Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Alto bis Tief A

Alto bis Tief A 16 Nov 2005 22:18 #7035

  • Barijerry
  • Barijerrys Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 344
Hat hier irgendjemand so ein Instrument? Es gibt welche von Selmer, MK VI. Würde mich einfach mal interessieren, wie so etwas läuft. Mir fehlt dieser Ton auf allen normalen Saxes. Trotzdem habe ich meine Baris mit tief A alle wieder verkauft und das ohne tief A behalten.
Bei ebay werden ab und an welche angeboten, aber ich habe nur eines gesehen, das starke Gebrauchsspuren hatte, also auch viel gespielt worden war. Und das stand in Hawaii.

Gruß BJ
Das Leben der Kinder ist das Buch in dem die Eltern lesen.

Oder ist es umgekehrt?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Alto bis Tief A 27 Dez 2005 16:52 #10419

  • Selmer
  • Selmers Avatar
Hi BariJerry,
Ich hab noch nie ein Eb-Alt Sax gespielt das bis tief A geht und glaube nicht das es sowas gibt.
Aber ab Bari gibts das.
Ich habe ein Selmer SAII Barisax mit Tief A und ich bin zufrieden mit dem Sax.
LG Philipp
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Alto bis Tief A 27 Dez 2005 17:06 #10420

  • Joh
  • Johs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 128
Doch gibt es. ;-) Schau dir mal die Bilder hier an.
http://www.saxpics.com/the_gallery/selmer/mark_vi/alto/low_a/

<!-- editby -->

<em>editiert von: Joh, 27.12.2005, 17:11 Uhr</em><!-- end editby -->
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Alto bis Tief A 27 Dez 2005 17:23 #10423

  • slowjoe
  • slowjoes Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 488
  • Dank erhalten: 1
Selmer baute und baut auf Kundenwunsch auch Alto und Tenor -Instrumente mit tief A. Diese Ausführungen sind in den normalen Preislisten nicht enthalten, der Preis muss angefragt werden. Liegt, wie bei Selmer - Sonderausführungen üblich allerdings in einer Grössenordnung, dass einem der Hut wegfliegt. Die Dinger werden hauptsächlich für Klassik und sinfinische Musik eingesetzt. Dort ist man solche Preise ohnehin gewöhnt.

SlowJoe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Alto bis Tief A 27 Dez 2005 17:24 #10424

  • slowjoe
  • slowjoes Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 488
  • Dank erhalten: 1
auweia, sollte sinfonische Musik heissen....

SlowJoe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Alto bis Tief A 27 Dez 2005 18:39 #10432

  • Barijerry
  • Barijerrys Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 344
Hallo Slowjoe!

Würde mch ja mal interessieren, wieso die gerade in der "sinfinischin Misik" eingesetzt werden! Und was mir neu war ist, daß die Dinger auf Sonderwunsch immer noch gebaut werden. Woher hast Du die Info?

Gruß und Dank

BJ
Das Leben der Kinder ist das Buch in dem die Eltern lesen.

Oder ist es umgekehrt?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Alto bis Tief A 27 Dez 2005 20:07 #10435

  • kryz
  • kryzs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1187
Angeblich hatten die dinger dohc heftige intonationsprobleme?
Naja, schauen auf jeden fall kagge aus :)

Schon die Baris mit A schauen imho damisch aus :(
B901 - Charles Bay 8 - Rico Royal 3,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Alto bis Tief A 27 Dez 2005 22:09 #10440

  • max
  • maxs Avatar
Es gibt Leute, die behaupten, das ein Bb alto genauso klingt wie ein tief A alto respektive umgekehrt, aber natürlich gibt es Unterschiede, ähnlich wie bei einem Bb zu einem LowA bari auch. Jetzt braucht man ja für einen Vergleich erstmal ein Modell, das in den zwei Versionen angeboten wird: Nehmen wir also aus naheliegenden Gründen das Mark VI. Das Bb Bari klingt offener, flexibler, das Low A etwas fokussierter, gepresster, der Ton hat eine etwas andere Farbe. So ähnlich ist der Effekt beim Alto auch, wenn auch die Unterschiede m.E. nicht so groß ausfallen. Ein schönes und interessantes Instrument. Geht eine eigentümliche Faszination von aus, auch wenn man das tief A vielleicht in der Praxis nicht so häufig nutzt (wogegen im Bari Bereich ja öfter mal für Orchester tief a notiert und gefordert wird)

@slowjoe:
Wusste nicht, das ein Tenor tief A angeboten wurde oder wird! Hast du da irgend etwas drüber? Nie gehört davon.

@barijerry: Siehe oben, wird öfter mal notiert. Und wird auch noch gemacht, ist richtig, die Info: Habe ein neueres Photo von Ornette Coleman mit einem weissen SA 80II Alto. Coleman hat damals welche gespielt und mag anscheinend heute noch das Modell.

P.S.: Intonationsunterschiede habe ich nicht feststellen können. Theoretisch denkbar, könnte sich aber auch schnell als Gerücht aufgrund einiger unsachgemäß eingestellter Instrumente bilden.

<!-- editby -->

<em>editiert von: max, 27.12.2005, 22:23 Uhr</em><!-- end editby -->
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Alto bis Tief A 27 Dez 2005 22:15 #10441

  • max
  • maxs Avatar
@kryz: Halt dich mal 'n bißchen zurück mit deinen Kraftausdrücken...
Elftes Gebot: Du sollst nicht runtermachen deines Nachbarn Horn! :-D
Ich weiß, bist noch n' junger Kerl...ich sags nur mal rein prophylaktisch, bevor Unmut aufkommt! ;-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Alto bis Tief A 27 Dez 2005 23:02 #10444

  • Barijerry
  • Barijerrys Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 344
@max, PS:
Intonationsunterschiede habe ich nicht feststellen können.
Verstehe ich das richtig, daß Du Alto mit tief A schon gespielt hast?
Das Leben der Kinder ist das Buch in dem die Eltern lesen.

Oder ist es umgekehrt?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.619 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Tenorsaxophon Buescher Aristocrat II, "Big B"Baujahr 1942 ( / Saxophone)

Tenorsaxophon Buescher Aristocrat II, "Big B"Baujahr 1942
Tenorsaxophon Buescher Aristocrat II, "Big B"Baujahr 1942 Das Instrument wurde November 2019 von G[...]
2 100.00 €
Hamburg
03.01.2022
von sobrie
105 Klick(s)

Sopransax ( / Saxophone)

Sopransax
Sopransaxophon "Julius Keilwerth TONEKING" Serien Nr. 78576 (Made in Germany 1977) Das Sax hat ein[...]
900.00 €
Oberhausen
13.11.2021
von Josi
276 Klick(s)

Selmer Mark VII ( / Saxophone)

Selmer Mark VII
Zu Kaufen: Selmer Mark VII. Tenor sax. S.n. 315.000 (1980) Goudlak. Nieuwe polsters. Nieuw halskurk.[...]
2 300.00 €
29.09.2021
von Jazzliebhaber
515 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang