Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Titel des Monats Januar

Titel des Monats Januar 05 Jan 2017 10:13 #120854

  • euroknacker
  • euroknackers Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 110
  • Dank erhalten: 32
Hallo Wuffy,

deine Version ist ja wie eine Offenbarung für mich, da weiß ich was ich noch alles anders hätte machen können. Wenn ich denn das können dazu hätte, aber da unterscheiden uns nun mal 40Jahre musikalische Erfahrung und Spielzeit.

An dieses Playback von dir hätte ich mich ohne Noten erst gar nicht ran getraut, vielleicht sollte ich mich doch mal langsam damit beschäftigen einfach mal nach Gehör drauf loszuspielen.

Gruß Jürgen

P.S. aber genau das was wir jetzt haben macht diesen Titel des Monats eigentlich aus,
jeder so gut wie er kann, egal ob Anfänger, Fortgeschrittener, oder Profi. Interessant ist doch eigentlich die Mischung, wenn alle nach den selben Noten oder Playbacks spielen würden wäre es ja fast langweilig.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Titel des Monats Januar 07 Jan 2017 19:05 #120861

  • Abrasax
  • Abrasaxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 349
  • Dank erhalten: 107
Hab mir das buch gebraucht bestellt. Um die Warttezeit zu überbrücken und am Ton zu arbeiten: app.box.com/s/kc6k36vrg77vuykl8n6qqygptac1qtop
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Titel des Monats Januar 09 Jan 2017 14:40 #120865

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 362
  • Dank erhalten: 117
euroknacker schrieb:
Bei dem Preis was dieses kostet werde ich hier keine Urheberrechtsverletztung begehen.
Ja, super, gibt es nur als gedrucktes Heft, nicht als Ebook oder PDF/MP3-Download, also für mich wertlos. Wieso werden Noten immer nur auf Papier gedruckt verkauft? Das ist doch nicht nur für Leute wie mich unpraktisch, die buchstäblich in der Wüste wohnen, wo es die Hefte nicht gibt. :)

Ich hätte es ja gern gekauft, aber damit hat sich das erledigt. Das dauert ewig und kostet so viel Porto, dass ich mir das gleich vergolden lassen könnte. ;) Ich habe aber mal im Internet rumgesucht und einen schönen Backing Track gefunden:



Jetzt muss ich mir nur noch die Noten zusammenbasteln. Als ich eben damit anfing, habe ich überlegt, ob ich das mit dem Alt oder mit dem Tenor spielen soll. Ich würde es gern auf dem Tenor spielen, aber dann ist es mit diesem Backing Track hier schon sehr tief. Am Anfang zumindest. Das Alt klingt mir aber fast zu hell für so einen Titel.
Letzte Änderung: 09 Jan 2017 14:43 von Saxoryx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Titel des Monats Januar 09 Jan 2017 15:19 #120867

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 362
  • Dank erhalten: 117
Und für die "Bari-stas" unter uns ist das dann der nächste Titel? B)

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Titel des Monats Januar 11 Jan 2017 08:18 #120870

  • euroknacker
  • euroknackers Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 110
  • Dank erhalten: 32
Eine interessante Nummer, aber nicht nur für's Bariton, das kann auf dem Tenor in der unteren Lage gespielt auch super klingen.

Gruß Jürgen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Titel des Monats Januar 11 Jan 2017 18:35 #120872

  • Viper
  • Vipers Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 58
euroknacker schrieb:
Eine interessante Nummer, aber nicht nur für's Bariton, das kann auf dem Tenor in der unteren Lage gespielt auch super klingen.

Gruß Jürgen
...da hätte ich sogar etwas inpetto (Bari mit Tenor unisono und Tenorsolo am Ende):

Link: hearthis.at/cynkznh9/the-bare-necessities/

V.G. :)
klaus
Große Klappen akzeptiere ich nur am Barironsaxophon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kalleguzzi, Charly7, Gabriele, Saxo-Trinki

Titel des Monats Januar 11 Jan 2017 19:52 #120873

  • Saxo-Trinki
  • Saxo-Trinkis Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 77
  • Dank erhalten: 27
...ey Viper,

geile Kiste. Das hast Du wirklich Klasse gespielt B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Viper

Titel des Monats Januar 11 Jan 2017 20:43 #120876

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 362
  • Dank erhalten: 117
Das geht einfach direkt in die Beine. Als ich Wuffys Version gehört habe, musste ich mich sofort bewegen. ;) Einfach schön, diese Lebensfreude.

Ist aber nicht so einfach mit den tiefen Tönen, die so schnell zu spielen. Also da wäre "You raise me up" einfacher, langsamer eben.

Ist "You raise me up" jetzt der Titel des Monats Januar? Oder wie wird das entschieden?
Letzte Änderung: 11 Jan 2017 20:46 von Saxoryx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Titel des Monats Januar 13 Jan 2017 13:34 #120886

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 362
  • Dank erhalten: 117
Da anscheinend keiner der Titel auf großes Interesse stößt, wie wäre es mit etwas ganz Klassischem?

Summertime



Den Backing Track habe ich mir jetzt gerade gekauft, weil ich den sehr schön finde. Und vor allem so schön langsam. Der Jamey-Aebersold-Backing Track ist extrem schnell, der passt gar nicht zu diesem Lied, meiner Meinung nach.

Das hier ist so langsam, wie Ella Fitzgerald es gesungen hat, und das ist so, wie das Lied auch gespielt werden sollte, nicht so gehetzt, wie man es manchmal hört.
Letzte Änderung: 13 Jan 2017 13:41 von Saxoryx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Titel des Monats Januar 13 Jan 2017 18:59 #120889

  • Gabriele
  • Gabrieles Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 191
  • Dank erhalten: 42
Saxoryx schrieb:
Da anscheinend keiner der Titel auf großes Interesse stößt, wie wäre es mit etwas ganz Klassischem?

Summertime



Den Backing Track habe ich mir jetzt gerade gekauft, weil ich den sehr schön finde. Und vor allem so schön langsam. Der Jamey-Aebersold-Backing Track ist extrem schnell, der passt gar nicht zu diesem Lied, meiner Meinung nach.

Das hier ist so langsam, wie Ella Fitzgerald es gesungen hat, und das ist so, wie das Lied auch gespielt werden sollte, nicht so gehetzt, wie man es manchmal hört.



Hallo Saxoryx,

das hast du aber super gespielt. Hut ab !!! Danke :-) Hat Spass gemacht
zuzuhören.

Viele Grüße
Gabi :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.283 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Kostenlose Noten ( / Noten)

Kostenlose Noten
Alle Jahre wieder, verschenkt der grosskopf Lieder! Wenn du unter folgendem Link den Wiehnachtsba[...]
17.11.2019
von grosskopf
2 Klick(s)

Gut erhaltenes Tenor Saxophon Selmer Super Action 80 ( / Saxophone)

Gut erhaltenes Tenor Saxophon Selmer Super Action 80
Tenor Saxophon Selmer Super Action 80 Voluminöser "Hammer-Sound". Sehr gute Intonation, guter Allge[...]
2 100.00 €
München
09.11.2019
von achims
645 Klick(s)

Vandoren V16 Metal T5L "40's" für Tenorsaxophon ( / Mundstücke)

Vandoren V16 Metal T5L "40's" für Tenorsaxophon
Da ich zu wenig Tenor und wenn, dann eher Kautschuk spiele, verkaufe ich hier ein kaum genutztes und[...]
290.00 €
30.10.2019
von Stephan!
57 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang