Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Ausgleich von Intonationsmängeln

Ausgleich von Intonationsmängeln 28 Aug 2009 17:06 #78430

  • saxolina
  • saxolinas Avatar
Hallo zusammen,

mein Conn will noch nicht so recht wie ich will, es gibt Ausreißer-Töne, die mir viel Arbeit machen, z. B. a'', d'' und d'''

Wie macht Ihr das mit dem fallen lassen, wenn einzelne Töne zu hoch sind, mitten in Stücken, meine ich.

Wie kann ich das trainieren, damit es automatisch funktioniert?

Danke für Tipps & Tricks .-)

Grüße
Saxolina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ausgleich von Intonationsmängeln 28 Aug 2009 18:04 #78432

  • rhp
  • rhps Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 42
  • Dank erhalten: 2
Hallo,

leider weisen gerade besagte Töne auf vielen (nicht Sopran-)Saxophonen eine mehr oder weniger starke Tendenz "nach oben" auf; Abhilfe schaffen kann vielleicht erst einmal ein Einstellung der Klappenaufgänge (die Palmkeys gehen z.B. sehr sehr oft viel zu weit auf = zu hohe Intonation in der dreigestrichenen Oktave), ev vom Saxdoc.
Bei langen Tönen bieten sich u.U. auch die "Ausgleichsgriffe" an (zu finden z.B. bei J-M Londeix: Hello Mr. Sax!).
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ausgleich von Intonationsmängeln 28 Aug 2009 18:18 #78433

  • saxtune
  • saxtunes Avatar
die fachwelt spricht von einem viertel bis drittel des tonlochDURCHMESSERS als klappenaufgang.
das läßt sich messen und rechnen- dem tipp von - rhp- folgend....

die plamkeys lassen sich leicht ausbauen (ohne doc) und dann den kork neu bekleben, beim hausarzt ein skalpel besorgen oder eben einen wirklich guten cutter und ANNÄHERND zuschneiden.

der rest geht mit einer guten fingernagelfeile, damit die form wieder stimmt. auf diese weise kann man auch zuviel aufgeklebten kork in der HÖHE wieder runterholen. über kreuz feilen und einstrich = will sagen, nicht hin und her sondern ....
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Ausgleich von Intonationsmängeln 28 Aug 2009 20:03 #78434

  • chrisdos
  • chrisdoss Avatar
Hallo Saxolina,

bevor Du am Ansatz arbeitest, sollte das Sax optimal eingestellt sein. Du kannst mit einem Stimmgerät und Deinem Gehör leicht überprüfen was noch möglich ist.
Öffne die Klappe fürs hohe d nur soweit, dass es sauber intoniert und entscheide ob Ansprache und Klang akzeptabel sind. Findest Du einen guten Mittelweg, dann hast Du das Problem schon los.
Beim a musst Du die g-Klappe langsam schließen bis die Intonation passt und... wie oben. Ebenso beim d, hier entscheidet die Öffnung der tiefen C-Klappe.
Bei hoch d und tief C kannst Du provisorisch was dazwischen kleben, beim g würde ich Dir ohne Vorkenntnisse abraten, weil hier das Zusammenspiel der Oktavmechanik beeinflusst wird.

Liebe Grüße

Chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Ausgleich von Intonationsmängeln 29 Aug 2009 08:02 #78446

  • saxolina
  • saxolinas Avatar
Hallo Ihr Lieben,

danke für die Tipps. Mal sehen, ob ich das nachvollziehen und auch ausprobieren kann.
Vielleicht mache ich doch lieber den Gang zum Saxdoc, obwohl es spannend wäre, dies einmal selbst zu untersuchen.

Ganz so schlimm wie von mir beschrieben wars gestern in der Quartettprobe nicht mehr, wenn man um die Probleme weiß, kann man Ihnen doch ganz gut entgegen wirken! Offensichtlich!

Grüße
Saxolina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.210 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Berg Larsen Steel 6 ( / Mundstücke)

Berg Larsen Steel 6
Das Mundstück habe ich im Februar letzten Jahres bei Thomann für 227€ gekauft und wenn es hoch kommt[...]
165.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
45 Klick(s)

Antigua 4240 von 2021 ( / Saxophone)

Antigua 4240 von 2021
Kaufdatum: 15.02.2021 im Musikhaus Martin Dieses schöne Antigua Tenorsaxophon wurde keine 20 Stun[...]
1 550.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
56 Klick(s)

Selmer S80 C* Alto / Altsax Mundstück - nagelneu ( / Mundstücke)

Selmer S80 C* Alto / Altsax Mundstück - nagelneu
Verkaufe Selmer S80 C* Mundstück - nagelneu. Genau 1 Minute angetestet. FP € 99,- zzgl. Vers[...]
99.00 €
Neukirchen-Vluyn
04.07.2022
von Eike Sax
61 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 105 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang