Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Hab ein neues schönes C-Mel ersteigert.

Hab ein neues schönes C-Mel ersteigert. 13 Dez 2004 08:39 #519

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
Ich freue mir gerade eine schönes Loch in den Bauch. Ich habe diese Nacht ein (vermutlich) sehr schönes C-Melody Buescher Stencil C-Melody ersteigert. Ist ist ein matt silbernes mit vergoldeten Klappen und Mechanik *freu* so eins hatte ich bis jetzt noch nicht. Die kommen nicht so oft vor, schon gar nicht als C-Melody. <BR>Jetzt liege ich vermutlich die nächsten 14 Tage auf der Lauer und warte sehnsüchtig auf den Postboten.
So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hab ein neues schönes C-Mel ersteigert. 13 Dez 2004 15:56 #520

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Hallo Mos !
Dann hast Du DREI! Wird das nicht ein bischen viel, aber na ja, wenn es güstig war.Bei meinen Nachforschungen bin ich auf ein rotes C- Conn MP gestoßen, bei diesem ist der Einlauf recht flach, und es soll heftig gut klingen. Aber finde mal Eines, und dann noch ersteigern ?
Ganz schön schwer :-x
Liebe Grüße Hans :-D
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hab ein neues schönes C-Mel ersteigert. 13 Dez 2004 16:41 #521

  • hubi
  • hubis Avatar
Ach, wenn ich das so lese, möchte ich am liebsten auch meinem Chu -Alto ein Tenor dazustellen :roll:. Wo kaufst du ein mo? Am besten müsste man natürlich immer anspielen, oder?<br>
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hab ein neues schönes C-Mel ersteigert. 13 Dez 2004 16:54 #522

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
@ Hans,<BR><BR>wenn du wüsstest. Momentan habe ich mit dem Neuen mitgezählt 6 C-Melodys. Wobei noch nicht alle spielbar sind. Ein Martin Stencil, 1 Conn Stencil (Goldlack, ist auch nicht gerade so oft auf dem Markt) , 2 Buescher Stencils, mein good ol´Chu und mein Vito.<BR>Ich liebe sie einfach, kann nichts dafür. Ich glaube ich sollte mal in Therapie <IMG src="www.saxwelt.de/modules/typetool/pnincludes/emotion/alien.gif">.<BR><BR>@ Hubi, ich kaufe Sie meistens über Ebay. Man findet einfach nicht soviele C-Melodys hier und wenn, dann sind sie ziemlich teuer.
So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Hab ein neues schönes C-Mel ersteigert. 13 Dez 2004 21:09 #523

  • hwp
  • hwps Avatar
  • Offline
  • Subkontrabass
  • Hipness is not a state of mind,it's a fact of life
  • Beiträge: 5153
  • Dank erhalten: 25
Aber Mos !
Saxophone müssen doch auch im Gange gehalten werden,5 die Du jetzt hast, das ist ja schon eine C-Sax-Sektion!Fünf im Satz, da ist eine Glenn Miller Sektion (3 Alt/2 Tenor)schon sehr -mellow-. Aber man müßte das mal machen, 5 C-melodys als Satz, das wäre ein neuer Sound ! :lol:
In der Tat, manchmal gibt es bei E-Bay welche für 200.-$,aber es zieht an !
Liebe Grüße Hans 8-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hab ein neues schönes C-Mel ersteigert. 29 Jul 2005 13:57 #3746

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
So, mein wunderschönes Wurlitzer C-Melody (Buescher Truetone Stencil Bj.1920/21) ist von der Generalüberholung bei Toko zurück. Eigentlich wollte ich das Sax ja wieder verkaufen. Nachdem ich es aber auseinander genommen, gereinigt und poliert hatte, konnte ich mich nicht davon trennen. Es war einfach zu gut erhalten und zu selten. In dieser Kombination hatte ich auch noch keins in meiner Sammlung.

Es ist ja immer so ein bisschen russisches Roulette, wenn man ein nichtspielbares vintage Sax zum Überholen gibt. Man weiß ja vorher nicht, ob es vielleicht doch gerade das "Montagsmodell" war.

Dieses ist definitv kein Montagmodell. Ich hatte es zu Toko geschickt und er hat einen traumhaften Job gemacht. Auf meinen Wunsch hin wurden schwarze Kängurupads eingesetzt, es bekam leicht gewölbte Metallresonatoren und schwarzen Filz. Optisch schon eine Sache für sich.

Klanglich einfach umwerfend. Ich habe von Hans ja mein Steamer C-Melody Mundstück bekommen und konnte es bis jetzt nicht ausprobieren. Gestern war es endlich soweit. Neu überholtes Sax mit neuem Mundstück.

Das Sax spielt sich unwahrscheinlich leicht von den ganz Tiefen bis zu den Palmkeys. Wunderschöner offener klarer Klang und jede Menge Power dahinter. Ich werde in nächster Zeit mal ein Soundbeispiel aufnehmen. Da kann jeder hören, das C-Melodys nicht muffig oder komisch klingen. Sie klingen wie super Vintages!

Vielen Dank nochmal Toko und Hans. Ich freue mich schon auf mein Chu :-D
So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hab ein neues schönes C-Mel ersteigert. 29 Jul 2005 14:08 #3747

  • Toko
  • Tokos Avatar
Hi Mos,

freut mich, dass Du so zufrieden und glücklich mit Deinem C bist.
Ja, in der Tat hast Du da ein besonderes Schätzchen und das würde ich auch nicht mehr hergeben, ist mir selbst schwer gefallen es wieder zurück zu schicken :roll: ....tüdelü ....

Nun weiterhin viel Spass und das Chu wird auch so gut, bestimmt ...

ToKo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hab ein neues schönes C-Mel ersteigert. 29 Jul 2005 14:32 #3748

  • mos
  • moss Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Beiträge: 2500
Ja, das glaube ich dir, dass du dich so ganz nicht von ihm Trennen konntest :-D :lol:
So long
mos
Some of the best jazz musicians in the business just happen to be women!www.simplysax.de www.smartandsold.de www.klavier-mit-mir.blogspot.com www.myspace.com/simplysaxmos www.youtube.com/mossite
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hab ein neues schönes C-Mel ersteigert. 03 Aug 2005 17:39 #3791

  • ehopper1
  • ehopper1s Avatar
  • Offline
  • C-Melody
  • Beiträge: 297
  • Dank erhalten: 16
Habe jetzt auch ein CONN C-Melody Chuberry New Wonder II (1925).
Es ist das gleiche Modell, das mos eingestellt hat.

Der Zustand ist sehr sehr gut.
Es wurde auch überholt, allerdings - so meine ich - nicht von einem Profi-SaxDoc.
Die Polster sind neu, die Korks sind teilweise ersetzt, Federn und Klappenaufgänge scheinen einigermaßen passabel eingestellt.

Die Intonation ist jedoch ziemlich schlecht (vor allem das mittlere C ist wahnsinnig tief).
Die Töne ab Tief C abwärts "flattern" zudem. Ich fand aber bisher keine undichte Stelle.
Allerdings konnte ich bisher nur mit meinem Meyer M5M Alto testen.
Vielleicht liegt es an dem.

Die Ansprache ist wirklich gut und der Klang sehr schön und warm.

Habe noch mit einem alten "Noname"-C-Melody Mundstück probiert, mit dem es schauderhaft klingt und noch schlechter stimmt.

Ich bin schon am Überlegen ob sich weitere Schritte lohnen.
Eine richtige Generalüberholung wäre mir doch fast zu teuer.
Und dann hätte ich noch immer kein passendes Mundstück.
Ob ich mir die Sucherei wirklich zumuten soll ... ?

Vielleicht habt ihr Tipps für mich?

Mike
Mehr von mir kommt heraus, wenn ich improvisiere. -- Edward Hopper
Jazz is not dead, it just smells funny! -- Frank Zappa
To pass through life and miss this music is to miss out on one of the best things about living. -- Art Blakey zum Jazz
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Hab ein neues schönes C-Mel ersteigert. 03 Aug 2005 18:04 #3792

  • Toko
  • Tokos Avatar
Hi ehopper1,

ich kann Dir anbieten, mir das Sax einmal zu schicken. Dann nehme ich es ordentlich unter die Lupe und gebe Dir eine Einschätzung dessen, was eventuell gemacht werden müsste.
Bis hierhin wäre das alles, bis auf den Versand, kostenlos.
Alles was dann käme könntest Du nach meiner Einschätzung selbst entscheiden. Ob und wenn, wieviel daran gemacht werden soll.
Desweiteren könnte ich dann mal mit dem Sax nach Absprache zu HWP fahren und wir würden Dir einen Vorschlag für ein passendes Mundstück machen.

Wäre das eine Idee????

Gruß,

ToKo
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.380 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Tenorsaxophon Buescher Aristocrat II, "Big B"Baujahr 1942 ( / Saxophone)

Tenorsaxophon Buescher Aristocrat II, "Big B"Baujahr 1942
Tenorsaxophon Buescher Aristocrat II, "Big B"Baujahr 1942 Das Instrument wurde November 2019 von G[...]
2 100.00 €
Hamburg
03.01.2022
von sobrie
105 Klick(s)

Sopransax ( / Saxophone)

Sopransax
Sopransaxophon "Julius Keilwerth TONEKING" Serien Nr. 78576 (Made in Germany 1977) Das Sax hat ein[...]
900.00 €
Oberhausen
13.11.2021
von Josi
276 Klick(s)

Selmer Mark VII ( / Saxophone)

Selmer Mark VII
Zu Kaufen: Selmer Mark VII. Tenor sax. S.n. 315.000 (1980) Goudlak. Nieuwe polsters. Nieuw halskurk.[...]
2 300.00 €
29.09.2021
von Jazzliebhaber
515 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang