four****.
Es stimmt, das Mundstück produziert einen sehr dunklen Klang, aber wenn man es pushed wird der Klang sehr farbig.


Moin Bloozer!

Du hättest doch eine geringere Öffnung testen können.:blink:
7* ist ja doch .105 bei offen Link Bahnverlauf vielleicht zu viel?

LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*The New Vintage Otto Link* 26 Jun 2009 14:44 #75860

  • UTZ
  • UTZs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 193
Im Bezug auf Bahnöffnung beim Tonemaster habe ich folgende Seite gefunden:

http://www.daveliebman.com/Feature_Articles/nirvana.htm
"In this class, we could say Sonny Rollins on a wide open Berg Larsen (though he played a Link on earlier recordings and he probably never sounded better than on the Live at the Village Vanguard recordings of 1957 when he was it seems using a Link not as wide open), Wayne Shorter a 10* link (maybe a closer one now?), Steve Lacy a 12* and a few others. Once again, the key exception is that these cats had the chops to pull working a piece like this off.

However, it is also interesting to note that in the cases of some of the greatest tones ever made on the instrument we have the "middle way" in effect: Coleman Hawkins (Hawkins Special No. 6), Ben Webster-Tone Master No. 5, Lester Young-Tone Master No. 5, Trane in the period many consider to be his best, tonally speaking (i.e. 50's-early 60's), using a 5* Tone Master Link, Cannonball Adderley, a # 5 Meyer (same for Phil Woods), Joe Henderson-Selmer D or E, and similar set ups from other players with really unique signature tones."


Was ist davon zu halten das die meisten alten Meister mit Bahnöffnungen zwischen 5-6 begnügten?

Waren die alten Bahnöffnungen identisch mit denen die heute angeboten werden?

Auch hier etwas über die neuen alten Links:

http://forum.saxontheweb.net/showthread.php?t=114583

Lieben Gruß

UTZ
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*The New Vintage Otto Link* 26 Jun 2009 15:04 #75862

  • Bloozer
  • Bloozers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1048
  • Dank erhalten: 8
Du hättest doch eine geringere Öffnung testen können.
7* ist ja doch .105 bei offen Link Bahnverlauf vielleicht zu viel?

Meinst du, das bringt Erleichterung, ist weniger anspruchsvoll? Die Kammer ist ja die selbe.
Wächst denn das Gras schneller, wenn man daran zieht?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*The New Vintage Otto Link* 26 Jun 2009 16:10 #75864

  • saxolina
  • saxolinas Avatar
Da fällt mir doch gerade ein Film ein, den ich kürzlich sah:

"HWP und die Kammer des Schreckens" :woohoo:

Müsst Ihr unbedingt sehen!

Gruß
Saxolina

und sorry für OT...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.175 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
771 Klick(s)

DOLNET "Bel Air" ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster ( / Saxophone)

DOLNET "Bel Air"  ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster
DOLNET "BEL AIR" Tenorsax, Baujahr ca. Ende 50er/Anfang 60er, generalüberholt 2022/23 bei Mike Duchs[...]
1 690.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
1530 Klick(s)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen ( / Saxophone)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen
Ich verkaufe mein wunderbares Tenorsax Cannonball "Mad Meg" aus der Big-Bell-Stone-Serie, Nr. 121xx[...]
1 790.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
2282 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 111 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang