Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Buffet Crampon - was für ein Modell habe ich hier?

Buffet Crampon - was für ein Modell habe ich hier? 26 Sep 2010 11:51 #94895

  • saxology
  • saxologys Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 146
Das Fiese an der Sache:
Der Verkäufer weiß genau, dass der korrekte (Rechts-)Weg inklusive Anwaltshonorar, Zeitaufwand, wochenlangem Herumärgern etc. im Grunde verlustreicher ist, als das Instrument mit richtiger Artikelbeschreibung weiterzuverticken.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Buffet Crampon - was für ein Modell habe ich hier? 26 Sep 2010 15:23 #94898

  • rhp
  • rhps Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 2
Update: Das Modell scheint ein Buffet Expression zu sein, also bei Keilwerth gefertigt, mit höhenverstellbaren Palm-Keys, aber noch ohne die gis-Hebemechanik.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Buffet Crampon - was für ein Modell habe ich hier? 26 Sep 2010 16:12 #94901

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
rhp schrieb:
Update: Das Modell scheint ein Buffet Expression zu sein, also bei Keilwerth gefertigt, mit höhenverstellbaren Palm-Keys, aber noch ohne die gis-Hebemechanik.

Moin!

Ja, Buffet S3 Expression!
Und das andere Buffet S3 Prestige!

Berichte bitte wie der Verkäufer nun reagiert! ;)


LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Buffet Crampon - was für ein Modell habe ich hier? 26 Sep 2010 17:12 #94904

  • michat
  • michats Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 628
  • Dank erhalten: 1
hwp schrieb:
rhp schrieb:
Update: Das Modell scheint ein Buffet Expression zu sein, also bei Keilwerth gefertigt, mit höhenverstellbaren Palm-Keys, aber noch ohne die gis-Hebemechanik.

Moin!

Ja, Buffet S3 Expression!
Und das andere Buffet S3 Prestige!

Berichte bitte wie der Verkäufer nun reagiert! ;)


LG Hans

Na dann ist es doch ein Buffet S3, wie der Verkäufer geschrieben hat!
Er hat halt "ganz aus Versehen" falsche Bilder eingestellt. Gibt vor Gericht einen Vergleich, jeder zahlt seine Anwalts- und Prozesskosten und ein Buffet S3 für 800 Euro ist ja kein so schlechtes Geschäft.

Allenfalls könnte derjenige, von dem die Bilder geklaut wurden, hier rechtlich etwas machen - ob sich das aber lohnt, sei dahingestellt!

Wie spielt und tönt das Buffet S3 denn so?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Buffet Crampon - was für ein Modell habe ich hier? 27 Sep 2010 13:28 #94916

  • xcielo
  • xcielos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 221
michat schrieb:

Na dann ist es doch ein Buffet S3, wie der Verkäufer geschrieben hat!

Moin,

der Verkäufer hat eindeutig in Bild und Text ein Buffet S3 Prestige angeboten, aber nur ein Buffet S3 Expression geliefert.

Der Unterschied ist eklatant und offensichtlich!

Jeder richterliche Vergleich kann nur die Rücknahme des falsch gelieferten Instrumentes und die Rückzahlung des Kaufpreises beinhalten.

Und das ist doch, was der Käufer (rhp) am liebsten möchte.

Der Verkäufer kann froh sein, wenn er nicht wegen Betrugs(versuches) belangt wird!

Gruß,
xcielo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Buffet Crampon - was für ein Modell habe ich hier? 27 Sep 2010 15:47 #94918

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Sehe ich auch so. Ist eine richtige Sauerei. Dennoch bleibt das alte Problem: Recht haben und Recht bekommen, ist zweierlei.

Und die Wege der Justiz sind leider unergründlich.

Meistens ist die Hinnahme eines Schadens besser, als ein Prozessrisiko zu tragen.

Das ist Frustierend, aber leider gelebte Realität.
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Letzte Änderung: 27 Sep 2010 17:13 von saxlover.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Buffet Crampon - was für ein Modell habe ich hier? 29 Sep 2010 11:07 #94992

  • rhp
  • rhps Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 2
Der Verkäufer reagiert gar nicht mehr - ich jedenfalls möchte die Geschichte nun abhaken.
Falls also wieder einmal ein verdächtig günstiges Saxophon mit schlechter, kopierter und/oder strotzend vor grammatikalischen wie orthographischen Fauxpas im Netz erscheinen sollte (Standort bevorzugt im Raum Gernsheim/Biebesheim), schaut bitte ganz genau hin! (Namen kann und möchte ich hier verständlicherweise nicht veröffentlichen.)
Vielen Dank hier an Alle für Eure Unterstützung!

LG Rainer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.284 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Gut erhaltenes Tenor Saxophon Selmer Super Action 80 ( / Saxophone)

Gut erhaltenes Tenor Saxophon Selmer Super Action 80
Tenor Saxophon Selmer Super Action 80 Voluminöser "Hammer-Sound". Sehr gute Intonation, guter Allge[...]
2 100.00 €
München
09.11.2019
von achims
605 Klick(s)

SELMER Air Flow Alt Saxophon Mundstück, 6*-7er Öffnung ( / Mundstücke)

SELMER Air Flow Alt Saxophon Mundstück, 6*-7er Öffnung
Dies Mundstück verbirgt ein kleines Geheimnis - es zeigt keine Anzeichen für ein Reface laut meinem[...]
350.00 €
Berlin
05.11.2019
von U-Musik
34 Klick(s)

Vandoren V16 Metal T5L "40's" für Tenorsaxophon ( / Mundstücke)

Vandoren V16 Metal T5L "40's" für Tenorsaxophon
Da ich zu wenig Tenor und wenn, dann eher Kautschuk spiele, verkaufe ich hier ein kaum genutztes und[...]
290.00 €
30.10.2019
von Stephan!
49 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang