Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: *Selmer -Mark- Bezeichnung?*

*Selmer -Mark- Bezeichnung?* 22 Mai 2009 20:16 #74652

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!

Wie ist das eigentlich mit den Selmer -Mark- Bezeichnungen ?

Ich habe mir das immer so erklärt, aber sicher bin ich mir nicht.

Modell 22 = Mark I.
Modell 26 = Mark II.

Super sax = Mark III. (oder auch Modell 1928 new large Bore)
BAction = Mark IV.
SBAction = Mark V.

Mark VI.

Mark VII.

S80 I. = Mark VIII.
S80II. = Mark IX
Serie III = Mark X

Somit haben wir 10 Mark Modelle, oder?:blink:




LG Hans
Letzte Änderung: 22 Mai 2009 20:16 von hwp.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Selmer -Mark- Bezeichnung?* 22 Mai 2009 21:08 #74654

  • saxkai5
  • saxkai5s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 423
Jawoll, so isses.
Wenn du noch Ref36 und Ref54 dazuzählst, sind's sogar zwölf Modelle
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Selmer -Mark- Bezeichnung?* 22 Mai 2009 21:27 #74657

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
saxkai5 schrieb:
Jawoll, so isses.
Wenn du noch Ref36 und Ref54 dazuzählst, sind's sogar zwölf Modelle

Moin!

Ich weiß nicht, während die Mensur zwischen Super Sax und BA ja verschieden ist, wie bei allen Abschnitten der Modelle, so ist Ref. 36&54 gleich zur Serie III., nur mit anderer Kurven und einer anderen Knieform!

LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Selmer -Mark- Bezeichnung?* 23 Mai 2009 09:41 #74662

  • yanafan
  • yanafans Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 23
Hallo Hans,

Ganz interessante Liste. Das kannte ich gar nicht.
Stammen diese Bezeichnungen von Selmer? Und wenn ja, was ist mit dem "Cigar Cutter" und dem "Radio Improved"?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

*Selmer -Mark- Bezeichnung?* 23 Mai 2009 11:00 #74665

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
yanafan schrieb:
Hallo Hans,

Ganz interessante Liste. Das kannte ich gar nicht.
Stammen diese Bezeichnungen von Selmer? Und wenn ja, was ist mit dem "Cigar Cutter" und dem "Radio Improved"?


Moin!

Na es gibt nur die Bezeichnungen Mark VI. und VII.
Aber warum 6 oder 7, und da bietet sich der Rückschluss an, das es scheinbar 1,2,3,4,5
usw. als abgeschlossene Modelle gesehen werden..

Radio improved ist von der Mensur ein Super Sax, allerdings hat es die Bogenform vom BA!
`Cigar Cutter`ist eine Bezeichnung der Spieler, nicht der Firma Selmer, es ist auch ein Supersax.

Auch wird das Supersax mit alter Applikatur vom Model 26, dann Modell 1928 new large bore genannt. Nummern von 8700 weisen schon die große Bohrung auf!

Ebenso, wurde das BA nicht ab 22650 gebaut, denn es gibt auch welche ab 20750.
Dann das Dorsey Alto Modell was schon die Schutzkörbe vom BA hatte, aber links und schon ab No. 18950.
Ebenso scheint es einige Mark VI über 233900 zu geben.

Wie bei andere Herstellern, ist auch bei Selmer alles ein bisschen fließend.

Der größte Veränderungs Schub liegt zwischen 1928 und 1935!

LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

*Selmer -Mark- Bezeichnung?* 23 Mai 2009 15:24 #74672

  • slowjoe
  • slowjoes Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 488
  • Dank erhalten: 1
hwp schrieb:
Der größte Veränderungs Schub liegt zwischen 1928 und 1935!

Genau.
In diesen Jahren kristallisierte sich ein Baukonzept heraus, das letztlich zur Selmer Balanced Action führte. Eine Revolution im Saxophonbau.
Dieses Konzept bestimmt - zusammen mit den weiteren Verbesserungen bei SBA und MK VI - bis heute (ca 70 Jahre später!!) die Art und Weise in der Saxophone gebaut werden.
Und wird heute ausnahmslos von allen Herstellern der Welt nachgekupfert.


...die Bezeichnungen MK 1 bis V sind mir allerdings neu. Und VIII bis X auch.Aber nicht unlogisch. Zumindest eine Erklärung für den ohne Namens - "Vorgänger" auftauchenden Namen MK VI.

Und die nächste Revolution kommt dann mit dem MK XI......
:laugh: :laugh: :laugh:


SlowJoe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.159 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
770 Klick(s)

DOLNET "Bel Air" ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster ( / Saxophone)

DOLNET "Bel Air"  ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster
DOLNET "BEL AIR" Tenorsax, Baujahr ca. Ende 50er/Anfang 60er, generalüberholt 2022/23 bei Mike Duchs[...]
1 690.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
1529 Klick(s)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen ( / Saxophone)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen
Ich verkaufe mein wunderbares Tenorsax Cannonball "Mad Meg" aus der Big-Bell-Stone-Serie, Nr. 121xx[...]
1 790.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
2281 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 120 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang