Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Tenor Conn Ladyface vs. Keilwerth SX 90, (m)ein Vergleich

Tenor Conn Ladyface vs. Keilwerth SX 90, (m)ein Vergleich 04 Feb 2007 12:10 #31375

  • Alf
  • Alfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 584
Was die Ergonomie der alten Vintage-Hörner angeht: die oberen Palmkeys liegen meist viel zu dicht am Korpus (besonders schlimm ist es bei Martin). Da helfen Palm-key-risers, kleine Gummischuhe, die man auf den Drücker steckt. Mal bei Toko fragen oder mal in Ebay suchen.
Was den linken kleinen Finger angeht: Mühsam ist ja immer das tiefe Cis einerseits wegen der ungünstigen Lage, andererseits wegen des kurzen Hebels. Ich habe mir für meinen Bass eine Klappenkopplung gebaut, so dass der Gis-Drücker das Cis mitnimmt. (Ist doch heute üblich und gebräuchlich? Irrtum, bei den modernen Applikaturen nimmt der Cis-Drücker den Gis-Drücker mit, nicht umgekehrt!) Das bewährt sich bestens. Der Drücker liegt besser und geht wegen der dreifachen Hebellänge viel leichter. Ich habe vor, sowas auch noch in mein Conn C-Melody einzubauen.

Gruß

Alf
Spielt Klassik! Klassik ist gemafrei!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenor Conn Ladyface vs. Keilwerth SX 90, (m)ein Vergleich 04 Feb 2007 12:20 #31376

  • AWW
  • AWWs Avatar
Da helfen Palm-key-risers

ja die koennen schon helfen Alf ,wenn man mit dem Gummi im Handballen klar kommt.Nur eine elegante Lösung ist dies wohl nicht !
Am besten gleich das Zwischenstück vom Hebel nach obenhin zum Palmkey einsetzen lassen ,das kostet nicht die Welt und man muss sich nicht mit Gummis rumärgern,ich mag diese Dinger sowieso nicht :-D

habe ich auch schon machen lassen oder bzw kürzen lassen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenor Conn Ladyface vs. Keilwerth SX 90, (m)ein Vergleich 03 Mär 2007 19:52 #33067

  • bobby
  • bobbys Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 41
Hallo Leute
ich war noch mal bei meinem lokalen Saxdoc, kleine Empfehlung, er hat sich selbständig gemacht www.menken-music.de
Problem bei den palm keys. Die Spannung der Oktavklappe war zu hart, die palm key klappen zu lasch eingestellt. Jetzt funzt es super in diesen Lagen.
Ich habe auch mal mein Otto Link toneedge 7* mal wieder aktiviert, Superton und Ansparache in der tiefen Lage oder Oktave, besser als das OL NY 7, welches ich in der Regel benutze
Die 2.te Lage ist dann aber mit dem NY voller, besser, ich weiss auch nicht wie.
Hat jemand hierfür eine Erklärung?
Auf jeden Fall bleibe ich erst mal beim Ladyface.
Viele Grüße
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenor Conn Ladyface vs. Keilwerth SX 90, (m)ein Vergleich 04 Mär 2007 09:30 #33075

  • betgilson
  • betgilsons Avatar
hallo Alf,

deine Idee/Lösung mit dem Cis-Gis Drücker fand ich gut. Ich denke daran bei meinem CHU Tenor den ganzen Tisch für den Kleinen finger adaptieren zu lassen. Ob das ganze machbar ist? ich glaube gesehen zu haben Carolyn Breuer mit einem Conn mit veränderter Tisch Drücker. Ich glaube es war ein C mel.

Gruss
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Tenor Conn Ladyface vs. Keilwerth SX 90, (m)ein Vergleich 04 Mär 2007 11:47 #33078

  • Aart
  • Aarts Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1474
Naja der Menke macht folgendes..
Hierzu können Cookies eingesetzt werden, die allerdings Daten ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern.
Hab ich ungern. sowas ..
wenigstens schreib er das er sowas tut..

Schön alles blocken hier und kein Menken Site besuchen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenor Conn Ladyface vs. Keilwerth SX 90, (m)ein Vergleich 04 Mär 2007 12:43 #33082

  • bobby
  • bobbys Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 41
Hi Aart
ich habe nix, null, nade von dem verstanden, was du schreibst. für mich hat der Hilko Menken einen ganz normalen Internet-Auftritt.
In welche berreiche bist du gedrungen??
Viele Grüße
Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenor Conn Ladyface vs. Keilwerth SX 90, (m)ein Vergleich 04 Mär 2007 14:30 #33092

  • JES
  • JESs Avatar
Geh mal auf Impressum und ließ das Kleingedruckte. So gut wie ich Hilko finde, aber das ist m.E. nicht so ganz o.k.
JES :evil:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenor Conn Ladyface vs. Keilwerth SX 90, (m)ein Vergleich 04 Mär 2007 20:45 #33113

  • bobby
  • bobbys Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 41
@ Jes und AArt
die Seite scheint vom Markt genommen zu sein;
viel wichtiger wären mir allerdings Kommentare
zu meiner Empfindung bezüglich Lady Face und Mundstück Otto Link NY oder Toneedge
Es wird auch Brilhart empfohlen, gibt es die eigendlich oft nur in relativ geschlossenen Bahnen auf dem (ebay) Markt?

Peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenor Conn Ladyface vs. Keilwerth SX 90, (m)ein Vergleich 05 Mär 2007 20:03 #33151

  • JES
  • JESs Avatar
Nein, www.menken-music.de/index.php?idcat=6&idart=5&idlang=1
leider nicht, also nix gegen die Seite oder Hilko als Person, aber das Kleingedruckte ist noch da...
JEs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Tenor Conn Ladyface vs. Keilwerth SX 90, (m)ein Vergleich 05 Mär 2007 20:32 #33155

  • bobby
  • bobbys Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 41
@Jes
gestern abend liess sich die Seite vorübergehend nicht öffnen
einen schönen Abend
peter
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.241 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Berg Larsen Steel 6 ( / Mundstücke)

Berg Larsen Steel 6
Das Mundstück habe ich im Februar letzten Jahres bei Thomann für 227€ gekauft und wenn es hoch kommt[...]
165.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
45 Klick(s)

Antigua 4240 von 2021 ( / Saxophone)

Antigua 4240 von 2021
Kaufdatum: 15.02.2021 im Musikhaus Martin Dieses schöne Antigua Tenorsaxophon wurde keine 20 Stun[...]
1 550.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
56 Klick(s)

Selmer S80 C* Alto / Altsax Mundstück - nagelneu ( / Mundstücke)

Selmer S80 C* Alto / Altsax Mundstück - nagelneu
Verkaufe Selmer S80 C* Mundstück - nagelneu. Genau 1 Minute angetestet. FP € 99,- zzgl. Vers[...]
99.00 €
Neukirchen-Vluyn
04.07.2022
von Eike Sax
61 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 125 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang