Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Metall oder Kautschuk??

Metall oder Kautschuk?? 13 Mär 2009 03:36 #71812

  • Saxcop
  • Saxcops Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 46
Hallo liebe Saxweltgemeinde!

Ich habe da mal eine grundsätzliche Frage (ja, ich weiß, es ist immer Geschmackssache)...

.....wo liegen die Unterschiede zwischen Metallmundstücken und denen aus Kautschuk. Ich spiele zur Zeit ein Meyer M8M auf meinem Alto, würde aber gerne mal eines aus Metall ausprobieren. Vielleicht auch mit längerer Bahn und größerer Bahnöffnung.

Bevor ich jetzt los renne und alles mögliche ausprobiere: wie sind Eure Erfahrungen und Meinungen - warum spielt Ihr Kautschuk oder Metall - einfach mal so gefragt....

Viele Grüße
Olli
Letzte Änderung: 13 Mär 2009 03:52 von Saxcop.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Metall oder Kautschuk?? 13 Mär 2009 08:36 #71813

  • HaraldM
  • HaraldMs Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 2
Hallo Olli,

ich hab auch lange ein M8M auf dem Alto gespielt und bin vor einigen Monate auf ein Meyer G7 gewechselt. Echt klasse, lohnt sich zu versuchen.

Als Metallmundstück hab ich ein paar Jahre ein Yanagisawa 8 gespielt, auch gut, mehr funky, machte sich bei Shows oder solistisch ganz gut, im Satz in der Big Band finde ich das Meyer besser.

Ist aber wie du schon sagst eine Geschmacksache...

Schöne Grüße,
Harald
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Metall oder Kautschuk?? 13 Mär 2009 10:10 #71817

  • Happi
  • Happis Avatar
Ich denke, direkte Vergleiche der Materialien sind deshalb schwierig anzustellen, da die MPC-Form unterschiedlich ist (Kammerform, Kammergröße, Übergang Einlauf-Kammer, Stufe ja-nein,etc.).

Es sind für mich bislang nur 3 relativ objektive Unterschiede festzustellen gewesen:
1. Schwingungsverhalten der Mundstücke (Metallmundstück ist härter und leitet die Schwingungen quasi ungedämpft an den Spieler weiter)
2. Metallmundstücke sind kleiner im Außendurchmesser
3. Metallmundstücke sind mechanisch unempfindlicher

Nach meiner Wahrnehmung geht die Tendenz dahin, dass eher stufige Mundstücke mit kleineren Kammern und somit eher "funky" aus Metall sind: Obertonreicher, schneidender, aggressiver

Kunststoffmundstücke haben nach meiner bisherigen Erfahrung klanglich eher ein breiteres Spektrum, da auch deren Form stärker variiert. Sie sind klanglich eher warm, voll.

In meinem konkreten Fall führte das dazu, dass ich folgende Mundstücke nutze:
1. Alto: Dukoff Metall-MPc (ich glaube, ein 6er mit gekrümmtem Einlauf) für Rock
2. Alto: ESM Jazz 7* (Stufe, Acryl) für Bigband, Kammermusik, etc.
3. Tenor: Zinner Metall -MPc (6, Stufe) für Rock
4. Tenor: Meyer 6 (Kautschuk, glaube ich) für Rest

Grüße Happi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Metall oder Kautschuk?? 13 Mär 2009 10:19 #71818

  • ZMann
  • ZManns Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1361
  • Dank erhalten: 9
Der Unterschied zwischen Mundstücken aus Metall und denen aus Kautschuk besteht für mich darin, dass ich Metallmundstücke nicht mag. ;-)

Das liegt vor allem daran, dass die Metallmundstücke gerade beim Spielen draußen eisekalt sind. Und manchmal denke ich, sie vertragen sich nicht so wirklich mit meiner vergoldeten Zahnkrone. Kautschuk-Mundstücke klingen offenbar nicht nur wärmer, sie fühlen sich auch wärmer an.
Keep it stupid and simple!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Metall oder Kautschuk?? 13 Mär 2009 10:45 #71823

  • AfterEight
  • AfterEights Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1092
  • Dank erhalten: 28
Happi schrieb:

3. Metallmundstücke sind mechanisch unempfindlicher
Grüße Happi[/quote]

Einspruch!
Mir ist mal ein Otto Link nach einem Konzert auf den Fliesenboden gefallen. Die Tip kriegte eine riesige Delle mit. Unreparierbar. EUR 150 für die Tonne.

Okay: Ich hab noch nie ein (leichtes) Kautschuk-MPC auf den Fliesenboden fallen lassen. Außer meinem Steamer. Das ist mir auch schon mal entflutscht und ein Stück an der Tip ist herausgebrochen. Aber Hans hat es professionell und unsichtbar wieder repariert.
(Noch einmal: Danke, Hans!)
Allerdings knallt so ein Steamer auch mit ziemlicher Wucht auf den Boden, da es durch die Messinghülse deutlich mehr Gewicht mitbringt.

Gruß aus dem Schwarzwald
Bernd
Achtung - die Rückseite dieses Posts ist selbstklebend! www.beauty-wellness.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Metall oder Kautschuk?? 13 Mär 2009 11:11 #71828

  • Happi
  • Happis Avatar
@aftereight:
Metall-MPcs verkratzen weniger schnell.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Metall oder Kautschuk?? 13 Mär 2009 11:15 #71829

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!

Es gibt ja den Test mit dem Käseschnitte, auf welche Seite fällt die Schnitte, Käse oder Brotboden!
Also bei 100 Würfen von 8m Höhe, fiel die Schnitte 76% mal auf die Käseseite!

Die Steamerbuchse ist schwerer, daher!;-) :P

:woohoo: Nicht ausprobieren!:woohoo:

LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Metall oder Kautschuk?? 13 Mär 2009 11:44 #71832

  • Merlino
  • Merlinos Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 261
  • Dank erhalten: 5
Die Metallmundstücke verkratzen genauso.
Ich habe sogar den Eindruck, dass die diesbezüglich
sogar empfindlicher sind.:( ...soviel zur Optik.
Die Metallmundstücke empfinde ich in der Regel
als härter,schärfer u. kräftiger im Klang. Das
kann man wohl auch mit einem Ebonit-Mundstück
erreichen (hab ich gehört). Wenn es etwas weicher
und runder klingen soll nehme ich eher mein
Kautschukmundstück.
Der Fachhändler, bei dem Du testen möchtest,
sollte eigentlich in der Lage sein, Dir eine
geeignete Auswahl zu präsentieren, wenn Du
ihm Deine Klangvorstellung mitteilst.
War auch auf der Suche und fand es angenehm,
das die Auswahl anfangs begrenzt war und ich
mich dann immer weiter an meine Vorstellung
'ranprobieren' konnte.:cheer:
(man sieht ja sonst den Wald vor lauter
Bäumen nicht.)
Gruß Merlino
In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Metall oder Kautschuk?? 13 Mär 2009 11:55 #71834

  • AfterEight
  • AfterEights Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1092
  • Dank erhalten: 28
hwp schrieb:
Moin!

:woohoo: Nicht ausprobieren!:woohoo:

LG Hans

Ich mach´s nie wieder. versprochen! ;-)

Gruß aus dem Schwarzwald
Bernd
Achtung - die Rückseite dieses Posts ist selbstklebend! www.beauty-wellness.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Metall oder Kautschuk?? 13 Mär 2009 16:45 #71841

  • saxtune
  • saxtunes Avatar
@after eight

hi bernd,

was willst du für dein runtergefallenes Metall-mpc, ich hätte interesse.

saxtune
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.234 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Aaron Drake Stubbie Tenor MPC ( / Mundstücke)

Aaron Drake Stubbie Tenor MPC
Ich biete ein Drake MPC an mit Siverstein Blattschraube auf Wunsch. Ansonsten ohne! Es handelt sich[...]
385.00 €
30974 Wennigsen
27.06.2020
von Saxophonia125
24 Klick(s)

Keilwerth Tenor Sax ( / Saxophone)

Keilwerth Tenor Sax
Altes Tenor Sax von Keilwerth. Das Sax ist über 60 Jahre in Familienbesitz. Es hat k e i n e Serien[...]
950.00 €
Zetel
23.06.2020
von Briwize
60 Klick(s)

Buffet Super Dynaction Tenor ( / Saxophone)

Buffet Super Dynaction Tenor
Ich verkaufe mein Buffet SDA Tenor, Ser.nr. 139XX. Das Horn spielt von oben bis unten gut, es deck[...]
2 400.00 €
Ottobrunn
21.05.2020
von GerhardO
161 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang