Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Flageolett beim Sopran-Sax

Re: Flageolett beim Sopran-Sax 19 Dez 2008 23:14 #67636

  • mckoi
  • mckois Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 355
  • Dank erhalten: 4
Hier gibt’s auch echt viele Vorschläge für Flageoletts:

www.wfg.woodwind.org/sax/sax_alt_4.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Flageolett beim Sopran-Sax 19 Dez 2008 23:17 #67638

  • quersazz
  • quersazzs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 197
Hi Funkysax,

hängt sehr von Deinen Saxophonen ab - und natürlich gibt es Griffe, die eher auf modernen zumindest funktionieren, sowohl dann auf Tenor und Alto - aber versuch mal die auf Sopran oder Bariton. Da reichen oftmals die sog. Standard-Universal-Griffe für Flagolett nicht mehr - entweder problematische Intonation, oder unsauber oder garnicht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Flageolett beim Sopran-Sax 19 Dez 2008 23:21 #67641

  • quersazz
  • quersazzs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 197
www.wfg.woodwind.org/sax/sax_alt_4.html

Ja die Liste kenn ich auch, die zeigt aber mehr, was ich meinte als dass sie hilfreich ist, weil einfach aus den verschiedenen Quellen zusammengesucht, sich da durchzuprobieren, bringt meist nicht wirklich was.

Es wäre mal sinnvoll, die Bauarten der Saxophone näher zu berücksichtigen und dann danach Griffe zuzuordnen - für fehlendes oder nicht fehlendes Front-F gibts das ja schon.

Gruß
Gert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Flageolett beim Sopran-Sax 19 Dez 2008 23:58 #67654

  • mckoi
  • mckois Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 355
  • Dank erhalten: 4
www.wfg.woodwind.org/sax/sax_alt_4.html

Ja die Liste kenn ich auch, die zeigt aber mehr, was ich meinte als dass sie hilfreich ist, weil einfach aus den verschiedenen Quellen zusammengesucht, sich da durchzuprobieren, bringt meist nicht wirklich was.

Na dass das nicht viel bringt kann ich nicht bestätigen. Ich konnte mir meine Flageoletts dort schon zusammen suchen (Bariton). Natürlich musste ich mir einige auch selbst erfinden. Aber son bisschen Forschungsarbeit gehört nun mal dazu..
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: Flageolett beim Sopran-Sax 20 Dez 2008 09:35 #67671

  • funkysax
  • funkysaxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 298
Die Liste ist auf jeden Fall sehr ausführlich, allerdings, wie ich finde, nicht besonders übersichtlich!
Selmer SIII Alto und Yamaha 82 ZBP Alto, Phil Barone NY 5M, Hemke/Grand Concert 3 Reeds
Yamaha Custom EX Soprano, Link 5, Hemke 3,5/Grand Concert 3 Reeds
System 54 Superior Class Pure Brass Tenor, Link 6*, Hemke 3 Reeds
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Flageolett beim Sopran-Sax 20 Dez 2008 14:23 #67691

  • Sax0naut
  • Sax0nauts Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 78
  • Dank erhalten: 7
Dass Grifftabellen für moderne Saxophone nicht auf alte übertragbar sind, scheint zu stimmen. Zitiere mal Robert A. Luckey, "saxophone altissimo", Advance Music 1992:

"...Nachdem ich fünfzehn Jahre mit Saxophonmodellen, die zwischen 1960 und jetzt hergestellt wurden, experimentiert habe, bin ich davon überzeugt, daß viele der Griffe von Rascher, Nash und anderen Musikern nicht auf die heutigen Instrumente übertragbar sind.
Wegen der Unterschiede in der Dimensionierung solch kritischer Bereiche wie Bogen, Korpus und Tonlöcher, können wir nicht erwarten, daß auf Saxophonen, die in den letzten drei Jahrzehnten gebaut wurden, Griffe anwendbar sind, die für Instrumente der 30er und 40er Jahre entwickelt wurden...."

Oben angegebens Buch mit Grifftabellen für Sop., Alt, Ten. und Bari. wurde dann auch extra für "modernere" Instrumente geschrieben und sollte bei dem Conn nicht weiterhelfen... >:(
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Flageolett beim Sopran-Sax 04 Jun 2019 21:37 #122845

  • Frank
  • Franks Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 2
da die Seite wespi.com nicht mehr funktioniert
hier der Archive.org Link

web.archive.org/web/20070509065623/http://www.wespi.com/Downloads/documents/Grifftabelle_Beta_2.1.pdf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Flageolett beim Sopran-Sax 06 Jun 2019 00:03 #122847

  • moni64
  • moni64s Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 2
Frank schrieb:
da die Seite wespi.com nicht mehr funktioniert ...

... kannste diese hier nehmen:
Peter Wespi Homepage

Gruss
Moni
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Aaron Drake Stubbie Tenor MPC ( / Mundstücke)

Aaron Drake Stubbie Tenor MPC
Ich biete ein Drake MPC an mit Siverstein Blattschraube auf Wunsch. Ansonsten ohne! Es handelt sich[...]
385.00 €
30974 Wennigsen
27.06.2020
von Saxophonia125
34 Klick(s)

Keilwerth Tenor Sax ( / Saxophone)

Keilwerth Tenor Sax
Altes Tenor Sax von Keilwerth. Das Sax ist über 60 Jahre in Familienbesitz. Es hat k e i n e Serien[...]
950.00 €
Zetel
23.06.2020
von Briwize
76 Klick(s)

Buffet Super Dynaction Tenor ( / Saxophone)

Buffet Super Dynaction Tenor
Ich verkaufe mein Buffet SDA Tenor, Ser.nr. 139XX. Das Horn spielt von oben bis unten gut, es deck[...]
2 400.00 €
Ottobrunn
21.05.2020
von GerhardO
173 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang