Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: übel riechendes Sax?

übel riechendes Sax? 01 Jan 2011 20:21 #97615

  • Libo
  • Libos Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 56
Hallo,
bevor ich mein neues (altes) Tenor wegen des Transportschadens zum Saxdoc brachte, habe ich es trotzdem ein wenig gespielt, und da ist mir aufgefallen, dass es so übel riecht, dass mir selbst übel wurde.

Habe hier im Forum diesen Beitrag über übelriechende MPC gefunden.

Nun meine Frage: sind immer die MPC's schuld, oder kann es auch das Sax sein, dass zB den Geruch vom Koffer angenommen hat?
Wenn es das Sax wäre, wie könnte man vorgehen?

Lg
Libo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

übel riechendes Sax? 01 Jan 2011 21:23 #97618

  • PinkPanther
  • PinkPanthers Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 1
Wenn dein Koffer übel riecht, dann kan das Sax natürlich auch diesen Geruch annehmen. Ich würde es erstmal etwas feucht abwischen und dann auslüften lassen.Oder ev. mal mit so einem Geruchskiller vorsichtig einsprühen.
Ich denke mal als erstes kommen da die Polster in betracht, die den Geruch aufnehmen. Nachdem ich mein Sax generalüberholt habe war auch der übele Geruch weg.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

übel riechendes Sax? 01 Jan 2011 23:29 #97620

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1186
  • Dank erhalten: 234
Wenn der unangenehme Geruch nur vom muffigen Koffer verursacht wird, hilft meist gutes Auslüften. Ich habe meinem alten Kohlert C-Melody im Sommer einfach ein paar Stunden an der frischen Luft in der Sonne vergönnt. Seither steht es im Proberaum am Ständer und der muffige Geruch ist weg.

Den Koffer habe ich gut gesaugt und gereinigt, dann mit Polsterschaum eingesprüht, über Nacht eintrocknen lassen und am nächsten Tag ausgebürstet und ausgesaugt. Ein Gewürtzsäckchen erledigt seither den Rest.

B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

übel riechendes Sax? 02 Jan 2011 13:45 #97630

  • bluemike
  • bluemikes Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1503
  • Dank erhalten: 29
Hi,

meist geht das Hand in Hand: Der Koffer müffelt, weil das Horn stinkt. Ein Lappen mit Zitronenöl oder anderem ätherischen Öl im Koffer wirkt Wunder.
enn mn allerdings permanentspielt, dann hält sich der Geruch in Grenzen.
next time you see me...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

übel riechendes Sax? 04 Jan 2011 19:04 #97674

  • lucacora
  • lucacoras Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 6
Hallo,
viel Gammel oder Geruch hängt oft mit der Luftfeuchtigkeit bzw. deren Ausfallen zusammen. Ein Beispiel: Wenn ein Instrument geblasen wird und feucht ich den Koffer kommt, verdunstet die Feuchtigkeit nicht. Die Luft im Sax kühlt sich im Koffer ab und kann dann die aufgenommene Feuchtigkeit nicht mehr halten. Diese fällt aus und lagert sich im Koffer, am und im Sax ab. Ist idealer Nährboden für Bakterien etc. vor allem wenn es im Koffer wieder wärmer wird und auch dann Lüftung fehlt. Ich würde Koffer und Sax möglichst trocken halten, nach dem Spielen trockenlegen, im Ständer aufbewahren, den Koffer grundsätzlich beim Lagern ohne Instrument offen lassen (und sei es nur 2-3 Finger breit) und wenn er schon mufft in der kalten Jahreszeit (wg. geringer Luftfeuchte) draußen lüften, lüften, lüften.
Beste Grüße.
Letzte Änderung: 04 Jan 2011 19:50 von lucacora.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

übel riechendes Sax? 23 Jan 2011 15:37 #98280

  • saxophonegirl
  • saxophonegirls Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 794
  • Dank erhalten: 36
Moin,

mein Mann hat in seinen übelst riechenden Trompetenkoffer einige etwas angequetschte Cardamom-Kapseln gelegt. Das hat geholfen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

"Bari: Ich schlepp Euch durch!"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

übel riechendes Sax? 24 Jan 2011 09:00 #98293

  • Zebrion
  • Zebrions Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 5
Schlimmer ist es, wenn der Koffer von außen stinkt!
Mein eines Alto habe ich aus einem Messihaushalt gerettet.
Das Sax und Kofferinneleben haben kaum Schaden genommen, aber den Geruch der Außenschale bekomme ich nicht weg.
Nicht mit Eintüten und einem Schälchen Essig, nicht mit Febreez einnebeln, mehrmaliges abseifen, abwaschen, in der Sonne stehenlassen - nichts hat den durchschlagenden Erfolg gebracht.
Noch jemand einen Tipp?
Eigentlich ist schon alles gesagt.
Nur noch nicht von allen.
Karl Valentin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

übel riechendes Sax? 24 Jan 2011 20:57 #98312

  • SaxDocM
  • SaxDocMs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1186
  • Dank erhalten: 234
Wenn alles nichts genützt hat, kannst Du noch versuchen, den Koffer zu lackieren. Das deckt fast jeden Geruch zu.

B)
Letzte Änderung: 24 Jan 2011 21:03 von SaxDocM.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

übel riechendes Sax? 24 Jan 2011 23:38 #98314

  • saxophonegirl
  • saxophonegirls Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 794
  • Dank erhalten: 36
Hallo, @Zebrion,

lackieren, wie es @SaxDocM vorgeschlagen hat, ist natürlich eine echt zukleisternde, geruchstötende, und vielleicht auch farbenfrohe Maßnahme.
Ich weiß ja nicht, welche Art Messie der Vorbesitzer Deiner "Kanne" war. Wenn er Katzen hatte, empfehle ich das "Febre..."-Spezial-Spray-Produkt gegen Tiergerüche. Bei den übelstriechendenden Wut-und-Enttäuschungsabsonderungen unseres Katers hat es geholfen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

"Bari: Ich schlepp Euch durch!"
Letzte Änderung: 24 Jan 2011 23:39 von saxophonegirl. Begründung: Rechtschreibfehler
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

übel riechendes Sax? 25 Jan 2011 10:59 #98319

  • bluemike
  • bluemikes Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1503
  • Dank erhalten: 29
Hi,
Wut-und-Enttäuschungsabsonderungen unseres Katers

stimmt, da hat man lange was davon :)
next time you see me...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.153 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Suche Tenor 19.Jahrhundert ( / Saxophone)

nopic
Suche ein Tenor Saxophon aus dem 19. Jahrhundert. Wird wohl auf ein Instrument bis tief H, mit zwei [...]
2.00 €
14.02.2021
von el gitano
194 Klick(s)

Martin Alt Handcraft (1920) ( / Saxophone)

Martin Alt  Handcraft (1920)
Sehr schönes Sax. Generalüberholt: Polster, Kork, Federn neu. Frisch gestimmt.
1 050.00 €
15.01.2021
von sagsofan
313 Klick(s)

SUCHE Keilwerth Sopran S-Bogen gebogen ( / Zubehör)

SUCHE Keilwerth Sopran S-Bogen gebogen
Für mein Keilwerth Sopran SX90 II suche ich einen gebogenen S-Bogen. Beim Kauf war leider nur der "g[...]
170.00 €
29.12.2020
von hermannhesse
232 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 116 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang