Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Red Hot Chili Peppers auf dem Sax

Red Hot Chili Peppers auf dem Sax 09 Feb 2013 11:35 #111840

  • DMSax
  • DMSaxs Avatar
Hallo zusammen, wollte nur sagen, dass Otto ja nicht meine CD beurteilt hat...sondern die einer anderen Band, nur dass das nicht so richtig rüberkommt.
@Otto: sag doch mal was zu meinen Titeln, statt über Versionen anderer Bands dermassen herzuziehen. Im übrigen: Wieso glaubst Du, dass es irgendjemanden interessiert, ob Du was schlecht findest? Du legst hohe Massstäbe an andere an, meinst Du wirklich, dass Dein Saxophonspiel dem genügt?
Du brichst Dir keinen Zacken aus der Krone, wenn Du die Platte eines jungen Kollegen lobst, Du solltest schliesslich eigentlich wissen, was ich da spiele

@Samtjes: Vielen Dank für Deine Klarstellung.

Gruss David
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Red Hot Chili Peppers auf dem Sax 09 Feb 2013 11:36 #111841

  • DMSax
  • DMSaxs Avatar
@kleines 309

Vielen Dank für das Lob :-)


LG David
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Red Hot Chili Peppers auf dem Sax 09 Feb 2013 11:43 #111842

  • DMSax
  • DMSaxs Avatar
Hallo zusammen, weil´s schon Verwechslungen in diesem Thread gab, unsere CD der
DNA-Group ist ein Red Hot Chili Peppers- Tribute,
"DNA-Group performs Red Hot Chili Peppers", wer´s hören möchte:
www.myspace.com/groupdna
Man kan den Player sehen, wer sich nun durch alle Titel der Platte durchhören möchte, geht unten rechts im Player auf
"Alle anzeigen Empfohlene" und sieht u. a. dann die Tracks in dieser Reihenfolge, viel Spass:

Can ́t Stop
Otherside
Slow Mood (comp. by David Milzow)
Breaking The Girl
Kingcrop (comp. by Johannes Uhlmann)
Californication
The Adventures Of Rain Dance Maggie
Hump De Bump
Suck My Kiss
Fast Mood (comp. by David Milzow)
Soul To Squeeze
Beauty (comp. by Johannes Uhlmann)
Under The Bridge

Viel Spass beim Hören

LG David

www.davidmilzow.de
www.facebook.com/dnagroupperforms
Letzte Änderung: 09 Feb 2013 11:44 von DMSax.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Red Hot Chili Peppers auf dem Sax 09 Feb 2013 13:12 #111844

  • saxophonotto
  • saxophonottos Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1343
  • Dank erhalten: 499
DMSax schrieb:
"Hallo zusammen, wollte nur sagen, dass Otto ja nicht meine CD beurteilt hat...sondern die einer anderen Band, nur dass das nicht so richtig rüberkommt.
@Otto: sag doch mal was zu meinen Titeln, statt über Versionen anderer Bands dermassen herzuziehen."
O.K.David!
Ich habe alle Titel durchgehört.
Dass ich Dir nicht ganz grün bin, weiss ich, hattest ja schon mal meine Kritik in den falschen Hals bekommen.
Die Titel bestehen für mich aus wiederkehrenden Riffs, die dann ausgebaut werden.
Die Neuschöpfung einer Melodie kann ich nicht feststellen.
Das war bei früheren berühmten Jazzern auch so, siehe C-Jam Blues.
Ihr befindet Euch also in bester Gesellschaft.
Mir fehlt bei Eurer Musik die Spielfreude, so als wärt Ihr nur eine Zweckgemeinschaft und keine musikalischen und persönlichen Freunde.


"Im übrigen: Wieso glaubst Du, dass es irgendjemanden interessiert, ob Du was schlecht findest? Du legst hohe Massstäbe an andere an, meinst Du wirklich, dass Dein Saxophonspiel dem genügt?"

Wenn Du mal Dein ganzes Leben lang Saxophon (und das mit Erfolg, wie ich, was ich Dir von Herzen gönne) gespielt und davon Deine Familie ernährt hast, und es Dir im Alter gut geht, wirst Du auf solch eine Anmache auch keine Antwort geben.

"Du brichst Dir keinen Zacken aus der Krone, wenn Du die Platte eines jungen Kollegen lobst, Du solltest schliesslich eigentlich wissen, was ich da spiele"

Nein, breche ich mir nicht, von Lobhudelei und scheinheiligem Hochgejubel halte ich nichts und lasse mir auch nicht vorschreiben, einen jungen Kollegen zu loben wenn mir sein Spiel nicht gefällt. Geschmacksache sagte der Affe als er in die Seife biss.
Ich weiss jetzt was Du da spielst.
Weils mir nicht ungedingt gefällt, ich wiederhole mich, in einer Band wie dieser möchte ich nicht spielen, musst Du nicht gleich wieder über mich herfallen.
Weil Du mich angesprochen hast, habe ich Dir eine Antwort geschrieben, obwohl ich weiss, dass ich wieder der Böse bin und einen auf die Mütze bekomme, von Leuten die mit dieser Sache überhaupt nichts zu tun haben.
Ich wünsche Dir die besten Erfolge, Superkritiken in den Medien und auch hier imForum, doch, denke daran, davon kannst Du Dir kein Brot und kein Salz kaufen. Das geht nur mit finanziellem Erfolg.

Freundliche Grüsse aus dem närrischen Mainz
Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

HELAUOtto

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 09 Feb 2013 13:13 von saxophonotto.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Red Hot Chili Peppers auf dem Sax 09 Feb 2013 14:02 #111845

  • DMSax
  • DMSaxs Avatar
@ Otto: Die Mischung aus Starrsinn, Ignoranz, Neid und Missgunst ist ziemlich einmalig hier auf der Saxwelt und selten so klar voin Dir zum Ausdruck gebracht worden wie in diesem Thread.
Wenn Dir etwas nicht gefällt, ist das Dein gutes Recht, aber sei in Zukunft sehr vorsichtig mit Mutmassungen und missverständlichen Äusserungen.
Wie auch Smatjes schon sagte: Deine Kritiken anderen Musikern - und nicht nur mir gegenüber - sind zum grossen Teil negativ und vor allen Dingen in einer respektlosen Art formuliert.

Gruss David
Letzte Änderung: 09 Feb 2013 14:11 von DMSax.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Red Hot Chili Peppers auf dem Sax 09 Feb 2013 14:07 #111846

  • DMSax
  • DMSaxs Avatar
Hallo zusammen,
es ist wohl Zeit die Band DNA-Group ein bisschen vorzustellen.

Johannes Uhlmann- Gitarre
Sebastian Hoffmann- E-Bass

Beide kenne ich seit 13 Jahren, wir haben Europaweit Auftritte gemacht, auf Jazzfestivals, in Clubs u.a. dabei auch Sängerinnen aus der James Brown Band begleitet.

Rober Jöcks- drums
Mit ihm hatte ich als 18jähriger eine Band, kennen ihn seit 15Jahren...

Also hört gerne noch mal rein:
DNA-GRoup performs Red Hot Chili Peppers
www.myspace.com/groupdna

LG David

www.davidmilzow.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Red Hot Chili Peppers auf dem Sax 09 Feb 2013 14:09 #111847

  • DMSax
  • DMSaxs Avatar
Letzte Änderung: 09 Feb 2013 14:12 von DMSax.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Red Hot Chili Peppers auf dem Sax 09 Feb 2013 16:57 #111848

  • saxophonotto
  • saxophonottos Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1343
  • Dank erhalten: 499
Aus den Nutzungsbedingungen der Saxwelt:

Mitglieder, die sich an Chats, Diskussionsforen und Kommentaren beteiligen oder anderweitig Texte einstellen, verpflichten sich dazu,

3.Weder in Chats, Foren noch in Kommentaren oder anderweitig Werbung irgendwelcher Art einzustellen oder Chats, Foren und Kommentare zu irgendeiner Art gewerblicher Tätigkeit zu nutzen.


Das gilt aber für JEDEN !
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Red Hot Chili Peppers auf dem Sax 09 Feb 2013 17:05 #111849

  • DMSax
  • DMSaxs Avatar
Und so sehen wir (die Band) aus, wenn wir spielen ;-)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

von links nach rechts: Sebastian Hoffmann (ebass), David Milzow (sax), Johannes Uhlmann (guit), Robert Jöcks (drums).

DNA-Group performs Red Hot Chili Peppers
www.myspace.com/groupdna

LG David

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 09 Feb 2013 17:08 von DMSax.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Red Hot Chili Peppers auf dem Sax 09 Feb 2013 17:09 #111850

  • antonio
  • antonios Avatar
  • Offline
  • Bariton
  • Beiträge: 1098
  • Dank erhalten: 27
Ach Otto, du "bewirbst" dich und dein Schaffen doch auch laufend selber...sei also nicht engstirnig. Was du ansprichst ist eher in die Richtung von Werbung für Mixer und Ferienreisen gedacht, als für das eigene Saxophonspiel und die produzierte CD. Hiermit wir doch keiner mehr eine goldene nase verdienen.

Und noch etwas: du solltest dich ernsthaft damit befassen, dasss "deine" damalige (Saxophon-, bzw. Band-) Welt nicht mehr die Gleiche ist wie die von heute. Dass du dich in dieser Band wahrscheinlich nicht wohl fühlen würdest liegt auf der Hand...(so denke ich)

Ich glaube, du solltest mehr deine durch Altersweisheit hoffentlich gewonnene Gelassenheit zum Ausdruck bringen :lol:

In diesem Sinne...
Gruss
antonio
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: saxophonotto
Ladezeit der Seite: 0.265 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Berg Larsen Steel 6 ( / Mundstücke)

Berg Larsen Steel 6
Das Mundstück habe ich im Februar letzten Jahres bei Thomann für 227€ gekauft und wenn es hoch kommt[...]
165.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
41 Klick(s)

Antigua 4240 von 2021 ( / Saxophone)

Antigua 4240 von 2021
Kaufdatum: 15.02.2021 im Musikhaus Martin Dieses schöne Antigua Tenorsaxophon wurde keine 20 Stun[...]
1 550.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
54 Klick(s)

Selmer S80 C* Alto / Altsax Mundstück - nagelneu ( / Mundstücke)

Selmer S80 C* Alto / Altsax Mundstück - nagelneu
Verkaufe Selmer S80 C* Mundstück - nagelneu. Genau 1 Minute angetestet. FP € 99,- zzgl. Vers[...]
99.00 €
Neukirchen-Vluyn
04.07.2022
von Eike Sax
60 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 70 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang