Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Tenormundstück das zu gross ist???

Tenormundstück das zu gross ist??? 09 Nov 2010 21:44 #96219

  • Cristiana
  • Cristianas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 66
Ich habe heute einige Mundstücke ausgeleiht. Darunter auch ein Meyer. Auf der Packung steht unmissverständlich Tenor..aber wenn ich es aufstecke ist es definitv zu gross und es quietscht nur, wenn ich es versuche anzuspielen.
Mach ich was falsch (bzw muss man bei Meyer Mundstücken was besonderes beachten), oder haben die im Fachgeschäft wohl etwas vertauscht?

--> bitte um schnelle Hilfe :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenormundstück das zu gross ist??? 09 Nov 2010 22:18 #96220

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Wenn ich das richtig verstehe, hast Du auch ein Tenorblatt drauf. Dann dürfte es kein anderes MPC sein, denn dann müßte das Blatt überstehen oder zu klein sein. Oder war ein Blatt drauf?
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenormundstück das zu gross ist??? 09 Nov 2010 22:21 #96221

  • Cristiana
  • Cristianas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 66
nene..ich hab schon mein Blatt drauf getan. sagen wir so: das Mundstück ist für das Blatt zu lang..schon da habe ich mich gewundert.
Wenns ein Bari MPC wäre..wärs dann auch merkbar breiter?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenormundstück das zu gross ist??? 09 Nov 2010 22:42 #96222

  • frickler
  • fricklers Avatar
Cristiana schrieb:
nene..ich hab schon mein Blatt drauf getan. sagen wir so: das Mundstück ist für das Blatt zu lang..schon da habe ich mich gewundert.
Wenns ein Bari MPC wäre..wärs dann auch merkbar breiter?
Die Breite ist fast gleich, zumindest sind bari-Blätter nur ca 1mm breiter. Aber wenn das Tenor-Blatt zu kurz ist, dann ist das sicher ein Bari-MP.

Kann schon mal vorkommen, daß was in die falsche Schachtel rutscht...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Tenormundstück das zu gross ist??? 09 Nov 2010 22:54 #96223

  • Cristiana
  • Cristianas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 66
vielen Dank für die Antwort! Ja, das habe ich mir eben auch gedacht..;) - aber bevor ich wieder zum Fachhändler renne und mich zum Deppen mache, frage ich lieber nach.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenormundstück das zu gross ist??? 09 Nov 2010 22:59 #96224

  • tbeck
  • tbecks Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 202
  • Dank erhalten: 18
Die Bari Mundstücke sind sehr schmal und sehr lang, sogar etwas schmaler als ein Tenormpc, aber 1 1/2 mal so lang.
Das Bari MPC passt eigentlich nicht in einen Tenormpc Karton.
Low A is where it's at! (Ronnie Cuber)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenormundstück das zu gross ist??? 09 Nov 2010 23:12 #96225

  • frickler
  • fricklers Avatar
tbeck schrieb:
Die Bari Mundstücke sind sehr schmal und sehr lang, sogar etwas schmaler als ein Tenormpc, aber 1 1/2 mal so lang.
Das Bari MPC passt eigentlich nicht in einen Tenormpc Karton.
Pappe ist geduldig :)

Ich habe Mundstück ist für das Blatt zu lang. so interpretiert, daß der unbearbeitete Teil des reeds in's Fenster reinragt, dann wäre das Blatt zu kurz und damit das MP für's Bari. Wenn das Blatt aber nur einfach nicht den ganzen Tisch braucht, aber das Fenster abdeckt, dann ist das MP für Tenor.

Ferndiagnose hilft nicht wirklich weiter, ich würde mich "einfach mal jaaanz dumm" stellen und nachfragen

Schönen Gruß!

frickler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenormundstück das zu gross ist??? 10 Nov 2010 07:48 #96228

  • Happi
  • Happis Avatar
Ich kenne kein BariMPC, das in eine Tenorschachtel passen könnte ;-)

Bin aber auf die ProbLösung gespannt.....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenormundstück das zu gross ist??? 11 Nov 2010 21:02 #96259

  • Cristiana
  • Cristianas Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 66
Vielen Dank für die Ferndiagnosen! Sie waren hilfreich! ICh bin mir jetzt zumindest sicher, dass es sich doch um ein Tenor MPC handelte.

--> Mir stellt sich aber nun ein neues Problem. Ich habe jetzt zwei Otto Link bekommen (5, 5*) ..und wieder, dasselbe in blue. Die Dinger sind zuweit für mein Yanagisawa. Ich habe jetzt mal ein stückchen stoff um den Kork gewickelt..was für ein sound! - aber ist das eine Lösung..irgend wie gurkt mich die Vorstellung an..jedesmal rumzunesteln bis das MPC steckt. Ideen..Ratschläge..schon erlebtes??


Und noch eins: jetzt habe ich natürlich wieder das Problem der Reeds. Bis jetzt war ich göttlich zufrieden mit Gonzales. Die klingen jetzt aber nicht mehr ganz so schön. Vandoren Java...graauuuslech (laut und schrill). Rico La Voz und FLH wahnsinnig hauchig und ziemlich streng. - Tipps?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenormundstück das zu gross ist??? 11 Nov 2010 21:46 #96262

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Hi Christiana,

jetzt scheine ich Dein Problem zu verstehen. Du hast also ein Yanagisawa?

Also - ich habe ein Yanagisawa Sopran und da rutschen zB Rico Mundstücke einfach rauf!

Nun - ich habe bei Thomann angerufen, und die haben mir in der Brassabteilung sofort gesagt, dass die Yanagisawa Abmessungen der Soprane geringer sind als bei allen anderen Herstellern. Da passen nur die Yanagisawa Mundstücke. Oder: man ersetzt den Kork durch einen etwas dickeren und dann passen halt andere MPCs - nur die Yanis dann nicht mehr.

Oder: Man wickelt Hansaplast auf den Kork und das funzt auch - sieht aber vielleicht nicht so dolle aus. Letzteres funktioniert aber einwandfrei. Man nimmt das weisse, wasserfeste dazu. War mal ein Tip von Leon, den es in diesem Forum nicht mehr gibt.

War das Dein Problem? Vielleicht ist das bei den Tenören auch so - weis ich aber nicht.

Oder anders: nicht "Tenormundstück zu gross" sondern "Kork zu klein" :blink:
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Letzte Änderung: 11 Nov 2010 22:00 von saxlover.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.146 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Aaron Drake Stubbie Tenor MPC ( / Mundstücke)

Aaron Drake Stubbie Tenor MPC
Ich biete ein Drake MPC an mit Siverstein Blattschraube auf Wunsch. Ansonsten ohne! Es handelt sich[...]
385.00 €
30974 Wennigsen
27.06.2020
von Saxophonia125
27 Klick(s)

Keilwerth Tenor Sax ( / Saxophone)

Keilwerth Tenor Sax
Altes Tenor Sax von Keilwerth. Das Sax ist über 60 Jahre in Familienbesitz. Es hat k e i n e Serien[...]
950.00 €
Zetel
23.06.2020
von Briwize
73 Klick(s)

Buffet Super Dynaction Tenor ( / Saxophone)

Buffet Super Dynaction Tenor
Ich verkaufe mein Buffet SDA Tenor, Ser.nr. 139XX. Das Horn spielt von oben bis unten gut, es deck[...]
2 400.00 €
Ottobrunn
21.05.2020
von GerhardO
168 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 165 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang