Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Welches Mundstück?

Welches Mundstück? 19 Jul 2014 21:05 #115347

  • kalleguzzi
  • kalleguzzis Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Herzliche Grüsse aus Schweden
  • Beiträge: 210
  • Dank erhalten: 51
Hallo Ihr da im WWW!

Demnächst brauche ich ein neues Mundstück. Das alte Yamaha 4C ist so langsam abgenagt.
Da ich ja permanent fast mittellos bin eine Frage an Euch:
Wer kennt die MPC's von "Expression"?
Die werden in Ibbenbühren für 40 Euro angeboten.
Lohnt sich die Anschaffung, oder doch lieber noch etwas bares sparen?

Herzliche Grüsse vom Nordseedeich:
kalle
(in 13 Tagen Rentner)
Letzte Änderung: 19 Jul 2014 21:05 von kalleguzzi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welches Mundstück? 19 Jul 2014 22:17 #115348

  • stefalt
  • stefalts Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 50
  • Dank erhalten: 7
Hy Kalle,

Ich finde sie sind ihr Geld wert. Hab vom Yamaha 4c auf ein Expression 6er gewechselt und war damit lange happy. Fürs schmale Budget oder wie bei mir für den sparsamen Schwaben echt perfekt.

Grüße
Stefan
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welches Mundstück? 19 Jul 2014 22:23 #115349

  • zappalein
  • zappaleins Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 362
  • Dank erhalten: 39
hi kalle,
die teile sind recht gut. für´s ts haben sie mir am besten gefallen. ebenso zu empfehlen, selmer s80-solist, nur etwas teurer. hier lohnt sich ein antesten. viel glück bei deiner suche. lg.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welches Mundstück? 20 Jul 2014 12:46 #115350

  • saxophonotto
  • saxophonottos Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1343
  • Dank erhalten: 497
saxwelt.de/index.php/marktplatz/2-mundstuecke/829-musiker
Gallo Kalle!
Vielleicht kannst Du damit was anfangen.
99% neuwertig, nicht gespielt.
Ich hatte mir beim Neukauf meines Selmer-Sax sofort ein BergLarsen zugelegt.
Beste Grüsse
Otto
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Welches Mundstück? 20 Jul 2014 17:13 #115351

  • saxhornet
  • saxhornets Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 159
  • Dank erhalten: 58
Wenn Du wirklich nur sehr wenig Geld zur Verfügung hast, ist die Auswahl eher gering:
Yamaha, Expression oder die von Rico (Graftonite (Kammergrösse A gross,B mittel oder C klein) oder Metalite, je nachdem wohin es gehen soll klanglich).
Ich habe viele Schüler, die nach Jahren immer noch einen tollen Sound mit einem Standard Yamahamundstück hinbekommen. Was für Dich aber optimal funktioniert kannst nur Du für Dich selbst herausfinden.

Lg Saxhornet
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welches Mundstück? 20 Jul 2014 23:18 #115352

  • kalleguzzi
  • kalleguzzis Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Herzliche Grüsse aus Schweden
  • Beiträge: 210
  • Dank erhalten: 51
Danke, Otto!

Hatte ich wohl vergessen "Alt-Sax" zu schreiben. Sorry!

Herzliche Grüsse vom tropischen Nordseedeich
kalle
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welches Mundstück? 21 Jul 2014 10:59 #115354

  • Zebrion
  • Zebrions Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 5
Moin Kalle,

wenn das Yamaha C4 bis jetzt gut war - warum dann nicht dabei bleiben oder auf C5 oder C6 wechseln?

Die Expressions sollen den Meyers ähnlich sein.
Das kann klappen, die blind zu kaufen, es kann auch daneben gehen.
Sinnvoll finde ich, ein neues Mundstück mit dem eigenen Instrument anzuspielen.
Also nach Möglichkeit den lokalen Instrumentenfachhandel aufsuchen oder eine kleine Auswahl an Mundstücken bestellen (wobei da meistens Vorkasse erfordert wird, zzgl. Versand und evtl. Reinigungsgebühr - da kann der Weg zum Händler unterm Strich günstiger kommen).
Eigentlich ist schon alles gesagt.
Nur noch nicht von allen.
Karl Valentin
Letzte Änderung: 21 Jul 2014 10:59 von Zebrion.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welches Mundstück? 21 Jul 2014 13:08 #115355

  • saxhornet
  • saxhornets Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 159
  • Dank erhalten: 58
Zebrion schrieb:
Moin Kalle,

wenn das Yamaha C4 bis jetzt gut war - warum dann nicht dabei bleiben oder auf C5 oder C6 wechseln?
Ja, sehe ich auch so, durchaus eine Überlegung wert.
Die Expressions sollen den Meyers ähnlich sein.
Sind sie aber nicht. HWP meinte mal, die wären einem alten Design von Brilhart nachempfunden. Natürlich hat Brilhart diverse Mundstücke und Designs sich über die Jahre ausgedacht und wir können HWP leider nicht mehr fragen welchem Brilhart es nachempfunden ist. In Amerika gibt es die Mundstücke, die hier von Expression ja lediglich vertrieben werden unter einem anderen Namen (ich habe vergessen unter welchem) schon sehr lange. Hersteller ist Babbitt, die auch die Link- und Meyermundstücke herstellen.
Das kann klappen, die blind zu kaufen, es kann auch daneben gehen.
Sinnvoll finde ich, ein neues Mundstück mit dem eigenen Instrument anzuspielen.
Also nach Möglichkeit den lokalen Instrumentenfachhandel aufsuchen oder eine kleine Auswahl an Mundstücken bestellen (wobei da meistens Vorkasse erfordert wird, zzgl. Versand und evtl. Reinigungsgebühr - da kann der Weg zum Händler unterm Strich günstiger kommen).
Auch das ist alles richtig aber viele Händler führen die Mundstücke, bis auf die Yamahas oft gar nicht vor Ort.

Lg Saxhornet
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welches Mundstück? 21 Jul 2014 15:04 #115356

  • Boddason
  • Boddasons Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 2
Blind kaufen ist natürlich so eine Sache, kann aber auch aufregend sein.
Wichtig ist zu wissen, in welche Richtung die Klangreise gehen soll.
Mike Duchstein und PMS haben immer einige günstige gebrauchte. (Mike hat z.B. ein Yanagisawa 5 Ebonit für 39€, ich finde die richtig gut) Beim nächsten Mundstück solltest Du aber unbedingt in Bissplatten investieren, dann kann nichts abnagen und das Mundstück hält ewig.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Welches Mundstück? 21 Jul 2014 22:21 #115357

  • kalleguzzi
  • kalleguzzis Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Herzliche Grüsse aus Schweden
  • Beiträge: 210
  • Dank erhalten: 51
Danke für die Infos!
Da hab ich ja die Qual der Wahl.

Übrigens:
Bissplatten hab ich immer drauf, der vordere Rand wird so seltsam unrund, eine Ecke ist weg. Keine Ahnung warum.
Ist meine Zunge zu rauh? :)

Herzliche Grüsse vom tropischen Nordseestrand:
kalle
(heute wieder 31°C)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.145 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Conn Alt-Saxophon von 1926 ( / Saxophone)

Conn Alt-Saxophon von 1926
Schweren Herzens trenne ich mich von meinem Conn Alt-Saxophon New Wonder (II) aus dem Jahre 1926. D[...]
1 350.00 €
Würzburg
12.08.2020
von bundesganzler
336 Klick(s)

Altsaxophon Yanagisawa A-992PGP ( / Saxophone)

Altsaxophon Yanagisawa A-992PGP
Es handelt sich um eine absolute Rarität! Ein Spitzen-Profi-Instrument.Das Saxofon ist aus Bronce ge[...]
5 500.00 €
Ortschwaben
10.08.2020
von Marbos
21 Klick(s)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör ( / Saxophone)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör
Biete hier ein NEUWERTIGES Alto Jupiter JAS701Q mit reichlich Zubehör!!! Wegen endgültiger Aufgab[...]
1 600.00 €
08.08.2020
von saxotto
20 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 116 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang