Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Neues Sopran Custom 82Z auf der Messe in Frankfurt

Neues Sopran Custom 82Z auf der Messe in Frankfurt 31 Jan 2011 17:00 #98508

  • TBsax
  • TBsaxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 290
  • Dank erhalten: 1
Hallo,

nachdem bei SOTW schon darüber spekuliert wurde, kam von Yamaha USA für die Messe NAMM die offizielle Ankündigung der neuen Sopransaxophone der Profiklasse YSS Custom 82Z und YSS Custom 82Z-R. Verkaufsstart in USA soll Mai 2011 sein, UVP 5.525 USD.
Das Designkonzept: Einteiliges Saxophon, wahlweise in gerader Bauweise oder mit leicht abgewinkeltem Hals so wie bei dem legendären 62R. Auf dieses Instrument beziehen sich die Entwickler ausdrücklich, es soll lt. SOTW "Insider-Informationen" auf Anregung von Branford Marsalis entwickelt worden sein, mit re-engeneering der Produktionswerkzeuge und vergleichbarer Mensur und Tonlochnetz.

Ich habe heute Mittag eine Anfrage an YAMAHA Deutschland geschickt, ob die Instrumente zur Musikmesse in Frankfurt präsentiert werden sollen und erhielt wenige Minuten später folgende Antwort:
[Zitat]
. . . jawoll, wir bringen die neuen Soprane YSS-82Z auf die Musikmesse im April.
Genaue Preise und Daten der Verfügbarkeit habe ich in dieser Sekunde noch
nicht. Daran arbeiten die Kollegen noch. Es wird aber sicher etwas weniger
kosten als das YSS-875EX. Vielleicht einfach mal mit dem guten alten
"Dreisatz" von den Preisunterschieden der Altsaxophone her ausrechnen, dann
stimmt das sicherlich so halbwegs....
Gebogen etwas teurer als gerade,
versilbert und unlackiert etwas teurer als Goldlack.

Es gibt auf jeden Fall:
YSS-82Z in Goldlack
YSS-82ZS versilbert
YSS-82ZUL unlackiert
und dieselben Ausführungen gebogen:
YSS-82ZR in Goldlack
YSS-82ZRS versilbert
YSS-82ZRUL unlackiert

Kommen Sie zum Testen ?
see you...

Beste Grüße

Rolf Hinrichs
Produktmanager Orchesterinstrumente

[Zitat Ende]
. . . practice long notes every day !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Sopran Custom 82Z auf der Messe in Frankfurt 31 Jan 2011 21:07 #98517

  • Keilmer
  • Keilmers Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 50
Sollte ich auf der Messe sein, ist der Yamaha-Stand deswegen bereits fest eingeplant. Da ich bereits das 62er spiele, müßte der Sound dann aber schon deutlich anders sein. Die ersten Berichte auf SOTW gehen in Richtung ähnlicher Sound, teilweise aber "komplexer".

Alternativen wären das einteilige System 54 (analog 62R), das Liebman-Modell von Keilwerth (und andere Keilwerth-Hörner, vielleicht das ein oder andere Mauriat oder vielleicht auch das Gloger (falls verfügbar; vermutlich recht teuer) ?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Sopran Custom 82Z auf der Messe in Frankfurt 02 Feb 2011 13:46 #98562

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5444
  • Dank erhalten: 154
Hm ....

könnte das das neue Sopran von Yamaha sein und Branford Marsalis spielt es? :woohoo:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Bilderquelle ist Sonic.

Hat das wer schon mal in echt gesehen oder evtl. bessere Fotos für uns?

Gruß
Smatjes
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Sopran Custom 82Z auf der Messe in Frankfurt 02 Feb 2011 14:37 #98563

  • saxkai5
  • saxkai5s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 423
Der Herr Marsalis hat an der Entwicklung dieses Instrumentes maßgeblich mitgewirkt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Neues Sopran Custom 82Z auf der Messe in Frankfurt 03 Feb 2011 09:32 #98571

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5444
  • Dank erhalten: 154
Ich hab mal nachgefragt und warte mal auf die Antwort von Yamaha.

Gruß
Smatjes
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Sopran Custom 82Z auf der Messe in Frankfurt 03 Feb 2011 11:28 #98576

  • TBsax
  • TBsaxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 290
  • Dank erhalten: 1
Offizielle Yamaha Bilder der neuen Sopran-Saxe zum Vergleichen mit smatties Bildern findet man auf der USA-Seite des Herstellers, ich habe sie in meinem Thread-Start-Beitrag (siehe ganz oben :) )verlinkt unter den fettgedruckten Typenbezeichnungen im ersten Satz des Textes (hätte meinen Beitrag ja jetzt noch mal editiert um die Links deutlicher zu kennzeichnen, aber das geht wohl nicht mehr ... ?)

Gruß

Thomas
. . . practice long notes every day !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Sopran Custom 82Z auf der Messe in Frankfurt 03 Feb 2011 17:32 #98583

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5444
  • Dank erhalten: 154
Hiho,

also viel gibt das zum Sax und ob Branford das Teil nun tatsächlich entwickelt hat zwar nicht her, aber ihr könnt es euch dann wohl auf der Musikmesse in Frankfurt anschauen und anhören. Zu speilen scheint er es ja offensichtlich.

Zitat Gunnar Becker, Yamaha:
In diesem Fall sprechen wir nicht über unsere Entwicklungsspieler und möchten die Gerüchte weder bestätigen noch ihnen widersprechen.
Die Instrumente stehen in den verschiedenen Ausführungen und Finishes auf der Musikmesse in Frankfurt (6.-9.April) in der Yamaha - Halle zum
Ausprobieren bereit.
Saxwelt.de stellen wir 5 Tageskarten für die Musikmesse in Frankfurt zur Verfügung, die unter allen Interessierten verlost werden können.


Auch wenn diese Antwort nicht sehr befriedigend für mich ist, freue ich mich dann doch über die 5 Freikarten für 5 glückliche Saxweltler.

Dazu einfach eine Mail mit Namen und Adresse (zwecks Zusendung der Karten) sowie den Betreff: "Musikmesse Tageskarte" an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

Nur vollständige Mails (sonst suche ich wieder die Adressen damit die Karten zu euch kommen) nehmen dann an der Verlosung teil. Einsendeschluss ist der 14.03.2011 um 24:00 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und die Karten (bzw. deren Gegenwert) können nicht in Bar ausgezahlt werden.
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Sopran Custom 82Z auf der Messe in Frankfurt 04 Feb 2011 10:18 #98600

  • TBsax
  • TBsaxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 290
  • Dank erhalten: 1
Hallo zusammen,

eine nette Geste von YAMAHA !

vllt. ein paar Spekulationen: - Branford Marsalis mit einem glitzernden goldenen Sopran (also deutlich ein anderes Instrument als bei den meisten anderen youtube-videos) Aufnahme von 2010 : Soprano-video

Warum hält sich YAMAHA bedeckt ? Möglicherweise kann Branford Marsalis nicht offiziell als Entwickler benannt werden (was sicher einen sehr hohen Werbeeffekt für die Firma bedeuten würde) da er nicht "exklusiv" an die Marke gebunden ist, immerhin findet man bei youtube auch sehr positive Stellungnahmen von BM zu Selmer-Saxophonen und sein Altosax ist laut Cannonball Werbung aus deren Hause.

Aber wie gesagt - alles Spekulation !

Und jeder muss im Endeffekt für sich selbst austesten, ob das jeweilige Instrument sein persönliches Traum-Horn ist. Leider klingt man mit dem gleichen setup noch lange nicht wie seine Saxophon-Heroen . . .


Gruß

TBsax
. . . practice long notes every day !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Sopran Custom 82Z auf der Messe in Frankfurt 04 Feb 2011 19:26 #98620

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5444
  • Dank erhalten: 154
Warum hält sich YAMAHA bedeckt ? Möglicherweise kann Branford Marsalis nicht offiziell als Entwickler benannt werden (was sicher einen sehr hohen Werbeeffekt für die Firma bedeuten würde) da er nicht "exklusiv" an die Marke gebunden ist,

Nach meinen Infos, ist kein Spieler exklusiv an Yamaha gebunden. Ich weiß von Thorsten Skringer, Peter Weniger und Simon Hanrath das sie aus Überzeugung das Yamaha spielen. Im Gegenzug bekommen sie von Yamaha Unterstützung und Gigs werden aber nicht, wie bei anderen Herstellern, von denen bezahlt dafür das sie das Sax in die Kamera halten. Entweder gewinnt man ein Sax von Yamaha oder man kauft es sich. Sicherlich nicht zum Listenpreis :-) Ich denke, dann ist das bei Branford nicht anders.

Gruß
Smatjes
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neues Sopran Custom 82Z auf der Messe in Frankfurt 10 Feb 2011 10:11 #98752

  • thorstenskringer
  • thorstenskringers Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 1

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Guten Morgen allerseits,

Da meine Wenigkeit auch erwähnt wurde in dieser Diskussion möchte ich die Gelegenheit nutzen, auch was zu schreiben.
Wie in diversen vorangegangenen Mails zu sehen, ist von allem was dabei.
100% kann ich nur für meine Person sprechen. Es ist richtig, dass ich mein Yamaha Tenor bei dem Saxcontest 2003 gewonnen habe. Es war mir freigestellt, was ich damit mache. Ich habe es, nachdem ich es bekommen habe behalten und mein "Balanced" verkauft. Ein YBS 32 besass ich eh schon ewig..
Mein YAS 82Z habe ich gekauft. Das neue Sopran, auf das auch ich warte, werde ich mir auch kaufen.
Das bedeutet, dass ich dieses Jahr versuche, wenigstens an einem Tag auf der Musikmesse zu kommen, um es auch zu testen. Ich bin "Yamaha Artist" was bedeutet, dass gegenseitige Wertschätzung herrscht, zwischen der Firma Yamaha und Mir. Genauer noch, dass ich ( übrigens ohne jemals Verträge oder irgendwas dergleichen unterschrieben zu haben) von Yamaha Unterstützung bekomme, in Form von Vintaging, Wokrshops und gegebenenfalls Auftritte bestreite zu Anlässen, die für beide "Seiten" interessant sind. im Gegenzug erlaube ich der Firma Yamaha, weltweit zu Werben, dass ich ein Artist bin, der von den Instrumenten überzeugt ist. Durch die Tatsache, dass Ich die Instrumente auch kaufen muss, erübrigt sich die Frage, ob man wirklich davon überzeugt ist.
(wenn ich länger darüber nachdenke, fände ich es aber auch nicht schlecht, in Sachwerten wie "Sportwagen", "Motoryachten" "Privatjet" und ner Finca auf einer schönen Insel vergütet zu werden.... hmmm? Wahrscheinlich wäre diese Forderung nicht durchsetzbar...)
In Wieweit Herr Marsalis Yamaha Artist ist, entzieht sich meiner genauen Kenntnis. Allerdings ist auch mir zu Ohren gekommen, dass er Entwicklungsarbeit geleistet haben soll. Dabei war ich nicht, und kann es auch weder bestätigen noch dementieren.
Also freuen wir uns auf dieses neue Sopran Sax, und ich hoffe, man sieht sich auf den Bühnen dieser Welt.

Euer Thorsten Skringer

www.skringer.de

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.347 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Kostenlose Noten ( / Noten)

Kostenlose Noten
Alle Jahre wieder, verschenkt der grosskopf Lieder! Wenn du unter folgendem Link den Wiehnachtsba[...]
17.11.2019
von grosskopf
2 Klick(s)

Gut erhaltenes Tenor Saxophon Selmer Super Action 80 ( / Saxophone)

Gut erhaltenes Tenor Saxophon Selmer Super Action 80
Tenor Saxophon Selmer Super Action 80 Voluminöser "Hammer-Sound". Sehr gute Intonation, guter Allge[...]
2 100.00 €
München
09.11.2019
von achims
645 Klick(s)

Vandoren V16 Metal T5L "40's" für Tenorsaxophon ( / Mundstücke)

Vandoren V16 Metal T5L "40's" für Tenorsaxophon
Da ich zu wenig Tenor und wenn, dann eher Kautschuk spiele, verkaufe ich hier ein kaum genutztes und[...]
290.00 €
30.10.2019
von Stephan!
57 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang