Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Weltklang balladiert, langsamer geht's kaum

Weltklang balladiert, langsamer geht's kaum 11 Jul 2013 09:26 #112996

  • Wulf
  • Wulfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 865
  • Dank erhalten: 562
Hallo mal wieder,

..eigentlich wollte ich den bekannten Jazz-Song eher verswingen und das vorhandene Schlafwagen-Playalong schon vermüllen, aber dann packte mich doch die Neugier, mich einfach mal an so einer "ultra-langsamen" Tenor-Ballade zu versuchen.

Auch mit einem komplett alternativen Setup:

Mein olles Ex-DDR Panzer Weltklang, diesmal mit einem recht offenen Vandoren Java Jumbo T 95, wo ich experimentell nun die hohe Stufe (High Baffle) ausgerundet und runter geschliffen habe, um den Sound auch im oberen Register noch etwas runder, voller und auch softer zu bekommen.

Die Aufnahme war also als Sound-Check gedacht.

Gerade die langsame Ballade hat sich...zwecks Tonkontrolle, Modulationsmöglichkeiten, Intonationstest etc., wunderbar angeboten.

Persönliches Fazit: Weltklang und geändertes Jumbo sind eine schöne Alternative zu meinem sonstigen Keili-Hauptsax mit OL STM 8*, aber für mich nicht allround einsetzbar. Mit diesem offenem MPC schaffe ich nur mal ab und zu einen Titel, wo ich besonders fluffig/luftig klingen möchte, einen ganzen Abend würde ich nie schaffen.

Da bräuchte ich sonst einen Kompressor und ein Sauerstoffzelt. :laugh:

Man glaube nicht, so langsam spielen sei einfacher, da kommt es dann halt auf ganz andere Dinge an.

War mal 'ne interessante Erfahrung, bereue es nicht, es mal versucht zu haben.

Hier die Sound-Demo:

The Days of Wine an Roses

snd.sc/1aZJ1F6

Einfach fallen lassen, ein Gläschen guten Roten dazu, würde sicherlich ganz gut zur Stimmung und zum Relaxen passen. :)

Relaxte Grüsse

Wulf
Mein Youtube-Kanal:
www.youtube.com/user/WuffySax
Letzte Änderung: 11 Jul 2013 09:28 von Wulf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kalleguzzi, Charly7, drosselbart

Weltklang balladiert, langsamer geht's kaum 11 Jul 2013 09:55 #112997

  • saxlover
  • saxlovers Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • immer am tuten
  • Beiträge: 1639
  • Dank erhalten: 32
Geiler Sound! Klasse, Wuffy!
LG HaJo

"Ist das Kunst, oder kann das weg?"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: drosselbart

Weltklang balladiert, langsamer geht's kaum 11 Jul 2013 17:36 #113001

  • drosselbart
  • drosselbarts Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Saxophon
  • Beiträge: 20
Ich wußte garnicht,dass mein Weltklang so gut klingen kann.Sehr schön und Danke
Manfred :ohmy: :ohmy: :ohmy: :ohmy:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.156 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Tenorsax B&S ( / Saxophone)

Tenorsax B&S
Made in GDR Super Zustand, lediglich eine Minidelle im S- Bogen. Seriennummer 3631
500.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
52 Klick(s)

C- Melody Martin ( / Saxophone)

C- Melody Martin
Versilbert, gut erhalten und mit Koffer, Seriennummer = fast 100 Jahre alt und super erhalten…
999.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
54 Klick(s)

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
273 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 248 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang