Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: System54

System54 08 Sep 2008 13:08 #61602

  • Zebrion
  • Zebrions Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 5
Hat eigentlich schon jemand Erfahrung mit den hier beworbenen Saxophonen namens System54 gemacht?
Über die Suchfunktion hatte ich keinen Treffer landen können, die Testberichte auf der entsprechenden Seite überschlagen sich ja geradezu vor Begeisterung - abgesehen von den Palmkeys (heißen die nicht "Knöchelklappen" auf deutsch??)

Edit: Einen Hinweis habe ich nun doch gefunden, die sollen mit Mauriat zusammenhängen oder von denen sein. Aber unter dem Stichwort gesucht bekam ich auch kein Ergebis.
Eigentlich ist schon alles gesagt.
Nur noch nicht von allen.
Karl Valentin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: System54 09 Sep 2008 01:00 #61631

  • Leont
  • Leonts Avatar
In Prinzip sind sie wie die Mauriat Hörner nur günstiger.

Sie werden in den selben Manufrakturen gefertigt, vieles ist mehr als nur ähnlich.
Mauriat will in den Profi/Prestige Bereich, deshalb auch fast die Selmerpreise (für ein Taiwanhorn?!)
Der Sys54 Händler war der frühere Mauriat vertrieb hat aber gewechselt. (soweit ich weiß wegen dieser Preispolitik)
Duchstein wechselt zunehmend auf System54

Ich habe mal zwei in der Hand gehabt, die zwar recht gut verarbeitet waren, aber dünn waren. Neulich bei duchstein habe ich nochmal in andere reingestoßen, da konnte man nciht meckern.

Übrigens habe ich sehr freunlichen Kontakt mii System 54 gehabt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: System54 09 Sep 2008 23:39 #61689

  • slowjoe
  • slowjoes Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 488
  • Dank erhalten: 1
Expression, Mauriat, Cannonball, System54 etc. kommen letztlich vom gleichen Hersteller. Die "Marke" entsteht nur durch die Abnahme einer bestimmten Mindeststückzahl. Dann bekommt man auch spezielle Features wie z.B. gebördelte Tonlöcher oder Halbedelstein - Applikationen und einen "eigenen Markennamen" eingraviert.

Wenn man dann noch ein cleveres Marketing mit einer guten "Story" abfährt kann man, wie einige dieser Hersteller beweisen, durchaus Saxophone mit einem Herstellerpreis von unter 600 U.S - Dollar für einige tausend Euronen absetzen (Selmerpreise).

Tja, von solchen Gewinnspannen konnen Keilwerth und Selmer nur träumen....

SlowJoe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: System54 10 Sep 2008 00:15 #61693

  • Leont
  • Leonts Avatar
Tja, so ganz stimmt das nicht, habe heute mit Marcel Jansen telefoniert, der ja dort war.
Der hat mir erzählt, dass das dort sehr dezentralisiert ist. Es gibt eine vielzahl an manufrakturen. Einige Manufrakturen bauen zig Korpusse.
Und da es beim Sax auf unendlich viele Sachen ankommt, ist es doch recht unterschiedlich was da rauskommt.
Naja, aber einiges ist halt doch ähnlicher.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: System54 10 Sep 2008 00:39 #61696

  • Dexter
  • Dexters Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 626
Ich habe vor ein paar Wochen ein schwarzes Bariton (das mit den versilberten Klappen) probiert und war nicht sonderlich angetan.

Ich weiß ja nicht, ob Klappenaufgänge so falsch eingestellt sein können, daß sie sich zwar richtig »anfühlen«, aber Tonabweichung im Vierteltonbereich produzieren. Mit dem Exemplar, was ich angetestet habe, war es mir nicht möglich, auch nur einen richtigen Ton zu spielen.

Ich hatte meine vertrauten Noten dabei und es hörte sich teilweise an, als wären es andere Stücke.

Der besorgte Händler gab mir zum Vergleich (und vor allem Test, ob es an mir liegt ;-) ) ein Yanagisawa 901 (welches noch in Folie verpackt und mit den Transportkorken versehen war) - und siehe da, alles fluppte.

Die Klappen bei dem System 54-Bariton waren alle dicht. Die tiefen Töne ab c" abwärts ließen sich allerdings genauso schlecht anspielen, wie bei einem schwarzen Canonball, was ich vor einiger Zeit probiert habe.

Die Verarbeitung insgesamt war nicht schlecht, aber auch nicht überwältigend gut. Kaufen käme für mich nicht infrage (auch bei richtig eingestellten Klappen nicht).

Ich gebe aber zu bedenken, das Bariton-Saxophone immer etwas besonderes sind und i.d.R. keine Rückschlüsse auf die Alt-, Tenor- oder Sopran-Saxophone desselben Herstellers zulassen. M.E. liegt das an dem besonders speziellen »gewußt wie« bei der Konstruktion und dem Bau von Bariton-Saxophonen.

Beste Grüße aus MH
Klaus
Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber man muss es vorwärts leben. (S. Kierkegard)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: System54 10 Sep 2008 09:29 #61703

  • corcovado
  • corcovados Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 406
  • Dank erhalten: 15
.... Es gibt eine vielzahl an manufrakturen. Einige Manufrakturen bauen ...
Was machen die??? Berufsmässige Armbrecher?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: System54 10 Sep 2008 11:16 #61707

  • Zebrion
  • Zebrions Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 5
Ich habe auch schon gehört, dass es in Fernost gefährlich sein soll, aber dass sie einem gleich reihenweise die Arme brechen finde ich schon bedenklich!
:-o
Eigentlich ist schon alles gesagt.
Nur noch nicht von allen.
Karl Valentin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: System54 10 Sep 2008 11:28 #61708

  • TBsax
  • TBsaxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 290
  • Dank erhalten: 1
Hallo,

laut Inhaltsverzeichnis steht in der aktuellen SONIC ein Testbericht zu zwei System54 Tenören, wer also am Bahnhof auf den Zug wartet kann ja mal im gewöhnlich gut sortierten Zeitschriftenkiosk vorbeischauen . . .


Gruss

Thomas
. . . practice long notes every day !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: System54 10 Sep 2008 16:36 #61733

  • 50tmb
  • 50tmbs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Persönlicher Text
  • Beiträge: 1344
  • Dank erhalten: 46
Expression, Mauriat, Cannonball, System54 etc. kommen letztlich vom gleichen Hersteller. Die "Marke" entsteht nur durch die Abnahme einer bestimmten Mindeststückzahl. Dann bekommt man auch spezielle Features wie z.B. gebördelte Tonlöcher oder Halbedelstein - Applikationen und einen "eigenen Markennamen" eingraviert. SlowJoe

Ist das so?

Woher hast Du diese Kenntnis?

Besten Gruß
Keep swinging!
I believe you should try to make music as beautiful as you can. It should not be done with ugliness.
There's so much hate in the world; you should counteract it with loveliness(Stan Ge
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: System54 10 Sep 2008 20:35 #61752

  • AfterEight
  • AfterEights Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1092
  • Dank erhalten: 28
Expression, Mauriat, Cannonball, System54 etc. kommen letztlich vom gleichen Hersteller.

Kommen die nicht alle vom grünen Hügel? (Green Hill) :"(
Achtung - die Rückseite dieses Posts ist selbstklebend! www.beauty-wellness.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.272 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Alt Select Jazz ( / Mundstücke)

Alt Select Jazz
Ich verkaufe noch ein Mundstück, das praktisch nie zum Einsatz gekommen ist. D`Addario Select Jazz 6[...]
95.00 €
Wedel
29.11.2019
von helle
36 Klick(s)

Alt Van Doren V16 6 m ( / Mundstücke)

Alt Van Doren V16 6 m
Dieses war ein Fehlkauf und wurde nur etwa 2 Stunden gespielt. Ich konnte dann nicht mehr umtauschen[...]
80.00 €
Wedel
29.11.2019
von helle
37 Klick(s)

Sopran Theo Wanne Gaia 7 ( / Mundstücke)

Sopran Theo Wanne Gaia 7
Ich verkaufe ein sehr gut erhaltenes Sopranmundstück Theo Wanne Gaia. Mit Bkatschraube und Tasche. G[...]
275.00 €
Wedel
29.11.2019
von helle
50 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang