Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Knie ausbäulen

Knie ausbäulen 15 Jun 2012 02:31 #109101

  • Bachmann-Wießner
  • Bachmann-Wießners Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 1
Hallo Gemeinde,
ich habe ein Selmer Super ActionIII (Alt).
Im Knie befindet sich eine dicke Delle unterseitig.
Ich wollte nun den Becher abbauen,um was zu richten.
Schrauben gelöst usw....
Das Knie samt Becher lässt sich aber nicht bewegen.
Ist da vielleicht noch Kleber oder Kitt im Spiel, oder sollte ich
doch nur mehr Gewalt anwenden? Wer kann helfen?

Gruß, René!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Knie ausbäulen 15 Jun 2012 09:05 #109102

  • RainerBurkhardt
  • RainerBurkhardts Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1075
  • Dank erhalten: 12
Hallo René,
das Knie kann man prinzipiell abmachen. Es kann natürlich durch Speicheleinwirkung festoxidiert sein, oder einfach mechanisch klemmen.
Mit etwas mehr Gewalt kann es sich lösen, mit etwas zu viel Gewalt ist es kaputt.
Helfen kann ein Instrumentenbauer.
Remember Joe Cocker
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Knie ausbäulen 15 Jun 2012 10:32 #109103

  • Wulf
  • Wulfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 865
  • Dank erhalten: 562
Meine Methode....ging schon einige Male erfolgreich,

Etwas vorsichtige Erwärmung, Kriechöl in die Fuge.

Mit stetigem Zug herauswackeln (zweite Person zum halten erforderlich), nicht drehen.

Vorher exakte Strichmarkierung mit dünnem Filzstift an beiden Teilen anbringen, damit beim Wiedereinbau wieder alles passt.

Viel Erfolg

Wulf
Mein Youtube-Kanal:
www.youtube.com/user/WuffySax
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Knie ausbäulen 15 Jun 2012 19:31 #109107

  • el gitano
  • el gitanos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 204
  • Dank erhalten: 12
Die heutigen Selmer werden geklebt, ab wann weiss ich nicht. Auch Instrumenten- Docs kleben diese nach der Demontage. Erwärmen ist richtig. Sollte dann beim Zusammenbau aber in aller Regel auch wieder geklebt/gekittet werden, damit dort keine Luft entweichen kann. Oder eben wie zu den guten alten Zeiten löten
Claus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Knie ausbäulen 15 Jun 2012 22:05 #109110

  • Wulf
  • Wulfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 865
  • Dank erhalten: 562
Bachmann-Wießner schrieb:

Ich wollte nun den Becher abbauen,um was zu richten.
Schrauben gelöst usw....

Das Knie samt Becher lässt sich aber nicht bewegen.

Gruß, René!

Nix löten oder einkleben, ich denke, Er hat eine Schraubmanschette an der Becherverbindung und trotz lösen der Schrauben hat Er keinen Erfolg.

Oder versteh ich jetzt was falsch ?? :dry:

Greets Wulf
Mein Youtube-Kanal:
www.youtube.com/user/WuffySax
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Knie ausbäulen 16 Jun 2012 08:36 #109112

  • RainerBurkhardt
  • RainerBurkhardts Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1075
  • Dank erhalten: 12
Auf den diversen Webseiten, wo SA80 III angepriesen werden, steht, dass man den Becher abmachen kann.
Ich hab allerdings ein altes Keilwerth, bei dem der Becher zusätzlich zur Schraube noch mit Schelllack gedichtet ist. Vielleicht ist das da auch so.

Korrektur: das Keilwerth ist gelötet, das mit dem Schelllack war irgendwas anderes, was ich mal da hatte.
Remember Joe Cocker
Letzte Änderung: 16 Jun 2012 09:54 von RainerBurkhardt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Knie ausbäulen 16 Jun 2012 09:37 #109113

  • Wulf
  • Wulfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 865
  • Dank erhalten: 562
RainerBurkhardt schrieb:
abmachen kann.
...... zusätzlich zur Schraube noch mit Schelllack gedichtet ist. Vielleicht ist das da auch so.

Ja..das könnte gut sein, also umsichtig mit Hitze probieren oder doch gleich besser zu Doc.

Berichte aber bitte, was im Endeffekt rauskam...bei der Aktion.

Wir lernen immer gerne dazu.

Greets Wulf
Mein Youtube-Kanal:
www.youtube.com/user/WuffySax
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Knie ausbäulen 18 Jun 2012 12:47 #109131

  • noodles
  • noodless Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 21
Das SELMER wird wie fast alle anderen Hörner auch am Knie geklebt und mit einer Schelle festgezogen. Heißmachen hilft. Achtung: Man kann einiges kaputtmachen wenn man die Rohre verzieht.
Muss nachher auch wieder geklebt werden. SELMER verwendet dafür einen speziellen Silikonkleber.
Beim Reinbauen, darauf achten, dass der Winkel des Bechers zum Korpus passt, sonst kriegt man die Deckung der Becherklappen nicht hin.

Besser man würde das an einen Instrumentenmacher geben - Ausbeulen kostet auch nicht die Welt.

LG
noodles
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Knie ausbäulen 18 Jun 2012 13:00 #109132

  • noodles
  • noodless Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 21
ach ja, ich vergass:

Da ist noch zusätzlich so eine schwarze Gummidichtung (O-Ring im Korpusdurchmesser)drin. Die muss man normalerweise erneuern. Nachdem man das Knie vom Korpus getrennt hat, ist diese Dichtung normalerweise hin. Man braucht sie nicht unbedingt, wenn man sauber klebt und alles schön zusammenpasst.

LG
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.158 Sekunden

Neues im Forum

  • Keine Beiträge vorhanden.

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Schucht S-Bogen Tenor TN1 + Daumenhaken ( / Zubehör)

Schucht S-Bogen Tenor TN1 + Daumenhaken
Hallo, habe einen S-Bogen TN1 von Schucht und einen Daumenhaken zu verkaufen. Beide sind aus Mes[...]
599.00 €
26.04.2022
von odie
159 Klick(s)

Schucht S-Bogen Alt AN1 + Daumenhaken ( / Zubehör)

Schucht S-Bogen Alt AN1 + Daumenhaken
Hallo, habe einen S-Bogen AN1 von Schucht und einen Daumenhaken zu verkaufen. Beide sind aus Mes[...]
399.00 €
26.04.2022
von odie
136 Klick(s)

Berg Larsen Altsax Steel 100 ( / Mundstücke)

Berg Larsen Altsax Steel 100
Hiermit biete ich ein unbenutztes Berg Larsen Altsax Steel 100 Mundstück in perfektem Zustand an: -[...]
130.00 €
Mainz
15.04.2022
von boddyman
134 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang