Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Metallmundstück bei billigem Saxophon?

Metallmundstück bei billigem Saxophon? 18 Mär 2012 17:38 #107825

  • SaxFreak97
  • SaxFreak97s Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 4
Hallo :laugh:

Ich spiele seit zweieinhalb Jahren Sax und zwar auf einem Stagg 77-SA mit einem Yamaha 4c Mundstück.
Da ich aber mittlerweile mit dem Sound meines Saxophons einfach nicht mehr ganz zufrieden bin, bin ich am überlegen, es mit einem guten Mundstück aufzurüsten.
Ich dachte so an einen Sound a la Candy Dulfer oder David Sanborn (natürlich nicht zu hundert Prozent, denn das wäre ja kopiert :angry: )
Da ich gesehen habe, dass die beiden auf einem Mundstück aus Metall spielen, bin ich am Überlegen, mir auch so eines zu kaufen.
Doch bringt das etwas bei einem *hust* 400 Euro Saxophon?
Oder sollte ich einfach gleich auf ein Profisaxophon sparen?
Danke schonmal im Vorraus. :)

LG
Madita
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Metallmundstück bei billigem Saxophon? 18 Mär 2012 18:18 #107826

  • el abuelito
  • el abuelitos Avatar
Für den Ton kann Dein Sax. nichts, den machst Du und Dein Mundstück.
Kaufe Dir ein gescheites Mundstück, z.Bspl. Berg Larsen oder (teurer) Link.
Du wirst sehen wie das Spass macht. Aber langsam, die Umstellung kann 14 Tage dauern.
Alles nur bei Klarinettenansatz! Bei modernem enthalte ich mich der Stimme.
bon dia
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Metallmundstück bei billigem Saxophon? 18 Mär 2012 19:15 #107827

  • Wulf
  • Wulfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 864
  • Dank erhalten: 559
Hallo Freak,

Die Empfehlung bezüg. Berg Larsen kann ich als langjähriger Fan und Benutzer natürlich auch nicht verwerfen.

Aber ein neues Mundstück...egal ob Metall oder nicht, Fabrikat X oder Y, musst Du selbst ausprobieren, es muss Dir liegen und Deinen Soundvorstellung entgegenkommen.

Auch wenn Du Dir das identisch gleiche Setup wie Deine Vorbilder anschafftst wirst Du nie danach klingen wie sie.

Empfehlungen in diese Richtung auszusprechen halte ich persönlich deshalb für ziemlich gewagt.

Austesten ist der einzig richtige Weg.

Viel Erfolg

Schöne Grüsse

Wulf
Mein Youtube-Kanal:
www.youtube.com/user/WuffySax
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Metallmundstück bei billigem Saxophon? 19 Mär 2012 09:29 #107834

  • zwar
  • zwars Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 21
@ saxfreak97

also erstmal finde ich das echt gut, dass du so lange auf einem yamaha 4c gespielt hast.

wenn das stagg gut spielt ist es doch ok. da geb ich otto zur gänze recht. auch ottos mpc empfehlung hätte ich so gegeben. (allerdings ist das berg larsen bronze nicht billiger sondern teurer als das tonemaster von link).
mein liebling auf dem alt ist b-l bronce 95-2.
ottos glaub ich auch.

aber wulfs hinweis ist der wichtigere. probieren, wo immer das geht, alles, metall, kautschuk, phenolharz, glas, was immer da ist. immer unterschiedliche blätter dabeihaben, jedes musikgeschäft mitnehmen.
da du ja schon einige zeit spielst, vermute ich mal, dass das auch was bringt, und du schon gut beurteilen kannst, ob spielgefühl und klang deinen vorstellungen entsprechen.

viel erfolg

gruß
zwar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Metallmundstück bei billigem Saxophon? 19 Mär 2012 10:50 #107835

  • el abuelito
  • el abuelitos Avatar
Stahl reicht ja völlig aus:
Tenor Saxophon
Standard-größen Kammergrößen 2
Bahnlängen SMS
Bahnöffnungen 90,95,100 105-120
Preis für Mundstück in Standardgröße inkl. Kapsel u. Blattschraube 199,-Eur.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 19 Mär 2012 11:01 von el abuelito.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Metallmundstück bei billigem Saxophon? 19 Mär 2012 11:23 #107836

  • rupi
  • rupis Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 292
  • Dank erhalten: 15
naja, Ottos letzte Empfehlung bezieht sich auf ein Tenor Sax...was nicht gefragt war.

Ein gebrauchtes Berg Larson für Alto-Sax kannst du z.B. bei Saxophon-service in Berlin ordern. Auch mehrere zur Ansicht/Auswahl. Gibts dort für unter 100€.

Gruß
rupi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Metallmundstück bei billigem Saxophon? 19 Mär 2012 11:45 #107839

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
No eBay APP ID défined in Kunena configurationMoin!



Alt-Saxophon –Amati-!

Richtung- Sandborn/Dulfer!

Sprung von 4c auf etwas weiter!

Preiswertes Verhältnis zum Saxophon!

Auch für bessere mod. Saxophone (später) geeignet!

hier:




LG Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Metallmundstück bei billigem Saxophon? 19 Mär 2012 11:46 #107840

  • el abuelito
  • el abuelitos Avatar
O.K.
Es wird aber doch keiner auf einem gebrauchten rumlutschen.
Brrrrrrrrrrrrrrrrr
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Metallmundstück bei billigem Saxophon? 19 Mär 2012 11:48 #107841

  • Saxhans
  • Saxhanss Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 18
No eBay APP ID défined in Kunena configurationIch hab mir dieses Mundstück für ca. 30 Euro bei ebay bestellt:



Klasse Sound und nicht teuer.

Gruß Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Metallmundstück bei billigem Saxophon? 19 Mär 2012 15:15 #107846

  • SaxFreak97
  • SaxFreak97s Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 4
Also erstmal danke für die vielen Antworten :laugh:
Benötigen Metallmundstücke denn eher ein hartes oder weiches Blatt? (Ich benutze mom. die Stärke 3,5 , würde dies gehen?) Oder kann man das so generell nicht sagen?

@ Saxhans

Danke für den Link B) Sieht interessant aus, aber das Dumme ist ja, das da noch Zoll draufkommt..
Aber ich überlege :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.216 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Aaron Drake Stubbie Tenor MPC ( / Mundstücke)

Aaron Drake Stubbie Tenor MPC
Ich biete ein Drake MPC an mit Siverstein Blattschraube auf Wunsch. Ansonsten ohne! Es handelt sich[...]
385.00 €
30974 Wennigsen
27.06.2020
von Saxophonia125
24 Klick(s)

Keilwerth Tenor Sax ( / Saxophone)

Keilwerth Tenor Sax
Altes Tenor Sax von Keilwerth. Das Sax ist über 60 Jahre in Familienbesitz. Es hat k e i n e Serien[...]
950.00 €
Zetel
23.06.2020
von Briwize
60 Klick(s)

Buffet Super Dynaction Tenor ( / Saxophone)

Buffet Super Dynaction Tenor
Ich verkaufe mein Buffet SDA Tenor, Ser.nr. 139XX. Das Horn spielt von oben bis unten gut, es deck[...]
2 400.00 €
Ottobrunn
21.05.2020
von GerhardO
161 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang