Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Spezielle Übungen für die Stütze?

Spezielle Übungen für die Stütze? 05 Jan 2008 20:18 #50112

  • kryz
  • kryzs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1187
Servus,
hat einer nen paar gute Übungen um die Stütze zu verbessern? Ich habe gemerkt, dass sich in letzter Zeit irgendwie Fehler eingeschlichen haben... :(

Trockenübungen oder mit dem Instrument... hatte bisher nie Probleme damit, aber jetzt schon :)

Vielen Dank

Chris
B901 - Charles Bay 8 - Rico Royal 3,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Spezielle Übungen für die Stütze? 05 Jan 2008 22:17 #50119

  • SkankingSax
  • SkankingSaxs Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 147
Tach auch.
Eine gute und recht einfache Atemübung ist es, sich auf den Rücken zu legen und auf den Bauch ein paar dicke Bücher zu packen. Dann bewusst in den Bauch einatmen. Wenn man das immer mal wieder ab und zu nebenbei macht, so beim Lesen oder vorm Fernseher, dann kommt die richtige Atmung schonmal von ganz alleine. Wenn Du möchtest, kannst Du auch die Anzahl bzw. Dicke der Bücher nach und nach erhöhen, wie im Fitness-Studio, wo die Gewichte sich nach und nach erhöhen...
Und was bei fast allen Problemen (Intonation, Stütze, Ausdauer, Pickel, Mundgeruch,...) hilft, sind lange Töne in einer eher tiefen Lage. Damit trainierst Du alles wichtige. Also beim Warmspielen einfach mal ein paar lange Töne einschieben, das hilft...
Keep on Grooving!
Sax'n'Drums and Rock'n'Ska
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Spezielle Übungen für die Stütze? 05 Jan 2008 22:33 #50121

  • franziw
  • franziws Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 35
hey

ne gute übung is auch die:
nimm dir deinen s-bogen - inklusive mpc natürlich ;-) - und spann anstelle des sax-korpus nen luftballon über die öffnung vom s-bogen. und dann setzt an und bläst den luftballon durch mpc und s-bogen auf. klingt komplett bekloppt, is aber ne super übung und bringt sofort ein anderes blasgefühl mit sich!!! (ich hab erst gedacht mein lehrer verarscht mich, aber des bringt ernsthaft viel!)
und wenn du die übung regelmäßig machst, dann stellt sich dieses blasgefühl automatisch ein. vll machst se immer zum einspielen oder so, oder vll auch zwischendrin mal. wenn mir zum beispiel beim üben auffällt, dass die luftführung ab und an abreißt pack ich den korpus weg und mach ne viertelstunde lang die übung, oder einfach nur atemübungen. (tief luftholen und ausatmen, mit der vorstellung einer riesen luftsäule, die aus dem untersten teil vom bauch kommt und sich erst an den lippen zu nem zentrierten luftstrom ausbildet, der dann im endeffekt am sax deinen ton erzeugt.)

lg, franzi
ein leben ohne musik ist ein irrtum (friedrich nietzsche)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Spezielle Übungen für die Stütze? 05 Jan 2008 22:48 #50123

  • kryz
  • kryzs Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1187
Servus, die Sache mit den Büchern kenn ich, Longtones mach ich auch...

Die Luftführung an sich ist kein Thema. Nur ist da alles bissl "laberig" in der Bauchgegend >:D

Äußert sich dadurch, dass ich zB in der oberen Lage viel zu tief bin.

Viele Grüße

Chris
B901 - Charles Bay 8 - Rico Royal 3,5
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: Spezielle Übungen für die Stütze? 05 Jan 2008 23:04 #50125

  • franziw
  • franziws Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 35
probier mal das mit dem luftballon. wenn de keine gescheite stütze hast, bekommst den gar nicht aufgeblasen. hab mich vll bissle falsch ausgedrückt, was die luftführung angeht...
ein leben ohne musik ist ein irrtum (friedrich nietzsche)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Spezielle Übungen für die Stütze? 06 Jan 2008 12:41 #50143

  • wolfgang26
  • wolfgang26s Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 788
Nur ist da alles bissl "laberig" in der Bauchgegend >:D
... liegt nicht zufällig an den Kilos der letzten Tage?? ;-)
Kunst ist die letzte Freiheit, die uns geblieben ist - laßt uns sie verteidigen!
Wolfgang 26
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Spezielle Übungen für die Stütze? 06 Jan 2008 12:48 #50145

  • RainerBurkhardt
  • RainerBurkhardts Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1075
  • Dank erhalten: 12
unser früherer Trompetenausbilder hat seinen Schülern statt der Bücher ein mit Wasser gefülltes Glas auf den Bauch gestellt ...
Remember Joe Cocker
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Spezielle Übungen für die Stütze? 06 Jan 2008 21:19 #50171

  • BluesBrot
  • BluesBrots Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 105
Malte Burba hat ein Buch geschrieben: "BRASS MASTER CLASS", Schott-Verlag. Er tut sich unter anderem intensiv mit Atmung und Stütze auseinandersetzen. Es gibt darin viele Übungen, wo es um die Korrektur der schlechten Atemgewohnheiten beim spielen geht. Es ist auch ein Video dabei. Obwohl das Buch für Blechbläser geschrieben ist, steht darin viel nützliches für Holzbläser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Spezielle Übungen für die Stütze? 17 Jan 2008 21:41 #50803

  • Elvisfan
  • Elvisfans Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 81
du kannst auch ein zerknittertes blatt papier nehmen (es wieder glätten, es geht nur darum dass keine saugwirkung entsteht)
es gegen eine fensterscheibe halten und versuchen mit einem gezielten luftstrom und dann ohne hand das blatt möglichst lange an die scheibe zu drücken

lg
martin
"Rhythm is something you either have or don´t have, but when you have it, you have it all over!" -Elvis Presley-
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: Spezielle Übungen für die Stütze? 17 Jan 2008 23:31 #50813

  • ZMann
  • ZManns Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1361
  • Dank erhalten: 9
Ich hatte im letzten Jahrtausend mal Gesangsunterricht. Meine Gesangslehrerin meinte, ich solle einfach bis runter in die Füße atmen. Vielleicht hilft diese Vorstellung. Nicht schlecht fand ich den Tipp, an irgendetwas zu schnuppern, dabei kann man das Zwerchfell förmlich fühlen ...
Keep it stupid and simple!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Moderatoren: pue
Ladezeit der Seite: 0.170 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
795 Klick(s)

DOLNET "Bel Air" ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster ( / Saxophone)

DOLNET "Bel Air"  ca.1959, generalüberholt, schwarze Polster
DOLNET "BEL AIR" Tenorsax, Baujahr ca. Ende 50er/Anfang 60er, generalüberholt 2022/23 bei Mike Duchs[...]
1 690.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
1558 Klick(s)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen ( / Saxophone)

CANNONBALL "Mad Meg", neu überholt, 2 S-Bögen
Ich verkaufe mein wunderbares Tenorsax Cannonball "Mad Meg" aus der Big-Bell-Stone-Serie, Nr. 121xx[...]
1 790.00 €
Bad Breisig
29.10.2023
von CharlieMariano
2315 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 187 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang