Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Vergleich Bass Conn vs Martin

Vergleich Bass Conn vs Martin 26 Okt 2008 11:16 #64382

  • 50tmb
  • 50tmbs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Persönlicher Text
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 47
Der erzählt nicht nur :-)

Der spielt auch mal die Hupen

http://de.youtube.com/watch?v=X4SGlw8dd84&feature=related
Keep swinging!
I believe you should try to make music as beautiful as you can. It should not be done with ugliness.
There's so much hate in the world; you should counteract it with loveliness(Stan Ge
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Vergleich Bass Conn vs Martin 26 Okt 2008 12:55 #64388

  • Saxfriend25
  • Saxfriend25s Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Musik ist die Sprache, die jeder versteht.
  • Beiträge: 1056
  • Dank erhalten: 7
Hi Jürgen,
da haste was schönes ausgegraben, der Typ spielt klasse, hat schon einiges eingestellt.
Saxfriend25
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.
V.H.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Vergleich Bass Conn vs Martin 26 Okt 2008 13:33 #64389

  • rupi
  • rupis Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 292
  • Dank erhalten: 15
mal wieder nett anzusehen, aber hatten wir schon mind. 2x.... ;-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Vergleich Bass Conn vs Martin 26 Okt 2008 16:57 #64398

  • chrisdos
  • chrisdoss Avatar
Darüber werden sicher viele Saxweltler froh sein bei ihrer Entscheidungsfindung. :-\
Aber gehört das nicht in die Rubrik "Kaufberatung"? :-D

Liebe Grüße

Chris
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: Vergleich Bass Conn vs Martin 27 Okt 2008 16:22 #64440

  • 50tmb
  • 50tmbs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Persönlicher Text
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 47
mal wieder nett anzusehen, aber hatten wir schon mind. 2x.... ;-)

Und?
Keep swinging!
I believe you should try to make music as beautiful as you can. It should not be done with ugliness.
There's so much hate in the world; you should counteract it with loveliness(Stan Ge
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Vergleich Bass Conn vs Martin 27 Okt 2008 16:28 #64441

  • 50tmb
  • 50tmbs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Persönlicher Text
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 47
Darüber werden sicher viele Saxweltler froh sein bei ihrer Entscheidungsfindung. :-\

Zumindest für die interssant, die noch nicht soviel Fachwissen haben wie Du. :-ß
Einfach mal sehen, wo die Unterschiede bei den Herstellern liegen (können)

Sicher nciht zur "Entscheidungsfindung"gedacht.
Aber gehört das nicht in die Rubrik "Kaufberatung"? :-D

Liebe Grüße

Chris

Nein 8-)

Keep swinging!
I believe you should try to make music as beautiful as you can. It should not be done with ugliness.
There's so much hate in the world; you should counteract it with loveliness(Stan Ge
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Vergleich Bass Conn vs Martin 29 Okt 2008 21:08 #64537

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Moin!

Mhm, sind beides Conn, aber, das Stencil ist schwerer und klingt etwas wärmer! >:D

Das `Ladyface`ist leichter, hat aber hoch F. ;-)

Wie greift man eigentlich ein hohes F wenn man keines hat? :"(

Lg Hans


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Vergleich Bass Conn vs Martin 29 Okt 2008 21:14 #64538

  • kryz
  • kryzs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1187
Wie greift man eigentlich ein hohes F wenn man keines hat?

Garchnicht... :)

Kann mich zwar nichtmehr erinnern, aber ich hab"s irgendwo aufgeschrieben und such mal!

Das E geht bei mir aber sehr viel schwerer als dann F und F#.

Chris
B901 - Charles Bay 8 - Rico Royal 3,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Vergleich Bass Conn vs Martin 29 Okt 2008 22:21 #64543

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Wie greift man eigentlich ein hohes F wenn man keines hat?

Garchnicht... :)

Kann mich zwar nichtmehr erinnern, aber ich hab"s irgendwo aufgeschrieben und such mal!

Das E geht bei mir aber sehr viel schwerer als dann F und F#.

Chris

Moin Chris!

Wat, lassen wir das F weg, und spielen gleich mit F# ins Suraigu? :"(

Meister Eppelsheim muss mir dann ein F reinziehen!(ich glaube das geht) 8-)

LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.193 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör ( / Saxophone)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör
Biete hier ein NEUWERTIGES Alto Jupiter JAS701Q mit reichlich Zubehör!!! Wegen endgültiger Aufgab[...]
1 600.00 €
08.08.2020
von saxotto
6 Klick(s)

Martin Handcraft Bariton Sax ( / Saxophone)

Martin Handcraft Bariton Sax
Seriennummer 64483, Zustand nach Revision durch Fachmann ( neue Polster, Federn, Korken, Originalko[...]
2 350.00 €
04.08.2020
von brock1007
243 Klick(s)

Rousseau Alto Sax ( / Mundstücke)

Rousseau Alto Sax
Mundstück von Rousseau JDX Jazz Modell Öffnung 8 gut erhalten, keine Schäden (siehe Fotos) Spiel[...]
99.00 €
Kiel
03.08.2020
von philipp_b
194 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang