Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Equpment für Live-Auftritte!

Equpment für Live-Auftritte! 20 Mai 2009 10:26 #74569

  • kohlert
  • kohlerts Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 72
Hallo alle da draussen,

spiele Sopran, Tenor und Alt mit MP3-Begleitung als One-Man-Show.

Was würdet Ihr für ein Set-Up empfehlen? (Von den MP3-Player, Mischpult, Verstärker, Boxen, Micros etc.)

Bin ganz gespannt auf Eure Antworten?

Gruß vom
kohlert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Equpment für Live-Auftritte! 20 Mai 2009 12:00 #74580

  • JES
  • JESs Avatar
Moin,
das hängt doch wohl von der Art der Auftritte ab, oder.
Ich meine bei kleineren Räumen reicht doch u.U. ein Compi mit Soundkarte, ein paar Aktiveboxen und Dein Sax mit Mundstück.
Anders sieht es aus, wenn Du Konzertsäle füllen möchtest.

Kannst Du bitte etwas mehr beschreiben, was genau Du wofür brauchst?

JEs
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Equpment für Live-Auftritte! 20 Mai 2009 12:08 #74581

  • Musikus12
  • Musikus12s Avatar
hi,

dazu müsstest du etwas genauer ins Detail gehen und mitteilen, welche Auftritte du gerne machen möchtest.

Für die Auswahl der PA (Verstärkeranlage incl. Boxen) ist es wichtig zu wissen, für welche Zwecke du die Anlage einsetzen willst - Open-Air-Veranstaltungen, Bälle, kleine Empfänge, Familienfeiern etc. etc.
Da gibt es duzende Möglichkeiten, nach denen die PA ausgesucht werden muss.

Für Veranstaltungen bis ca. 150 Personen würde ich dir einen Powermixer mit entsprechenden Boxen empfehlen - Powermixer haben den entscheidenden Vorteil, dass sie bereits ein oder zwei Effektgeräte integriert haben - so muss man nicht noch zusätzlich ein Hall- oder Combi-Gerät kaufen). Ich z.B. setze den Powermixer Yamaha 5016 CF und dazu Boxen von Dynacord (D12) für kleinere Auftritte ein (2 x 500 Watt an 4 Ohm). Ab ca. 150 Personen kommt dann noch der Supwoofer von Dynacord dazu - dann werden daraus 2 x 1000 Watt. Das reicht nach meiner Erfahrungen für Veranstaltungen bis ca. 800 Personen und auch für Open-Air bis 1000 Personen völlig ausreichend. Wenn´s noch größer werden soll, dann hänge ich noch eine PS3200-Endstufe von Yamaha mit je 2 Ramsa-Boxen (Sattelit und Subwoofer) mit ran - das sind dann noch mal 2x500 Watt - das reicht locker für Veranstaltungen bis 1500 Personen oder 1000-Mann Zelt.

Wenn´s hingegen Veranstaltungen bis max. 100 Personen werden sollen, dann würde auch eine kleine Anlage von Foohn, HK oder Bose ausreichen.

Letztlich solltest du dir aber unbedingt die in Frage kommenden Anlagen im Fachgeschäft anhören und dich dort auch beraten lassen. Denn der Sound ist reine Geschmackssache und differenziert erheblich. Auch solltest du zum Soundcheck unbedingt dein Sax mitnehmen und dann über die Anlagen spielen, damit du vorher genau hören kannst, was hinten rauskommt.
Letzte Änderung: 20 Mai 2009 12:12 von Musikus12.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Equpment für Live-Auftritte! 20 Mai 2009 12:15 #74584

  • kohlert
  • kohlerts Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 72
Hallo,

also ich spiele in der Regel Smooth Jazz darüber und die Veranstaltungen sind eher kleinerer Natur (bis 200 Leute). Ab und an würde die PA auch für kleine Open Airs genutzt.
Welche Micros setzt ihr ein?

Wie kann ich die Mp3-Backings steuern? Kann man so was über einen Fußtaster machen?

Gruß vom
kohlert
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Equpment für Live-Auftritte! 20 Mai 2009 12:58 #74586

  • Musikus12
  • Musikus12s Avatar
hi,

abhangig davon, wieviel du ausgeben willst, schau dir doch man den http://www.pcliveplayer.de/ von Midiland an. Das Teil ist einfach genial - ist bei mir seit 2 Jahren im Einsatz - absolut zuverlässig und fehlerfrei. Super geeignet für den Einsatz von mp3-files. Hiermit kannst du sogar die Noten auf den Bildschirm zaubern - übersichtlicher und funktioneller gehts einfach nicht.

Als Mikrophon für Gesang benutze ich Beyerdynamik und für´s Sax das Samson CR77 Funkmikro- und Empfänger (speziell für Sax und Trompete).

Ist alles nicht gerade günstig, aber qualitativ sehr hochwertig.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Equpment für Live-Auftritte! 20 Mai 2009 23:26 #74593

  • saxclamus
  • saxclamuss Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 653
  • Dank erhalten: 3
Hallo,

die Frage "Welches Equipment für Live - Auftritte?" (Sax + Playback) kommt m.E. erst an zweiter Stelle.

Es gibt Alles, für jeden Zweck. Katalogstudium der einschlägigen Anbieter und ein Besuch im Fachgeschäft helfen weiter - wenn man sich voher diese Fragen gestellt und sie für sich beantwortet hat:

- in welchen Räumlichkeiten spiele ich vorwiegend?
- wie groß ist zahlenmäßig das Publikum?
- um "was für eine" Veranstaltung handelt es sich?
- wie alt ist die Mehrzahl meiner Zuhörer?
- welche Lautstärke wird vorwiegend gewünscht?
- kann ich das ganze Equipment allein mit meinen Kräften und Transportmöglichkeiten zuverlässig an den Veranstaltungsort bringen?

- wird vorwiegend Unterhaltungsmusik gewünscht, mit Pausen, in denen ich als Musiker genug Zeit habe, in Ruhe von einem Titel auf den anderen umzuschalten( dafür genügen relativ einfache, aber zuverlässgíge Player)

- soll zur Musik getanzt werden,mit 2, 3 , 4 oder mehr Titeln in einem Set, ohne dass die "Such - und Tanzpausen" bis zum Start des nächsten Songs nicht zu lang werden
( da wird’s für einen allein mitunter ganz schön happig,wenn man spontan auf Publikumswünsche eingehen will sogar schweißtreibend - es sei, denn, man hat die entsprechende Technik zum schnellen Aufrufen der passenden mp3s und eine gute Organisation und Abstimmung zwischen Noten und Playbacks)

Wenn man diese Fragen für sich geklärt hat, kann man auf die Suche nach´m passenden Equipment gehen. Einzige Einschränkung scheint mir dabei der Geldbeutel zu sein.

Mein Geldbeutel frönt dem Schlankheitswahn, ist nicht davon abzubringen - deshalb bin ich mit alten Geräten unterwegs - wenn ich noch unterwegs bin.

Mit
- 2 Aktivboxen Yamaha MS60s,Mixer von Behringer, Powermixer (Auslaufmodell von Yamaha 350€ ...trotzdem 2x 400W ), Zeck Powermixer 2x300W,
- diverse Boxen von Zeck und Solton,
- mp3- Player von Aldi, DVD - Player von LG,( von wegen Playbacks)

- seit Neuestem ein uralt Notebook mit sagenhaften 6000MB auf der Festplatte,auschließlich eingerichtet zum Abspielen der Playbacks - mehr soll das Ding nicht können.

- und- wenn Mikros notwendig sein sollten - 4 AKG 1000CS (oder so ähnlich)- AKG C 535 EB, Sennheiser MD 441 N

(die ganze Clip-Mikro-Geschichte mag ich nicht, brauch ich nicht)- ist doch schön, einfach mit´m Sax ein wenig vom Mikro auf´m Ständer abzurücken und so unterschiedliche Lautstärken differenziert an die Zuhörer zu schicken.

Für "so richtig große Auftritte" reicht das natürlich nicht.

Für meine Gelegenheiten - je nach Erfordernis aus Vorhandenem neu zusammengestellt - reicht es.

Jedes der alten Teile hat bisher ohne Ausfall seinen Dienst getan. Wenn ich mehr könnte, würden sie auch das zuverlässig innerhalb meines Rahmens übertragen.

saxclamus
Vertrauen in die Lernförderung durch den Schlaf schafft Zuversicht auch beim Üben am Detail.(Rezept 39 aus "Einfach Üben" v. Gerhard Mantel

Nur wer nichts tut kann auch nichts falsch machen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.307 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Otto Link Vintage Tenor 7 New Super Tone Master ( / Mundstücke)

Otto Link Vintage Tenor 7 New Super Tone Master
Zum Verkauf steht mein gepflegtes Mundstück von Otto Link in Öffnung 7. Das Vintage Model der New S[...]
219.00 €
Bornheim
28.07.2022
von grimreaper
37 Klick(s)

Berg Larsen Steel 6 ( / Mundstücke)

Berg Larsen Steel 6
Das Mundstück habe ich im Februar letzten Jahres bei Thomann für 227€ gekauft und wenn es hoch kommt[...]
165.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
36 Klick(s)

Antigua 4240 von 2021 ( / Saxophone)

Antigua 4240 von 2021
Kaufdatum: 15.02.2021 im Musikhaus Martin Dieses schöne Antigua Tenorsaxophon wurde keine 20 Stun[...]
1 550.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
47 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 133 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang