Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Grundausstattung Homerecording

Grundausstattung Homerecording 05 Dez 2017 06:22 #121953

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 404
  • Dank erhalten: 126
elocinkoch schrieb:
Wird das Playback dann über Kopfhörer gehört? Denn sonst würde das Aufnahmegerät dann ja wieder das Playback aufnehmen.
Das macht aber nichts. Denn das richtige Playback, dass dann darübergelegt wird, hört sich ja genauso an. ;) Also hört man das zum Schluss dann nicht mehr.

Man kann mit Kopfhörern aufnehmen, wer die beste Qualität will, tut das, dann wird nur das Sax auf die Saxspur(en) aufgenommen, aber es geht auch, wenn man das Playback über die Lautsprecher laufen lässt, habe ich festgestellt. Weil das dann eben durch das Übereinanderlegen verschwindet.

Allerdings sollten die Lautsprecher dann eine gute Qualität haben, damit sich das dann nicht allzusehr vom Playback unterscheidet. Wenn die Lautsprecher quietschen oder schrill sind oder irgendetwas, dann sollte man auf jeden Fall Kopfhörer nehmen.

Dann kann man im Audacity einstellen, ob man sich selbst im Kopfhörer oder im Lautsprecher hören will, während man spielt (so ein Monitoreffekt) oder ob man sich selbst nicht im Kopfhörer/Lautsprecher hören will, sondern nur das Playalong. Wenn man sich selbst auch noch hört, kann das irritieren, aber es kann auch helfen, weil man dann auch hört, ob das zusammen einigermaßen klingt. Kann man auch abstellen, wenn es stört.

Probiert es einfach aus oder guckt Euch das Tutorial für Audacity auf YouTube an. Da wird vieles erklärt.
Letzte Änderung: 05 Dez 2017 06:24 von Saxoryx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Grundausstattung Homerecording 05 Dez 2017 06:27 #121954

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 404
  • Dank erhalten: 126
Dragonsax schrieb:
elocinkoch schrieb:
Dann wäre es besser sich beide zu bestellen zu testen und eins wieder zurückschicken. Aber leider muss man Beide ja dann vorher bezahlen :-(

Oder eben Saxweltler A bestellt das Zoom u. Saxweltler B gelichzeitig das Tascam.
Kann man natürlich noch weiter aufteilen : Saxw. B. bestellt Zoom H2, Saxw. C Zoom H2n and so on :laugh:

Dann gäbe es mal wieder ein neues, spannendes Thema hier ;)

Aber solche Themen gibt es ja schon viele in sämtlichen Saxophon-(und anderen) Foren, also da kann man einiges finden, wenn man googelt. Alle haben ja die gleichen Probleme, und immer wieder kauft sich jemand etwas und probiert es aus. Auch die Rezensionen bei Amazon und Co. sind da manchmal ganz hilfreich. Aber gerade was Aufnahmetechnik angeht, gibt es in den Foren schon sehr viel zu den verschiedensten Geräten. Da kann man eine Menge nachlesen. Dauert eine Weile, denn es ist wirklich eine Menge. :)

Zum Schluss muss man aber immer noch entscheiden, was einem selbst am besten gefällt. Geschmäcker sind nun mal verschieden. Und auch, womit man am besten zurechtkommt, denn die Vorgehensweisen sind auf den verschiedenen Geräten manchmal auch sehr unterschiedlich. Dem einen liegt das eine mehr, dem anderen das andere.
Letzte Änderung: 05 Dez 2017 06:30 von Saxoryx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Grundausstattung Homerecording 05 Dez 2017 06:31 #121955

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 404
  • Dank erhalten: 126
Dragonsax schrieb:
Saxoryx schrieb:
Nein, Sofortkauf nicht, das stimmt.

Juchhuuu - ein Mark VI (diesmal richtig geschrieben ;) ) für nur 1 € - ach Mist - doch ´ne Auktion

Wer will schon ein Mark VI? Hat doch jeder. :P :laugh: :laugh: :laugh:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Grundausstattung Homerecording 05 Dez 2017 15:14 #121964

  • Dragonsax
  • Dragonsaxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 466
  • Dank erhalten: 16
Ich habe einen interessanten Test über das Tascam DR -05 gefunden.

www.soundandrecording.de/equipment/tascam-dr-05-linear-pcm-recorder-im-test/

Scheint doch eine sehr gute, preiswertere Alternative zu den Zoom - Geräten zu sein. ;)

Unten auf der Seite kommt auch ein Link zu den Thomann - Kundenbewertungen.

Hier ein paar kleine Auszüge:

Möchte ihn nicht mehr missen
ClausM, 04.10.2016
Ich nutze den DR-05 nun schon einige Jahre und möchte ihn nicht mehr missen. Ich verwende den Recorder zum Mitschnitt von Proben oder Live-Auftritten - mit einer siebenköpfigen Band und mit einem Akustiktrio. Die Klangqualität ist vor allem bei dem aus der Nähe aufgenommenen thomann Trio sehr gut. Die Aufnahme einer Rockband ist natürlich nicht mit einer abgemischten Aufnahme per Polymikrofonie zu vergleichen - aber das ist natürlich nicht dem DR-05 anzulasten.Der nimmt es so auf, wie es im Raum eben klingt.
Die Bedienung ist sehr komfortabel. Hervorzuheben ist das kontextabhängige Menu, mit thomann dem man die jeweils benötigten Funktionen bei Aufnahme oder Wiedergabe schnell erreicht.
Auch der Aufnahmepegel läßt sich einfach einstellen: Verstärkung rel. hoch einstellen, dann z.B. beim Soundcheck der Band den DR-05 den Pegel kurz lernen lassen. Danach eine Stufe zurückregeln und den Limiter anschalten. Dann kann mit der thomann Aufnahme kaum etwas schief gehen.
Über die Zeit gab es immer wieder Updates der Firmware mit nützlichen Funktionen, wie einen Halleffekt.
Ich kann den DR-05 empfehlen.

Best for the money!!
Peter7565, 08.07.2015
I bought the Tascam DR-05 to record our band at rehearsal......after a bit of fiddling with the parameters, we found the Tascam was more than worth the small amount we paid for it!!
Top quality recordings! it has been used at full on gigs...just placing thomann it in a good position and letting it run...gave us some really excellent results with NO distortion when set correctly.
All in all a great product and good price too.
I will put a link to a recording of a tune at rehearsal so you can get a thomann good idea of the quality....soundcloud.com/misdirected-1......this tune is the only one on Soundcloud recorded on the Tascam.

@nicole: Du hast also mit Sicherheit keinen Fehlkauf getätigt. ;)
Musikalische Grüße, Micha 8-)

*Wer aufhört besser zu werden, hört auch auf gut zu sein*

Setup:
Sax: YAS 62C
MPC: Selmer Super Session E
Blatt: Mec Barres 3,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Grundausstattung Homerecording 05 Dez 2017 16:39 #121968

  • elocinkoch
  • elocinkochs Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 12
Morgen wird es ja geliefert und am Donnerstag habe ich Zeit es einfach mal auszuprobieren. Bin mal gespannt. Und nächste Woche probiere ich dann mal Audicity aus und werde natürlich berichten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Grundausstattung Homerecording 06 Dez 2017 12:19 #121979

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 404
  • Dank erhalten: 126
Hier eine kleine Anleitung, wie man das Saxophon am besten aufnimmt:



Wichtig ist dabei vor allem, dass man das Mikro so ungefähr auf die Mitte des Instrumentes richtet, nicht allein auf den Trichter.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.140 Sekunden

Neues im Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.

Wichtige Events

Keine Events gefunden.

Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Schucht S-Bogen Tenor TN1 + Daumenhaken ( / Zubehör)

Schucht S-Bogen Tenor TN1 + Daumenhaken
Hallo, habe einen S-Bogen TN1 von Schucht und einen Daumenhaken zu verkaufen. Beide sind aus Mes[...]
599.00 €
26.04.2022
von odie
167 Klick(s)

Schucht S-Bogen Alt AN1 + Daumenhaken ( / Zubehör)

Schucht S-Bogen Alt AN1 + Daumenhaken
Hallo, habe einen S-Bogen AN1 von Schucht und einen Daumenhaken zu verkaufen. Beide sind aus Mes[...]
399.00 €
26.04.2022
von odie
140 Klick(s)

Berg Larsen Altsax Steel 100 ( / Mundstücke)

Berg Larsen Altsax Steel 100
Hiermit biete ich ein unbenutztes Berg Larsen Altsax Steel 100 Mundstück in perfektem Zustand an: -[...]
130.00 €
Mainz
15.04.2022
von boddyman
137 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 168 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang