Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Theo Wanne MPC

Theo Wanne MPC 07 Mai 2015 18:56 #117861

  • Cuba
  • Cubas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 89
  • Dank erhalten: 7
1-geht nicht
2 geht bedingt nicht, da Vorkasse auf einige nicht geht.

Das TW war halt ein ganz gutes Angebot, gebraucht wäre mir egal, Soundbeschreibung in etwa Tendenz in meine Richtung und 190 Euro kosten fast alle anderen Metallmundstücke auch.
Aber ich schaue mal noch weiter, war einfach in meine Überlegungen mit einbezogen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Theo Wanne MPC 07 Mai 2015 19:08 #117862

  • antonio
  • antonios Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1098
  • Dank erhalten: 27
Ja, Testen, was das Zeug hält - der einzige Weg, m.E. wenn man nicht Geld in den Sand setzen will.

Bei den Wanne Metall (Premiumreihe) sind die Blattschrauben fest verbaut, man kann sie aber demontieren und eine andere verwenden. Die Konstruktion ist gut gemeint, aber die beiden seitlichen Stifte, wie auch die Gabel wo die Gegendruckschraube sitzt ist einfach unterdimensioniert. Durch starkes Spannen macht die Gaben schnell die Grätsche. Zudem ist das Verschieben(Blatt weiter vorn/hinten aufspannen)ziemlich mühselig, indem du die Inbusschrauben lösen musst. Nix für schnell mal.

Wenn schon angebaute Blattschraube, dann sollte es auch halten und noch bedienbar sein. Lawton ist da viel besser gelöst - auch Kay Siebold rüstet einen Teil seiner MPCs so aus.

antonio
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Theo Wanne MPC 08 Mai 2015 12:31 #117868

  • 50tmb
  • 50tmbs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Persönlicher Text
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 47
Cuba schrieb:
Hallo Spyke,
also so wie ich die Abbildungen und Beschreibungen verstanden habe, dachte ich dass die Blattschraube auch entfernt werden kann. Dann müsste gegebenenfalls auch eine andere verwendet werden können. Da habe ich wohl nicht richtig verstanden.
Berg Larsen hatte ich auch im Auge, aber da soll die Streuung sehr groß sein.

Die Lig ist mit zwei kleinen Imbus-Schrauben am MPC befestigt. Es gibt 5 Positionen, wo die Lig festgeschraubt werden kann.

www.bing.com/images/search?q=theo+wanne+durga&id=24F75F3FAA682D1DF2762CA2A03DD4D86B3C9422&FORM=IQFRBA#view=detail&id=82DBB238C161D34E77E4FA33F486CBE1F12375C5&selectedIndex=3

Das wird nur dann "fummelig", wenn man auf der Bühne das Blatt wechseln will/muss und mit dem anderen Blatt die Lig auf eine andere Position muss.

Ich empfinde das als sehr vereinfachend, dass die Lig absolut rutschfest(!) genau an der Stelle sitzt, wo ich sie haben möchte.

Natürlich kann man die entfernen und mit "handeslüblichen" Ligs arbeiten.

Cheerio
tmb
Keep swinging!
I believe you should try to make music as beautiful as you can. It should not be done with ugliness.
There's so much hate in the world; you should counteract it with loveliness(Stan Ge
Letzte Änderung: 08 Mai 2015 12:32 von 50tmb. Begründung: ß-->s
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Theo Wanne MPC 08 Mai 2015 18:43 #117870

  • antonio
  • antonios Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1098
  • Dank erhalten: 27
Ja, klar, das mit den 5 Positionen stimmt, nur leider ist das einfach ziemlich unpraktisch, wenn man austesten will, welche Position einem klanglich am meisten bringt. Jedes mal diese Schrauberei. Als ich längere Zeit das Gaia testen konnte, hab ich das sofort aufgegeben, weil einfach zu mühselig.

Gefallen hat mit die schön schmale "enlighted" Ligatur, als Ersatz für die leidige Link Schraube. Nur leider hat es Wanne nicht geschafft, die Mini-Kreuzschlitzschraube unter der Druckplatte vor dem Rausfallen zu sichern. Bereits zwei Mal konnte ich sie gerade noch retten. Hier etwas Loc-Tite oder so was, dürfte man bei diesen Preisen schon erwarten.

antonio
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Theo Wanne MPC 11 Mai 2015 08:27 #117900

  • jamestkirk
  • jamestkirks Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 1
Hallo,
ich spiele das Theo Wanne Brahma, sowohl in Metall als auch in Kautschuk.
Ich bin echt begeistert von beiden Teilen, da sie auf mein The Martin Committee III absolut super passen und aufgrund der großen Kammer den Klang des Horns unterstützen. Das Metall-Teil ist etwas schärfer und obertonreicher, aber vom Grundcharakter her klingen beide recht ähnlich.
Beide MPC spiele ich mit den Original-Ligaturen, die sehr gut passen. Ich habe noch den erweiterten Andruckplattensatz gekauft und muss sagen, dass da deutliche Unterschiede hörbar sind.

Ich bin zufrieden mit den Mundstücken !!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Theo Wanne MPC 11 Mai 2015 11:47 #117904

  • Cuba
  • Cubas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 89
  • Dank erhalten: 7
Hallo,
vielen Dank für die hilfreichen und netten Antworten. Also ich habe es jetzt einfach mal genommen, denn da es mit 180 Euro doch ein ganz guter Preis ist. Dafür lässt es sich bestimmt auch wieder gut abgeben, wenn es mir dann nicht zusagen sollte. Bin sehr gespannt wie es klingt, jedenfalls entspricht es vom grundsätzlichen Aufbau schon meinem "verunglückten" Mundstück.
Eine sonnige Woche mit viel Saxophon wünsche ich euch allen!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Theo Wanne MPC 11 Mai 2015 12:59 #117905

  • 50tmb
  • 50tmbs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Persönlicher Text
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 47
Na denn viel Spaß damit und lass mal hören (in Wort und Ton ;-) ), wie es Dir damit ergeht.


Cheerio
tmb
Keep swinging!
I believe you should try to make music as beautiful as you can. It should not be done with ugliness.
There's so much hate in the world; you should counteract it with loveliness(Stan Ge
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Theo Wanne MPC 17 Mai 2015 14:10 #117942

  • Cuba
  • Cubas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 89
  • Dank erhalten: 7
Hallo tmb,

das MPC ist da, und mir kommt es klanglich sehr entgegen. Wenn man Andruckplatten oder Position der Blattschraube wechselt ist es in der Tat wie schon angekündigt "frimelig", aber das wende ich eher selten an, wenn ich meine "Einstellungen" gefunden habe. Sound geht meiner Ansicht nach in die rockigere funkige Richtung Dukoffs/Saxworks, allerdings sprechen in Gegensatz z.B. dieser beiden genannten MPC's die Höhen besser an. Und der Ton ist insgesammt weicher und voller.
Ton bei Interesse evt. mal per PM, da ich mit Feld-Wald-Wiesen Rocording nicht so Tolles bieten kann. Hierzu fehlt mir das nötige KnowHow (auch zeitlich) und Equipment. Bei den wahnsinnig tollen Sound-Einstellungen in diesem Forum kann ich solche Laien-Aufnahmen nicht veröffentlichen:-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Theo Wanne MPC 17 Mai 2015 14:26 #117943

  • saxophonotto
  • saxophonottos Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1343
  • Dank erhalten: 497
Hallo Cuba!
Entschuldige, wenn ich mich hier einhake.
Erstmal Glückwunsch zum neuen Mundstück.
Für Aufnahmen brauchst Du nichts als ein einfaches Micro und Audacity:
www.chip.de/downloads/Audacity_13010690.html
Es ist wirklich ganz einfach.
Beste Grüsse Otto
Letzte Änderung: 17 Mai 2015 14:32 von saxophonotto.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.211 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör ( / Saxophone)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör
Biete hier ein NEUWERTIGES Alto Jupiter JAS701Q mit reichlich Zubehör!!! Wegen endgültiger Aufgab[...]
1 600.00 €
08.08.2020
von saxotto
6 Klick(s)

Martin Handcraft Bariton Sax ( / Saxophone)

Martin Handcraft Bariton Sax
Seriennummer 64483, Zustand nach Revision durch Fachmann ( neue Polster, Federn, Korken, Originalko[...]
2 350.00 €
04.08.2020
von brock1007
243 Klick(s)

Rousseau Alto Sax ( / Mundstücke)

Rousseau Alto Sax
Mundstück von Rousseau JDX Jazz Modell Öffnung 8 gut erhalten, keine Schäden (siehe Fotos) Spiel[...]
99.00 €
Kiel
03.08.2020
von philipp_b
194 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 122 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang