Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Conn N123860 Alt

Conn N123860 Alt 24 Nov 2006 07:29 #27363

  • oberzicke_rf5
  • oberzicke_rf5s Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 25
Hallo liebe Forengemeinde,

ich habe auch noch ein altes Altsax von Conn N123860, welches neu überholt werden müsste. Habe vor etlichen Jahren, da gab es noch kein Ebay, von einem Typen aus Essen gekauft. Das Sax ist nur bedingt spielbar, da die Klappen nicht mehr richtig schließen. Die Polster sind aufgebraucht.

War im Sommer damit bei Musik Produktiv, dort sagte man mir, würde (ich weiss nicht mehr so genau) ca 400 ¤ kosten und sich für dieses Sax nicht lohnen.
Wäre ein Anfängermodell und bla bla bla.

Was sagt ihr denn dazu??

Gruss Angie


flying sax
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Conn N123860 Alt 24 Nov 2006 08:26 #27364

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
@Angie,

so wie es aussieht handelt es sich um ein Conn New Wonder I. Meiner persönlichen Meinung nach, lohnt sich eine Überholung für dieses Sax jederzeit.

Es ist ca. Baujahr 1923 und zu dieser Zeit gab es keine Anfängermodelle. Es gab nur Profimodelle. Das New Wonder I ist zwar nicht so gefragt wie das New Wonder II aber es ist ein gutes Sax.

Es sieht ja rein optisch auch noch super aus. Ich würde es überholen lassen.
So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Conn N123860 Alt 24 Nov 2006 09:19 #27366

  • Alf
  • Alfs Avatar
  • Offline
  • Tenor
  • Beiträge: 584
Anke, ich muss Dir einmal ganz heftig widersprechen. Die N-Modelle stammen aus der Zeit um 1970, als Conn schon längst nicht mehr Conn war und nur noch Hörner auf Schülerniveau baute. Das Foto lässt keine Zweifel zu. Die Wonders aus den zwanziger Jahren hatten die split-bel Klappen, also eine Klappe links und eine rechts am Schallbecher. (Vergleiche mal mit http://saxwelt.de/index.php?module=ContentExpress&func=display&btitle=CE&mid=&ceid=40). Außerdem ist es viel zu blank! Die Hörner in den zwanziger Jahren waren in der Regel matt (sandgestrahlt). Ich wette, es ist Goldlack mit vernickelten Klappen. Oder? Man kann es auf dem Foto nicht erkennen.
Für dieses Horn lohnt in der Tat eine Generalüberholung nicht. Man würde nicht einmal den Preis für die Überholung erzielen. Ich würde es so wie es ist in Ebay anbieten, dann kriegst Du vielleicht 200 bis 250 Euro dafür. Dann würde ich mir ein gebrauchtes Jupiter für 300 bis 400 Euro kaufen (man braucht etwas Geduld in Ebay, weil die gefragt sind). Davon hast Du mehr!

Gruß Alf



<!-- editby -->

<em>editiert von: Alf, 24.11.2006, 09:32 Uhr</em><!-- end editby -->
Spielt Klassik! Klassik ist gemafrei!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Conn N123860 Alt 24 Nov 2006 09:28 #27367

  • saxfan
  • saxfans Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 80
Hi,
ich tippe ebenfalls auf ein "Shooting Star"; Baujahr so 60/ 70 er Jahre. Zu beachten ist, daß Conn zu der Zeit dann die Fertigung nach Mexiko verlegt hat.
Liebe Grüße
werner
"Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit." (Karl Valentin)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Conn N123860 Alt 24 Nov 2006 09:30 #27368

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5450
  • Dank erhalten: 162
Alf hat recht!

Es ist ein Modell aus den 70ern, eine Überholung lohnt nicht.

Das Bild ist nicht sehr deutlich, sind dort Sterne drauf die über den Trichter nach oben fliegen?

Dann hast du ein Shooting Star. Dies gab es mit einer solchen Gravur schon mal damals kam es als Director heraus. Deines hat aber außer der Gravur nichts mit dem damaligen Sax zu tun.

Sorry, aber wie Alf schon sagt, weg damit.

Gruß
Smatjes
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Conn N123860 Alt 24 Nov 2006 13:42 #27375

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
Ups, dann hat Produktiv recht. Kommt davon, wenn man früh morgens so zwischen Tür und Angel nur kurz einen Blick drauf wirft.
Mein Fehler, nee diese Conns sind wirklich Schülerinstrumente. Da würde ich mir die Überholung auch überlegen.
So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Conn N123860 Alt 24 Nov 2006 21:41 #27394

  • oberzicke_rf5
  • oberzicke_rf5s Avatar
  • Offline
  • Sopran
  • Beiträge: 25
Hallo ihr lieben,

danke für die Antworten.
smatjes schrieb:

Das Bild ist nicht sehr deutlich, sind dort Sterne drauf die über den Trichter nach oben fliegen?
Sorry, aber wie Alf schon sagt, weg damit.

Gruß
Smatjes

Also Sterne die nach oben fliegen sind drauf.

Ich werde dieses Sax aber nicht wegtun. Es wird in meinem Wohnzimmer an die Decke gehängt.

Jetzt weiß ich wenigstens was ich habe.

Möchte mir neben meinem Tenor Sax sowieso lieber ein Sopransax zulegen.

Trotzdem noch vielen Dank an alle.

Gruss Angie
flying sax
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Conn N123860 Alt 27 Nov 2006 21:35 #27495

  • Lusax
  • Lusaxs Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 341
  • Dank erhalten: 3
Also Sterne die nach oben fliegen sind drauf.
Das heißt,dass es ein Shooting Star ist.
Ich selber habe auch ein 20m,miteiner Seriennummer,die auch mit N anfängt.Ich finde das aber besser als eine Chinatröte.
Also,sooo schlecht sind die Mexiconns gar nicht-meine ich.
Grüße
Lusax
Forgive me Charlie Parker wherever you are! (Zoot the sax player)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Conn N123860 Alt 27 Nov 2006 21:45 #27496

  • smatjes
  • smatjess Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 5450
  • Dank erhalten: 162
Jepp, ein Shooting Star.

Nee sooooo schlecht sind die nicht, da gibt es schlechtere, nur haben die nichts merh mit den eigentlichen Conns gemeinsam.
ReedsShop
Unterstütze Saxwelt mit einer kleinen Spende! Siehe unten den PayPal-Button
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Conn N123860 Alt 27 Nov 2006 22:02 #27498

  • AlexanderHansen
  • AlexanderHansens Avatar
Vor zwei Jahren stand ich vor der Entscheidung neu kaufen oder machen lassen. Ich hatte mir damals ein Reference 54 Alto zum ausprobieren geholt und fand mein Martin Handcraft (Stencil) dann sogar in seinem schlechten Zustand besser. In der Werkstatt bin ich auch etwas belächelt worden und die Überholung hat mich letzten Endes 700¤ gekostet, von denen sich jeder einzelne Cent gelohnt hat
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.260 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Berg Larsen Steel 6 ( / Mundstücke)

Berg Larsen Steel 6
Das Mundstück habe ich im Februar letzten Jahres bei Thomann für 227€ gekauft und wenn es hoch kommt[...]
165.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
41 Klick(s)

Antigua 4240 von 2021 ( / Saxophone)

Antigua 4240 von 2021
Kaufdatum: 15.02.2021 im Musikhaus Martin Dieses schöne Antigua Tenorsaxophon wurde keine 20 Stun[...]
1 550.00 €
Solingen
23.07.2022
von Corinnacolonia
53 Klick(s)

Selmer S80 C* Alto / Altsax Mundstück - nagelneu ( / Mundstücke)

Selmer S80 C* Alto / Altsax Mundstück - nagelneu
Verkaufe Selmer S80 C* Mundstück - nagelneu. Genau 1 Minute angetestet. FP € 99,- zzgl. Vers[...]
99.00 €
Neukirchen-Vluyn
04.07.2022
von Eike Sax
60 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang