Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Meyer G-Series

Meyer G-Series 23 Mär 2009 11:14 #72217

  • PaulDesmond
  • PaulDesmonds Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 179
www.jjbabbitt.com/meyer-g.htm
seht euch das mal an.
Hat jemand erfahrungen mit diesem ding? Überlege, nämlich grad ob ich mir das zulegen soll. 135 kröten ist so im mittelfeld oder?
Greetings
PD
I have won several prizes as the world's slowest alto player, as well as a special award in 1961 for quietness.(Paul Desmond)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Meyer G-Series 23 Mär 2009 12:25 #72221

  • nando
  • nandos Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 747
  • Dank erhalten: 85
Moin Moin,

ich habe so ein Teil für Altsax. Öffnung 7. Es soll den alten Sound der 30er 40er bringen. Kann ich nicht Beurteilen ob das so ist. Ich komme mit dem Teil sehr gut zurecht. Beim Tenor habe ich das Teil über ein Jahr gespielt und dann gegen ein Steamer getauscht.

Gruß nando

P.S. Ich glaube die gibt es auch bei Thomann.
Bari: wir schleppen Euch schon durch!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Meyer G-Series 23 Mär 2009 13:45 #72228

  • taurenis
  • taureniss Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 67
Überlege ich auch gerade für mein Cannonball Alto. Hat da jemand Erfahrung?

Gibt es jedenfalls auch bei Mitglied Mos in ihrem Shop http://www.smartandsold.de für 109 Euronen.
Das Beste kommt noch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Meyer G-Series 23 Mär 2009 17:54 #72238

  • PaulDesmond
  • PaulDesmonds Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 179
gelten die versnadkosten auch nach Österreich?
mit 2,50 vesand würd ich schon günstiger kommen als bei thomann.:)
PD
I have won several prizes as the world's slowest alto player, as well as a special award in 1961 for quietness.(Paul Desmond)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Meyer G-Series 23 Mär 2009 19:50 #72242

  • Mister Sax
  • Mister Saxs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 121
Ich spiele das Meyer G (Bahnöffnung 6)
auf meinem New King Tenor und bin sehr zufrieden,.

Gruß Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Meyer G-Series 24 Mär 2009 18:57 #72263

  • PaulDesmond
  • PaulDesmonds Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 179
wie ist das eingentlich mit den bahnöffnungen? 5,6,7 gibt es ja aber ist jetzt 7 sehr offen oder nur offen?!
Ich trau mich ja fast nicht aber ich muss gestehen: Ich spiele ein Yamaha 4C. :blush: wie gross ist da der Unterschied?
Greetings
PD
I have won several prizes as the world's slowest alto player, as well as a special award in 1961 for quietness.(Paul Desmond)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Meyer G-Series 24 Mär 2009 20:02 #72269

  • taurenis
  • taureniss Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 67
Das Meyer G gibt es mit den Bahnöffnungen für Alto (Tenor)
5 = 0.071" (0.076")= 1,80 mm (1,93 mm)
6 = 0.076" (0.081")= 1,93 mm (2,06 mm)
7 = 0.081" (0.086")= 2,06 mm (2,18 mm)

Die Yamaha-Mundstücke für Alto und Tenor haben im Vergleich dazu
3C = 1,60 mm
4C = 1,70 mm
5C = 1,80 mm
6C = 1,90 mm
7C = 2,00 mm

Das 7er Meyer wäre demnach mitteloffen.

Johannes
Das Beste kommt noch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Meyer G-Series 29 Mär 2009 11:35 #72561

  • PaulDesmond
  • PaulDesmonds Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 179
Wenn, dann würde ich mir ein 6er zulegen. Aber kann mann Meyer vertrauen, also kann ich das ohne vorher probieren kaufen?
Regards
PD
I have won several prizes as the world's slowest alto player, as well as a special award in 1961 for quietness.(Paul Desmond)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Meyer G-Series 07 Mai 2009 13:09 #74267

  • PaulDesmond
  • PaulDesmonds Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 179
Hat sich jetzt sowieso erledigt. Hab das meyer 5 von meinem meister zum Probieren bekommen. Fazit: Scharf und kantig wie manche Metall-Mundstücke.Da bin ich mit meinem Yamaha 4c noch näher dran an Paul Desmond als mit dem Ding. Also aufpassen! Die Beschreibeung stimmt überhaupt nicht. Wers gerne laut und scharf, wie Bird, hat sollte sich das mal anschauen, typisch Bebop.( :angry: )
I have won several prizes as the world's slowest alto player, as well as a special award in 1961 for quietness.(Paul Desmond)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Meyer G-Series 08 Mai 2009 00:47 #74291

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!

Desmond Sound, da muss man eine größere Kammer wählen!

Meyer kann weich klingen, aber wird als G Modell oder Limt.Edition nicht offen luftig klingen können, weil der Klang zu zentriert eingeleitet wird.

LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.212 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Aaron Drake Stubbie Tenor MPC ( / Mundstücke)

Aaron Drake Stubbie Tenor MPC
Ich biete ein Drake MPC an mit Siverstein Blattschraube auf Wunsch. Ansonsten ohne! Es handelt sich[...]
385.00 €
30974 Wennigsen
27.06.2020
von Saxophonia125
24 Klick(s)

Keilwerth Tenor Sax ( / Saxophone)

Keilwerth Tenor Sax
Altes Tenor Sax von Keilwerth. Das Sax ist über 60 Jahre in Familienbesitz. Es hat k e i n e Serien[...]
950.00 €
Zetel
23.06.2020
von Briwize
60 Klick(s)

Buffet Super Dynaction Tenor ( / Saxophone)

Buffet Super Dynaction Tenor
Ich verkaufe mein Buffet SDA Tenor, Ser.nr. 139XX. Das Horn spielt von oben bis unten gut, es deck[...]
2 400.00 €
Ottobrunn
21.05.2020
von GerhardO
161 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 69 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang