Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Mundstück/S-Bogen

Mundstück/S-Bogen 30 Okt 2015 11:50 #119167

  • Steviesax
  • Steviesaxs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 16
Liebe Saxweltler,

ich habe da mal eine Frage zum Verhältnis Mundstück und S-Bogen.

Die Gestaltung des "Innenraums" des Mundstückes hat ja erheblichen Einfluss auf den Sound (große Kammer, kleine Kammer, Baffle ja oder nein usw.).

Wenn ich jetzt das Mundstück auf den S-Bogen stecke, geschieht das ja (oft) unterschiedlich weit - je nach Ansatz/Intonation. Dadurch verändere ich doch eigentlich den Innenraum des Mundstückes und dann müsste es doch auch anders klingen. Tut es aber nicht (wenn ich jetzt mal von extremen Positionen des Mundstückes auf dem S-Bogen absehe).

Ist ja gut, dass das keine Änderung des Klanges bewirkt - aber ich verstehe eigentlich nicht, warum das so ist.

Kann mir das jemand erklären?

Herzliche Grüße

Steviesax.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mundstück/S-Bogen 06 Nov 2015 12:13 #119208

  • Zebrion
  • Zebrions Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 5
Das bisschen Ahnung, dass ich von Mundstücken habe, gibt diese beiden Erklärungen:
Ausschlaggebend ist die Kammer des Mundstücks bis zur (normalerweise vorhandenen und mal größer, mal kleiner ausgeführten) Rückwand, dahinter folgt dann der Übergang zum S-Bogen; die Luft darin gehört damit zur schwingenden Luftsäule, daher ist der Einfluss ab Rückwand nicht mehr gegeben.

Die andere Erklärung ist folgende:
Der Ton entsteht in Deinem Kehlkopf.
Das Mundstück betont oder verstärkt (im optimalen Fall) Deinen persönlichen Ton, oder schränkt ihn ein (was wohl eher weniger gewünscht wird), darum auch der unterschiedliche Klang bei verschiedenen MPCs.
Da die Position des MPC auf dem S-Bogen Deinen Kehlkopf nicht tangiert, gibt es auch keinen Unterschied beim Ton.

Vielleicht ist es auch ein Zusammenspiel von beidem.
Eigentlich ist schon alles gesagt.
Nur noch nicht von allen.
Karl Valentin
Letzte Änderung: 06 Nov 2015 12:15 von Zebrion.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.125 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
789 Klick(s)

DOLNET "Bel Air" ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster ( / Saxophone)

DOLNET "Bel Air"  ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster
DOLNET "BEL AIR" Tenorsax, Baujahr ca. Ende 50er/Anfang 60er, generalüberholt 2022/23 bei Mike Duchs[...]
1 690.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
1551 Klick(s)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen ( / Saxophone)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen
Ich verkaufe mein wunderbares Tenorsax Cannonball "Mad Meg" aus der Big-Bell-Stone-Serie, Nr. 121xx[...]
1 790.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
2311 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 119 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang