Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Wahrheit und Dichtung, was ist dran an Stencils?

Wahrheit und Dichtung, was ist dran an Stencils? 30 Mai 2006 00:18 #19736

  • chrisdos
  • chrisdoss Avatar
Hallo,

viel gehört und gelesen über Stencils, vor allem sie seien von schlechterer Qualität als die Hörner mit dem "richtigen" Namen drauf. Wer kann dazu was aus persönlicher Erfahrung sagen? Kann man überhaupt pauschale Aussagen machen oder gilt hier "nomen est omen" und es ist wie mit verdeckten Weinproben? Für die Nicht-Lateiner und Nicht-Weintrinker: Gibt es harte Fakten oder ist es Markenpsychologie?

Liebe Grüße und muckt euch mal, hier schläft ja bald alles ein!!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wahrheit und Dichtung, was ist dran an Stencils? 30 Mai 2006 00:24 #19737

  • eduard
  • eduards Avatar
Hallo Chrisdos,

also in der Regel sind die Stencils zumindest bei den Amihörnern vom Korpus ect. her gleich.
Was oft der Fall ist das sie eher weniger gut ausgestattet sind...keine gebördelten Tonkamine bei Conn....eine schlechtere Mechanik für den kleinen Finger der linken Hand bei Martin usw...das sind Fakten.
Wenn einem das nichts ausmacht dann kann man einen guten Sound für relativ kleines Geld bekommen..allerdings eben auch einen geringeren Wiederverkaufswert..

Gruß
Mario

<!-- editby -->

<em>editiert von: Mario, 30.05.2006, 00:24 Uhr</em><!-- end editby -->
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wahrheit und Dichtung, was ist dran an Stencils? 30 Mai 2006 08:56 #19741

  • AWW
  • AWWs Avatar
@Chrisdos & Mario,

vor einiger Zeit habe ich bei Toko im Laden und später auch nochmal bei mir Zuhause die Möglichket ein Buescher Elkhart Alto anzuspielen.
Wäre ich nicht dem Connvirus verfallen wie viele andere auch ;-) dann wäre das Buescher Elkhart,also ein Stencil mein Horn geworden.
Sowohl Ausstattung und Klang waren hervorragend.
Möchte man,da stimme ich Mario zu,ein Horn mit den Gründen eines eventuellen Widerverkaufs erwerben,dann sind Stencils mit Sicherheit die weniger gute Alternative.
Für den der mit seinem Instrument spielen und Spass haben möchte,bestimmt eine mögliche Alternative zu großen Namen und manchmal zu noch größeren Preisen.

willex 8-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Wahrheit und Dichtung, was ist dran an Stencils? 30 Mai 2006 09:11 #19742

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
Meiner Meinung nach sind die alten amerikanischen Stencils oder auch die Keilwerth Stencils sehr sehr gut.
Sie unterscheiden sich teilweise gar nicht vom Original. Manchmal haben sie keine Perlmuttauflagen oder es gab sie nur in bestimmten Finishs.
Teilweise wurden auch die alten Modelle als Stencil noch eine zeitlang weitergebaut. Manchmal wurden an ihnen Neuerungen ausprobiert um zu sehen, wie sie beim Kunden ankommen.
Ich habe ein wunderschönes Wurlitzer es ist ein Buescher Truetone Stencil und es steht einem normalen Buescher in nichts nach. Der einzige Unterschied bei diesem ist, dass es keine Perlmutteinlagen hat. Damit kann ich aber leben :-D :-D .
So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Wahrheit und Dichtung, was ist dran an Stencils? 30 Mai 2006 09:27 #19746

  • Toko
  • Tokos Avatar
Hi,

Du kannst ein gutes original Conn, Buescher, Martin, King, etc. ...erwischen, genauso aber auch eines das nicht das hält was es zu versprechen vermag.Ebenso ist es mit den Stencils.

Die Qualität zwischen Stencil und Original vom Klang und der Ansprache her ist wohl "eher nicht" zu unterscheiden. Du kannst ein gutes haben, es kann aber auch mal eher nicht so dolle sein.

Die technische Verarbeitung ansich ist bei Stencil oder Original beiderseits zu vergleichen bis auf die von Mario und mos erwähnte Ausstattung. Hier kommt es dann eben zu Unterschieden, genauso wie bei der Wertbeurteilung. Da steht das Stencil dem Original eben nach.

Es ist dann eben nach dem Sinn und Zweck gefragt, was man mit dem jeweiligen Instrument anzufangen vermag und den Spieler somit zu dieser oder jener Entscheidung bringt, ein Original oder eben ein Stencil zu kaufen.

Und das mit Mos' Wurlitzer, ja da kann ich nur recht geben. Es steht einem Original in nichts nach ;-) . Es gibt Stencils die klingen besser als das Original und es gibt Originals da kommt kein Stencil ran. Da ist dann doch wieder jedes Instrument ein Individuum und das ist eben mit der Art und Weise wie damals dann noch gebaut wurde wieder zu erklären. Die Unterschiede innerhalb einer Serie waren dann bei unseren lieben alten Instrumenten dann doch eher mal grösser als bei den heutigen neuen und genau das macht die Suche nach dem richtigen Vintage eben aus :-D .

Liebe Grüsse,

ToKo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.204 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Otto Link Vintage Tenor 7 New Super Tone Master ( / Mundstücke)

Otto Link Vintage Tenor 7 New Super Tone Master
Zum Verkauf steht mein gepflegtes Mundstück von Otto Link in Öffnung 7. Das Vintage Model der New S[...]
219.00 €
Bornheim
28.07.2022
von grimreaper
37 Klick(s)

Berg Larsen Steel 6 ( / Mundstücke)

Berg Larsen Steel 6
Das Mundstück habe ich im Februar letzten Jahres bei Thomann für 227€ gekauft und wenn es hoch kommt[...]
165.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
36 Klick(s)

Antigua 4240 von 2021 ( / Saxophone)

Antigua 4240 von 2021
Kaufdatum: 15.02.2021 im Musikhaus Martin Dieses schöne Antigua Tenorsaxophon wurde keine 20 Stun[...]
1 550.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
47 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 143 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang