Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Aufnahme mit meinem Pierret Alto

Aufnahme mit meinem Pierret Alto 17 Jan 2013 08:17 #111371

  • Steffen1967
  • Steffen1967s Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 54
  • Dank erhalten: 15
Hallo Saxwelt,

ich hatte das hier gestern schon einmal gepostet, post ist aber plötzlich einfach weg gewesen, Moderator hat auch nichts entfernt, also nochmal...

Hier als Demo für mein Pierret Vibrator Alto, Bj Ender der 20er Jahre, Noblet N3 MPC. Eine Einspielung von

"You Don't Know What Love Is"

Das Sax ist auch im Marktplatz zu besichtigen. Ich hoffe, es gefällt dem ein oder anderen.

Pierret Bari & Alto
Yardbird Alto
Martin C-Mel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aufnahme mit meinem Pierret Alto 17 Jan 2013 17:04 #111377

  • antonio
  • antonios Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1098
  • Dank erhalten: 27
Hi Steffen

"You Know What Love is...?" :-) willst du das wirklich verkaufen? Das Teil klingt m.E. verdammt gut - du aber natürlich auch :-)
Wenn ich jetzt nicht schon mehrere Saxophone (auch ein Keilwerth Alto) hätte, hättest du einen Käufer. Gefällt mir das Teil.

Gruss
antonio
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aufnahme mit meinem Pierret Alto 17 Jan 2013 20:28 #111381

  • Steffen1967
  • Steffen1967s Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 54
  • Dank erhalten: 15
Danke, Antonio!

Ja, es klingt super und ist auch sonst ein echt schönes Instrument, aber ich habe mich für das Yardbird als (Alto-) Hauptinstrument entschieden und bin kein Profi, der ein Backup braucht, zumal dann 2 Vintages oder 2 moderne Saxe sinnvoller wären.
Und ich habe ja noch ein Pierret Bari und ein Martin C-Mel im Stall, die wollen auch gestriegelt werden, sonst trocknen ihnen die Polster ein :ohmy:

Also muss es ein neues zuhause finden :)
Pierret Bari & Alto
Yardbird Alto
Martin C-Mel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aufnahme mit meinem Pierret Alto 20 Jan 2013 15:06 #111395

  • Brainiac
  • Brainiacs Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 91
Tolle Aufnahme, gefällt mir richtig gut!
Der neue Besitzer wird sich freuen :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Aufnahme mit meinem Pierret Alto 21 Jan 2013 12:14 #111407

  • Steffen1967
  • Steffen1967s Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 54
  • Dank erhalten: 15
Brainiac schrieb:
Tolle Aufnahme, gefällt mir richtig gut!
Der neue Besitzer wird sich freuen :-)

Danke, Brainiac, freut mich!

Mal sehen, ob ich einen neuen Besitzer finde.

Gruß
Steffen
Pierret Bari & Alto
Yardbird Alto
Martin C-Mel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aufnahme mit meinem Pierret Alto 25 Jan 2013 22:05 #111589

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 404
  • Dank erhalten: 126
Klingt wirklich absolut super. Aber ich fürchte, ohne Saxdoc in der Nähe hat es keinen Sinn, so ein Instrument zu kaufen. Schade. Habe selten so einen tollen Ton bei einem Alt gehört.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aufnahme mit meinem Pierret Alto 26 Jan 2013 19:13 #111613

  • Steffen1967
  • Steffen1967s Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 54
  • Dank erhalten: 15
Danke für's Ton-Lob, Saxoryx!
Saxoryx schrieb:
Aber ich fürchte, ohne Saxdoc in der Nähe hat es keinen Sinn, so ein Instrument zu kaufen.

Aber wieso glaubst du, dass man da dauernd dran basteln müsste? Das ist ein Saxophon, kein Jaguar E-Type ;)

Die alten Saxe sind doch solide, aber relativ einfach und überschaubar gebaut, das hat jetzt schon fast 100 Jahre gehalten, da ist nicht viel dran, was kaputt gehen könnte. Vermutlich müssten manche moderne Saxe öfter zum Doc! Und die Federn und Polster sind die gleich wie beim modernen Sax, da hat sich gar nichts geändert.

Das Sax hat nur eine einzige Schwachstelle, die gleiche wie das King Super 20: Schon mal gesehen, wie Cannonball während seines Spiels kurz gegen seinen S-Bogen schlägt? Die underslung-Oktavklappe klebt manchmal. Hier würde wahrscheinlich schon etwas "no stick" oder Powder Paper helfen, oder aber eine etwas härtere Feder. Ich fand es aber bisher nicht so schlimm, dass ich reagiert habe.
Pierret Bari & Alto
Yardbird Alto
Martin C-Mel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aufnahme mit meinem Pierret Alto 27 Jan 2013 19:40 #111636

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 404
  • Dank erhalten: 126
Du hättest nicht vielleicht Lust, ein kleines Stückchen mit Deinem Yardbird-Alto zu spielen, nur so zum Vergleich? Damit man hören kann, warum Du Dich für das Yardbird entschieden hast, nicht für das Pierret. Da das Pierret schon so toll klingt, muss das Yardbird ja dann der Hammer sein. ;)

Ich habe nach Beispielen für das Yardbird gesucht, um zu hören, wie es klingt, aber nichts im Netz gefunden.

Ich habe mir jetzt das Pierret hier in Deiner Aufnahme mehrmals angehört, es klingt immer besser. So was wird nicht mehr gebaut.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aufnahme mit meinem Pierret Alto 28 Jan 2013 11:33 #111652

  • Steffen1967
  • Steffen1967s Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 54
  • Dank erhalten: 15
Saxoryx schrieb:
Du hättest nicht vielleicht Lust, ein kleines Stückchen mit Deinem Yardbird-Alto zu spielen, nur so zum Vergleich?


Doch, werde ich in kürze mal machen (und in die Pierret-Datei reinarbeiten für identische EQs usw.). Muss aber erstmal meine Grippe auskurieren :(

Saxoryx schrieb:
... muss das Yardbird ja dann der Hammer sein


Das Yardbird ist schon klasse. Habe es selbst vom Hersteller importiert, war dann aber zuerst etwas enttäuscht, hatte es ein gutes Jahr im Schrank und versucht über eBay zu verkaufen. Eine Interessentin kam zum Testspielen, das Sax sprang überhaupt nicht an, verkauft habe ich es nicht. Dann mal Lampe reingehängt und gesehen, dass der oberste palm key undicht war, was sich einfach auf jeden Ton ausgewirkt hat. Habe dann das Polster neu eingeklebt und plötzlich: wow!
Es ist leiser als das Pierret und auch dunkler im Klang, sehr kernig und passt gut zu meinem Plan, meinen Sound etwas sanfter, angenehmer und (etwas) mehr in Richtung West Coast zu schieben (deshalb habe ich auch mein Wahnsinns "ARB Great Neck Original Hard Rubber 6*" Kracher-Mundstück zur Seite gelegt und spiele jetzt das deutlich leisere Noblet).
Besser / schlechter im Sound ist schwierig zu entscheiden. Charakter haben beide Saxe ...

Saxoryx schrieb:
So was wird nicht mehr gebaut.


Stimmt. Auch wenn manche Herstellerbei ihren Top-Instrumenten jetzt wieder von der Rib-Bauweise (alle Teile auf Schienen vorgefertigt und dann die ganze Schiene auf den Body schweißen) abkommen und wie beim Vibrator nur möglichst wenig die Resonanz der Röhre unterdrücken.

Gruß
Steffen

PS: Für alle Pierret Fans:
Diesen Sonntag ist bei eBay.com eine Reynolds Alto für umgerechnet 350,- Euro nicht verkauft worden, wird vermutlich wieder eingestellt. Dies ist nicht (wie falsch vom Verkäufer angegeben) ein intermediate Horn, hier handelt es sich um ein 1a erhaltenes Pierret Artist Competition, das meistgesuchte aller Pierrets, ein "Selmer Killer", nur dass Reynolds draufsteht (er hatte damals versucht, das beste aller Saxophone für den amerikanischen Markt zu produzieren zu lassen). Ich musste lange mit mir hadern, kann gerade leider nicht schon wieder ein Sax kaufen (seufz), aber allen anderen würde ich sagen: Holt es euch irgendwie!
Pierret Bari & Alto
Yardbird Alto
Martin C-Mel
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aufnahme mit meinem Pierret Alto 01 Feb 2013 18:33 #111739

  • Saxoryx
  • Saxoryxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 404
  • Dank erhalten: 126
Es gibt mehrere Reynolds-Saxe bei ebay.com Woran erkennt man das Pierret? Gibt es da eine spezielle Bezeichnung? Sehen jedenfalls optisch sehr schön aus, die Reynolds-Saxe, das muss man sagen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.211 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Tenorsax B&S ( / Saxophone)

Tenorsax B&S
Made in GDR Super Zustand, lediglich eine Minidelle im S- Bogen. Seriennummer 3631
450.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
271 Klick(s)

C- Melody Martin ( / Saxophone)

C- Melody Martin
Versilbert, gut erhalten und mit Koffer, Seriennummer = fast 100 Jahre alt und super erhalten…
999.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
264 Klick(s)

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
468 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 320 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang