Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: F.X. Hüller C-Tenor: Modell?

F.X. Hüller C-Tenor: Modell? 19 Dez 2011 09:39 #105651

  • peak
  • peaks Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 1
Hallo an die Vintage-Experten unter Euch,

ich habe ein F.X. Hüller C-Tenor.

Die Seriennr. lautet Nr. 509 aus dem Jahr 1939.

Weiss jemand, was das für ein Modell ist oder wie ich das herausfinden könnte?
Ich habe selbst vor 25 Jahren ein bisschen darauf gespielt und mochte den warmen Klang. Verstehe aber nicht wirklich was davon.

Hätte auch Fotos, wenn das was nützt.

Beste Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

F.X. Hüller C-Tenor: Modell? 15 Jul 2012 07:40 #109364

  • R1Jazz
  • R1Jazzs Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 6
Hallo

Wenn sie einige fotos lassen würde kann ich vielleicht etwas sagen ?

Gr.Jos
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

F.X. Hüller C-Tenor: Modell? 15 Jul 2012 11:50 #109368

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5450
  • Dank erhalten: 162
Mit Bildern kann man evtl. mehr sagen.

Zu F.X. Hüller:
Franz Xaver Hüller gründete die Firma Anfang der 1920er Jahre in Graslitz und baute unter der Leitung von Max Keilwerth, Saxophone. Sie bauten 4 unterschiedliche Modelle

- Champion = Schülermodell
- World = Intermediate
- World Super = Professionel
- World Deluxe = Das Topmodell der Serie

1936 starb Franz Xaver Hüller und seine Töchter Susanna und Philipine übernahmen die Firma. Mit Ende des Krieges 1945 wurde F.X.Hüller in das Firmenkobinat Amati integriert welche die gesamten Musikfirmen Graslitz' übernahmen. Damit endete die Saxophonfirma F.X. Hüller. Der Ehemann von Philipine baute in Neustadt, nach dem Krieg, dann eine Blasinstrumentenfabrik, in der aber nur Blech hergestellt wurde.

Gruß
Smatjes
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

F.X. Hüller C-Tenor: Modell? 17 Jul 2012 12:24 #109385

  • tbeck
  • tbecks Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 202
  • Dank erhalten: 18
Hallo,
vielleicht kann das Museum Markneukirchen weiterhelfen, die beantworten in Ihrm Forum auch Fragen zu bestimmten Modellen von Hüller, Weltklang & Co

Museum Markneukirchen

lg
Thomas
Low A is where it's at! (Ronnie Cuber)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Ladezeit der Seite: 0.173 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Wichtige Events


Alle Events

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Tenorsax B&S ( / Saxophone)

Tenorsax B&S
Made in GDR Super Zustand, lediglich eine Minidelle im S- Bogen. Seriennummer 3631
450.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
270 Klick(s)

C- Melody Martin ( / Saxophone)

C- Melody Martin
Versilbert, gut erhalten und mit Koffer, Seriennummer = fast 100 Jahre alt und super erhalten…
999.00 €
Casekow
19.04.2024
von Cardo
263 Klick(s)

Martin Committee Alt Sax 1937 ( / Saxophone)

Martin Committee Alt Sax 1937
Alt Sax MArtin Committee, generalüberholt, neu lackiert, sehr gut gemacht, die Gravur ist hervorrage[...]
1 200.00 €
Lahnau
17.03.2024
von Tom.66
468 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 300 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang