Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Büscher Tenor 400 Top Hat/Cane /Aristrocat BIG B /Conn Transitional

Re: Büscher Tenor 400 Top Hat/Cane /Aristrocat BIG B /Conn Transitional 15 Okt 2008 10:48 #63656

  • Jerry
  • Jerrys Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 264
  • Dank erhalten: 1
Moin,

da häng ich mal meinen Senf an:

Saxophone dieser Herkunft und relativen Seltenheit sollte man _niemals_ ungespielt kaufen sondern grundsätzlich - am besten im Vergleich gegeneinander - intensiv durchtesten.

Bennos Kommentar zum Buescher wundert mich nicht - allerdings sind die auch wirklich ziemlich genial. Da ich für meinen Teil auf Keilwerth eingeschworen bin und in vielen Belangen Conn als Klassiker und die modernen Keilis für mich auf einer Ebene rangieren, müsste ich jetzt nicht unbedingt mein Geld in Buescher investieren (könnte ich grad auch gar nicht) - ein gutes, intaktes Horn vorausgesetzt kann man aber tolle Sachen damit anstellen.

Die Applikatur der Bueschers kann Dir m.E. Benno am besten beschreiben, im Vergleich zu einem Conn aus der gleichen Zeit solltest Du allerdings manche Ähnlichkeiten im Handling feststellen können. Relativ raumgreifend (praktisch wenn man nicht allzu zarte Finger hat) sind sie alle - mein Grund für"s Keilwerth, weil bei den modernen Saxen kaum mehr jemand so richtig "großzügig" angelegte Applikaturen baut. Die Japaner und Taiwanesen sind mir meist "zu eng" angeordnet, und selbst wenn ich"s bezahlen könnte wäre Selmer grad nicht so mein Ding...

Wenn Du allerdings den Martin-Sound und das Handling magst, müsste ich spontan die Grundsatzfrage aufwerfen, warum Du eigentlich wechseln möchtest? ;)

(Schätze, das ist Stoff für eine andere Diskussion, also bitte kein Fass aufmachen ;) )

Gruß

Jerry
I want to be a sax-player when I grow up (or was that, _if_ I grow up? B) )
www.saxer.org - www.steinbruch.info
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Büscher Tenor 400 Top Hat/Cane /Aristrocat BIG B /Conn Transitional 15 Okt 2008 13:50 #63677

  • Herky
  • Herkys Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 34
Hallo Jerry
Vielen Dank für deinen " Senf " natürlich nicht böse gemeint !! Ich liebe den Martin Sound und bin auch zufrieden mit dem Sax.Ich liebe Vintagesaxophons.Darum werde ich mir mit der Zeit noch 1 -2 Tenorsaxophone zusätzlich kaufen. Conn,Büscher oder King.Es gibt ja auch Leute die sammeln Oldtimerautos.
L G
Herky
PS.Zur Zeit spiele ich auf einem Conn New Wonder II Chu Berry Alto
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.142 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Altsaxophon Yanagisawa A-992PGP ( / Saxophone)

Altsaxophon Yanagisawa A-992PGP
Es handelt sich um eine absolute Rarität! Ein Spitzen-Profi-Instrument.Das Saxofon ist aus Bronce ge[...]
5 500.00 €
Ortschwaben
10.08.2020
von Marbos
7 Klick(s)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör ( / Saxophone)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör
Biete hier ein NEUWERTIGES Alto Jupiter JAS701Q mit reichlich Zubehör!!! Wegen endgültiger Aufgab[...]
1 600.00 €
08.08.2020
von saxotto
7 Klick(s)

Martin Handcraft Bariton Sax ( / Saxophone)

Martin Handcraft Bariton Sax
Seriennummer 64483, Zustand nach Revision durch Fachmann ( neue Polster, Federn, Korken, Originalko[...]
2 350.00 €
04.08.2020
von brock1007
246 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang