Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: The Martin Bariton, endlich ist es hier.

The Martin Bariton, endlich ist es hier. 22 Feb 2005 16:37 #1676

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
WOW!

Heute habe ich ein recht großes Paket aus USA bekommen. Langersehnt und heißerwartet. Endlich ist es hier.

Ich war soooooooo neugierig!

Eins kann ich euch sagen, es hat sich gelohnt. Das Teil ist der Hammer. Es ist eines der schönsten Saxe, das ich je gesehen habe. Die Keyguards sind einfach traumhaft schön und auch sonst sieht es top aus.

Es ist ein The Martin Bj. 1962 mit matching Seriennummer auf dem Neck. So gut wie keine Beule und gut gepflegt. Es wurde mal neulackiert, aber das wurde gut gemacht, man sieht es nur, je nachdem wie das Licht drauffällt.

Ich habe mal ein paar Bilder hochgeladen

The Martin

Angespielt hat ich es auch schon. Das ist ein ganz schöner Unterschied zum Tenor. Da muss ich mich erstmal dran gewöhnen. Aber, holy cow, das Baby brummt ganz schön. Ich muss mich nur mal nach einem anderen Mundstück umsehen. Das was dabei war, ist irgendein modernes Noname mit ziemlich enger Kammer. Ich wette mit einem etwas offeneren Mundstück brummt der "Bär" noch besser.

Ich freue mich auf jeden Fall wie Bolle, über meinen Saxfamilienzuwachs.
So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

The Martin Bariton, endlich ist es hier. 22 Feb 2005 17:35 #1677

  • Toko
  • Tokos Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1372
  • Dank erhalten: 66
Ho Mos,

glückwunsch zu Deinem neuen Horn.
Freut mich das es alle Erwartungen noch übertroffen hat.
Die Bilder sprechen für sich, hast ein edles Schätzchen da.

Dann wünsch ich Dir alles Gute mit dem Horn und riesen Spass.

Kleiner Rat: Spiel lieber draussen. Wenn das Teil so brummt wie beschrieben, dann müsst Ihr die Statik Eures Hauses prüfen lassen *lol*.

Gruß,

ToKo

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

The Martin Bariton, endlich ist es hier. 22 Feb 2005 21:18 #1680

  • Réference54
  • Réference54s Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 180
Goiles Teil. Sieht neu lackiert aus.
Aber selbst wenn es dem Ton schaden
würde, einem Martinton wäre der Lack
nicht gewachsen. Wahrscheinlich sind
die Vibrationen so stark der Lack gleich
wieder abbröselt. :-D
Ich bin mir sicher das du damit noch ne
Menge Spaß haben wirst.
<BR><BR>A good quartet is like a good conversation <BR>among friends, interacting to each other's idea's<BR><BR>            -- Stan Getz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

The Martin Bariton, endlich ist es hier. 22 Feb 2005 22:15 #1682

  • Guido
  • Guidos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 161
Anke,
ein sstarkes Stück hast du dir geleistet. Herzlichen Glückwunsch :mylove:

Wegen des Mundstückes... ich schwöre ja aus gutem Grund auf mein Florida-Link. Les Arbuckle von www.saxoasis.com hat schon mal was im Angebot. Ein anderer Tipp ist Mark Sepinuck (10mfan bei SOTW). Der hat im Moment wohl gute Mundstücke, z.B. ein geöffnetes Gale. Sieh dich mal bei SOTW um. Mark und Les sind beides hervorragende Saxer und absolut vertrauenswürdig.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

The Martin Bariton, endlich ist es hier. 22 Feb 2005 23:14 #1685

  • AWW
  • AWWs Avatar
Hallo Anke
auch von mir Glückwunsch zum neuen Sax.
Zu Guido wäre zu sagen ,ja die USA da gibt es doch tatsächlich tolle Mundstücke zu wahnsinnigen Preisen.
Nur steht das doch in keinem Verhältnis mehr.
Außerhalb vom Internet gibt es jede Menge
Geschäfte die auch dies oder jenes MP haben.
und 10mfan der schreibt doch die Leute schon an wenn sie überboten wurden um seine MP´s los zu werden.Nachdem er gesehen hat für welchen Preis mein Mundtsück weggegangen ist ....Hat er gleich mal die Preise erhöht !!!
Toll sage ich da nur.
Aber wer es mag!!!

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

The Martin Bariton, endlich ist es hier. 23 Feb 2005 08:00 #1686

  • Guido
  • Guidos Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 161
Dass die Preis exorbitant angestiegen sind, schrieb ich schon. Das ist wie bei alten Autos. Und im Moment gibt es den großen Hype um Link. Morgen -oder wenn der Markt abgegrast ist- wird es vielleicht Brilhart sein. Ob Mark nach dem Verkauf deines MP die Preise angehoben hat, weiß ich nicht. Was war es denn? Meins habe ich im Oktober/November gekauft. Da war es nicht billig, sicher, aber richtig teuer wurden die alten Link ab Mitte November/Anfang Dezember. Jetzt steht der Preis in vielen Fällen sicher nicht mehr im Verhältnis zur Ware. Das ist eher ein Antiquitätenhandel geworden. Dass Mark geschäftstüchtig ist, stimmt auch. Nur, er finanziert sich zu einem großen Teil aus dem Ebay-Handel. Die Qualität seiner Ware ist ebenfalls unbestritten und viele gute Vintage-Mundstücke die dazu noch preisgünstig sind, gibt es nicht im freien Handel. Die Preise werden zu einem guten Teil auch von denen gemacht, die sie zahlen. So läuft das Geschäft. Bitte, ich will hier keine Lanze für Ebay oder Mark oder Les brechen. Ich würde auch nicht "um jeden Preis" ein Mundstück kaufen.

Der Preis, den ich für mein Florida gezahlt habe, war angesichts der Qualität ok, wenn auch am Rande meiner Leidensfähigkeit. Mehr gäbe ich nicht aus. Wobei sich die Frage für mich nicht mehr stellt. "Meine" Mundstücke habe ich gefunden. Wenn ich sie jetzt in den USA verkaufte... Mann, was könnte ich einen Gewinn machen. Wobei der Verlust der Mundstücke weitaus schwerer wöge, deshalb behalte ich sie.

War das jetzt alles OT? :-? :-D
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

The Martin Bariton, endlich ist es hier. 23 Feb 2005 09:16 #1691

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
Ich glaube ich frage zur Mundstückentscheidung Hans. Ehe ich Anfange ein kleines Vermögen auszugeben. Ich mag die Kautschuk Mundstücke mehr, die Metallmundstücke sind mir zu schmal.

Das Mundstück, das dabei ist, sieht aus wie ein Runyon. Es ist sehr schmal, fast wie ein Metallmundstück. Ich habe noch ein schönes altes Conn Eagle hier, das war bis gestern bei einem Bekannten von mir, der hat es aufpoliert und die Bissplatte wieder schön gemacht. Mal sehen, werde ich nachher mal draufmachen und schauen, wie das sich anhört.

Wenn man die beiden Mundstücke neben einander legt, ist das ein unterschied wie Tag und Nacht. Das alte Conn ist ein riesen Teil. Es ist mind. doppelt so dick, wie das No-Name.
So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

The Martin Bariton, endlich ist es hier. 23 Feb 2005 09:18 #1692

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
Réference54 schrieb:
Goiles Teil. Sieht neu lackiert aus.
Aber selbst wenn es dem Ton schaden
würde, einem Martinton wäre der Lack
nicht gewachsen. Wahrscheinlich sind
die Vibrationen so stark der Lack gleich
wieder abbröselt. :-D
Ich bin mir sicher das du damit noch ne
Menge Spaß haben wirst.

Ja, es ist irgendwann wohl mal neu lackiert worden. Anscheinend aber von einem Fachmann. Sieht gut aus, nicht so, als hätte jemand mit der Klackerdose mal eben drüber gesprüht :-) .
So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

The Martin Bariton, endlich ist es hier. 23 Feb 2005 09:53 #1693

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Hallo Ihr Lieben!
Mark ist ein guter Freund von mir, und unabhängig davon das er auch ein Geschäftsmann ist, bedeutet Amerika irgendwo `Just fight for your Life `!Das Überleben ist dort eine gänzlich andere Angelegenheit als bei uns, und so muß Er nicht nur als Musiker, nein auch als Geschäftsmann seine Familie ernähren.
Wenn auch seine Preise sehr hoch sind, die er ja nicht immer erziehlt, so ist ER aber auch der Eine, der dolle Raritäten im gesammten Gebiet der USA ausgräbt, was machmal mit sehr viel Mühe verbunden ist !
Kauf Ihr nun die gleichen Teile bei einem Händler außerhalb von E-bay, dann ist es sehr oft noch teurer!
Der eigentliche Markt ist noch viel größer, als das, was bei E-bay angeboten wird !
Nimmt man also den eigentlichen Markt, dann befindet sich Mark im unteren Mittelfeld !
Der Kult um diese Link MP ist nicht so ganz berechtigt, sie fallen alle so verschieden aus, das man auch hier Glück haben muß, was Du lieber Guido wohl hattest!
Tja ,Willex mich interessiert eigentlich nun, wie der neue Besitzer mit dem MP zurecht kommt, und ob er das Etui auch dabei hat.
Ich hoffe das Er sich nochmal meldet !
Achso, Mark hat auch kleine Kinder !
Liebe Grüße Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

The Martin Bariton, endlich ist es hier. 23 Feb 2005 10:02 #1694

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Hallo Mos !
Das ist ja superheftig das Teil, und mal wieder wahnsinnig gut erhalten ! Ja, da muß man aufpassen ,das man bei der Probe nicht von der Bühne brummt !
MP ? Ja ich habe da was gefunden, doppelt und lasse schon Buchsen dafür anfertigen !
Aber vieleicht solltest Du das Conn MP nicht verkaufen !!!!!
Liebe Grüße Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.166 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Buffet Super Dynaction Tenor ( / Saxophone)

Buffet Super Dynaction Tenor
Ich verkaufe mein Buffet SDA Tenor, Ser.nr. 139XX. Das Horn spielt von oben bis unten gut, es deck[...]
2 400.00 €
Ottobrunn
21.05.2020
von GerhardO
64 Klick(s)

Tenormundstueck Mac Heinlein 10* ( / Mundstücke)

nopic
Super Mundstueck in wie neuem Zustand gegen Gebot abzugeben.
1.00 €
19.05.2020
von Saxandmore
53 Klick(s)

B&S Medusa Tenorsaxophon Goldlack ( / Saxophone)

B&S Medusa Tenorsaxophon Goldlack
Neu gekauft. Super ton.
1 950.00 €
Stuttgart
18.05.2020
von funkysax72
45 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang