Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Es gibt Tage...

Es gibt Tage... 10 Apr 2010 12:44 #88958

  • radarmixer
  • radarmixers Avatar
Na ja, so lange spiele ich ja noch nicht.. Ich übe derzeit jeden Tag so eine bis anderthalb Stunden. Gestern abend vom Büro zurück und es war gar nicht schön. Ein Blatt ist mir kaputtgegangen und ich musste tauschen. Bei dem anderen kamen nur fürchterliche Töne, irgendwie so scheppernd wie Blech und dann habe ich ein 2er Vandoren genommen. Es lief nicht mehr sehr viel. Mit dem höheren "Anpressdruck" bin ich nicht klargekommen, obwohl mir die Töne - wenn denn welche kamen - gut gefielen. Heute morgen lief es dagegen viel besser. Ich merke, dass schon ein hohes Maß an Konzentration erforderlich ist, aber man muss auch innerlich frei sein. Ich finde, man kann beim Spielen schon gut merken, ob man da locker rangeht oder nicht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Es gibt Tage... 10 Apr 2010 14:19 #88960

  • jogi_music
  • jogi_musics Avatar
  • Offline
  • Alto
  • keep-on-groovin'
  • Beiträge: 110
  • Dank erhalten: 1
Hallo!
Richtig, auch meine Erfahrung ist, dass man
a) den Kopf durchs Saxen frei bekommen kann,
b) es nicht so gut laufen kann, wenn der Kopf woanders ist,
c) Entspannung bei Anspannung durch das Saxspielen erreichen
und
d) umgekehrt durch das Saxen auch noch aufgekrazter werden kann und den Adrenalinspiegel erhöhen kann.

Was diese Effekte jedoch beeinflussbar macht, hat sich mir bislang nicht erschlossen...

Hier kommt mir wieder in den Sinn: "Nicht üben bringt auch was." Ich habe gerne eine Pause zwischen den Übetagen, denn ich habe bei mir den Eindruck, das liefe in Wellen, nicht immer schön abwechslnd, aber tendenziell. Auf "gut" folgt "schlechter" dann wieder "besser" etc.

Just do it: PLAY!!!
Liebe Grüße
Jogi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Es gibt Tage... 10 Apr 2010 20:10 #88966

  • bluemike
  • bluemikes Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1503
  • Dank erhalten: 29
Hi,

das Instrument ist ein Indikator für die Tagesform. Was man ansonsten ignoriert, zeigt sich gerne am Instrument. Nivelliert sich, wenn man etwas weiter ist. :blink:
next time you see me...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Es gibt Tage... 11 Apr 2010 11:41 #88975

  • Gerhard
  • Gerhards Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Sopran B&S 600, Oldtime Jazzer
  • Beiträge: 15
Hallo,
ja, das ist auch meine Erfahrung, manchmal geht nichts und am anderen Tag alles. Nur weis ich nicht, wenn´s nicht geht, soll ich weiter machen, oder auf einen besseren Tag warten.
keep swinging, Gerhard
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Es gibt Tage... 11 Apr 2010 12:10 #88977

  • antonio
  • antonios Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1098
  • Dank erhalten: 27
Bluemike schrieb:
Hi,

das Instrument ist ein Indikator für die Tagesform. Was man ansonsten ignoriert, zeigt sich gerne am Instrument. Nivelliert sich, wenn man etwas weiter ist.

Yes Sir - sehe ich auch so. Zum Glück kann das Sax nach getanem, manchmal schwierigem Tageswerk im Brötchengeschäft auch das Abschalten und entschleunigen bewirken. Habe daher das Instrumetnt schon oft als Therapeut erlebt :laugh: Natürlich gitn es auch das Risiko, dass das nicht gelingt und man sich nicht aus den Alltagsproblemen rausnehemen kann dadurch. Dann muss man schon aufpasssen, dass man sich - weil es nicht läuft - nicht selber sabotiert, so nach dem Motto "auch das kann ich nicht...", "auch hier nur Scheisse...."

Wünsche allen ForumistInnen erbauliches Saxen :P
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Es gibt Tage... 11 Apr 2010 13:27 #88982

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1200
  • Dank erhalten: 236
Nicht verzagen, es kommen auch Tage, an denen viel mehr gelingt, als man erwartet. Es gleicht sich alles irgendwann wieder aus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.585 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
795 Klick(s)

DOLNET "Bel Air" ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster ( / Saxophone)

DOLNET "Bel Air"  ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster
DOLNET "BEL AIR" Tenorsax, Baujahr ca. Ende 50er/Anfang 60er, generalüberholt 2022/23 bei Mike Duchs[...]
1 690.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
1558 Klick(s)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen ( / Saxophone)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen
Ich verkaufe mein wunderbares Tenorsax Cannonball "Mad Meg" aus der Big-Bell-Stone-Serie, Nr. 121xx[...]
1 790.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
2315 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 233 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang