Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: mein carl fischer ist ein buescher true tone von 1925

mein carl fischer ist ein buescher true tone von 1925 28 Dez 2007 08:02 #49391

  • carlfischer
  • carlfischers Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 4
Hallo alle zusammen!!!

Seit ein par Tagen lese ich eifrig in diesem Forum, weil:
Nachdem ich wieder mit meinen 37 Jahren das Klarinette spielen angefangen habe, erinnerte ich mich an das alte Saxophon im Keller. Es ist von meinem verstorbenem Großvater, der damit mehrere Jahre seinen Lebensunterhalt in Bands verdient hat. Dies muss Ende der zwanziger Jahre gewesen sein.
Und nach längerer Recherche habe ich dann einiges über das Instrument rausgefunden.

Mit dem Namen Carl Fischer New York vorne drauf (Instrument ist ein Alto, Farbe silber, unlackiert) und den Elementen/der Prägung am Instrument bin ich mir ziemllich sicher, dass es ein Buescher True Tone ist, die Seriennummer legt etwa bei 200.000. Allerdings habe ich auch schon gelesen, dass die Stencil-Gerätenummern nicht unbedingt mit den laufenden Nummern der "Markeninstrumente" korrespondieren. Nun gut.
Zum Instrument: Es ist alt und viel gebraucht. Es riecht sehr muffig, ist ziemlich dreckig und abgegriffen. Aber nach etwas polieren kommt ein tolles Instrument zum Vorschein! :-ß

Da ich keine Erfahrung mit Saxophonen habe, habe ich es einfach mal gespielt, und es klingt schon geil. Leider weiß das Instrument bei den unteren Tönen nicht so genau, welche Oktave es nehmen soll...vielleicht liegt ja es ja auch an mir :-[
Es macht einfach riesen Spaß, damit rumzulaufen und die ersten Melodien zu spielen, es klingt so satt und fett. Besonders als Ergänzung zur Klarinette ein Mordsspaß.

Heute fahre ich zu Peter Neff (wird ja neben anderen hoch gehandelt in Foren, auch wenn er schwierig sein soll, aber das ist mir egal, er soll ja nur gut sein am Instrument), habe schon mit ihm telefoniert, und er machte gleich einen kompetenten Eindruck. Mal schauen, was er empfiehlt. Dass es teuer werden kann (GÜ 600-800 Euro), damit muss ich wohl rechnen. Vielleicht geht ja auch die Arbeitsteilung, abschrauben habe ich schon ausprobiert, ging recht einfach, nix korrodiert, soweit ich sah.

Ich werde schreiben, wie es weiter verläuft. Aber mal ehrlich: Geht es noch jemandem so, dass er/sie infiziert wurde von so einem Thema? Seit ein paar Tagen lässt mich dieses Vintage Sax Thema nicht mehr los...

liebe nachweihnachtliche Grüße! O0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: mein carl fischer ist ein buescher true tone von 1925 28 Dez 2007 08:13 #49392

  • Happi
  • Happis Avatar
Hmm, seit ich zufällig ein Conn Alto von 1923 in die Hände bekommen hatte und feststellen durfte, dass die Applikatur zwar nach heutigen Maßstäben sehr mäßig und die Intonation tw. schwierig ist, der Sound jedoch besonders, lässt mich das Thema nicht mehr los...... O0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: mein carl fischer ist ein buescher true tone von 1925 28 Dez 2007 08:58 #49396

  • carlfischer
  • carlfischers Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 4
Hallo Happy,
habe leider keinen Vergleich zu heutigen Instrumenten. Aber leichter zu spielen werden sie heute schon sein, das glaube ich sofort, die Entwicklung der Instrumente ist wahrscheinlich sehr ausgereift, nach mehreren Millionen Instrumenten, die wohl gebaut worden sind.

lg O0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: mein carl fischer ist ein buescher true tone von 1925 28 Dez 2007 09:36 #49399

  • AfterEight
  • AfterEights Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1092
  • Dank erhalten: 28
Hallo carlfischer,
ich habe den Virus auch. Therapie völlig zwecklos. Ich habe 2 alte Vintage-Schätzchen hier. Ein Hüller Artist Alto und ein Conn New Wonder II Artist-Alto (silver/gold). Sind schon geile Teile. Wobei die Applikatur des Hüller für mich wesentlich bequemer ist als die des Conn.

Gruß aus dem Schwarzwald
Bernd
Achtung - die Rückseite dieses Posts ist selbstklebend! www.beauty-wellness.de
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Reeds-Shop

Re: mein carl fischer ist ein buescher true tone von 1925 28 Dez 2007 09:59 #49400

  • betgilson
  • betgilsons Avatar
hallo Carl. ein Vintage sax zu spielen ist wie von einem ausgereiftem alten Wein zu trinken

nun...
die Flasche ist krum und hat eine komische Haltung, nicht soo komfortabel aber der Geschmack!! ist unvergleichlich und macht süchtig.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: mein carl fischer ist ein buescher true tone von 1925 28 Dez 2007 13:41 #49406

  • saxtune
  • saxtunes Avatar
hallo carlfischer,,

dein carl ist ein karl fischer der aus deutschlang ausgewandert ist. zurückgeblieben ist in deutschland sein bruder, instrumentenmacher seines zeichens.

carl fing seine wirklich große karriere in den staaten damit an, dass er instrumente seines bruders und andere nach usa imprtiert hat, nebst noten und zubehör.
ob nun dein stencil ein fischer oder ein buescher ist kann ich natürlich nicht sagen. falls es KEIN buescher sein sollte, stammt es aus klingenthal und umgebung und wurde importiert.

grüsse

intune
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: mein carl fischer ist ein buescher true tone von 1925 28 Dez 2007 13:50 #49407

  • carlfischer
  • carlfischers Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 4
Hallo intune, ganz lieben Dank für Deine Antwort.

Herr Neff, den ich gleich besuche, wird mich informieren.

Falls Ihr interesse habt, stelle ich Fotos ein.

liebe Grüße

:-ß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: mein carl fischer ist ein buescher true tone von 1925?? 28 Dez 2007 23:33 #49460

  • carlfischer
  • carlfischers Avatar
  • Offline
  • Sopranino
  • Beiträge: 4
war vorhin bei Herrn Neff. der Mann lebt seine Brufung, wie es scheint. Sehr interessante Persönlichkeit, mit Sicherheit sehr eigen, aber auf gar keinen Fall unangenehm. Aber eines habe ich mitgenommen: ob nun Buescher oder eines der Firma Fischer aus Klingenthal, hauptsache es macht Spaß. Früher ist wohl auch viel kopiert, Stilelemente übernommen worden, deswegen wohl heute nicht eindeutig zu klären, wer es nun gebaut hat, wenn es nicht explizit drauf steht.

Und ich hatte das erste Mal den direkten Vergleich zwischen einem heutigen Instrument und einem alten. Der Klang des alten ist einfach viel geiler. Über die Unterschiede ist aber schon an anderer Stelle genug gesagt worden.
Auf jeden Fall ist es jetzt zur GÜ dort geblieben, in drei Wochen soll es fertig sein, bin echt gespannt.


O0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re: mein carl fischer ist ein buescher true tone von 1925?? 21 Apr 2010 09:44 #89371

  • Saxhans
  • Saxhanss Avatar
  • Offline
  • Alto
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 18
Liebe Gemeinde,

gestern habe ich auch ein Carl Fisher im ami-ebay ersteigert.

Sieht genau aus wie ein Truetone von Buescher.

Das Horn hat nicht viel gekostet und sieht für sein Alter noch recht gut aus, bin ja mal gespannt wie es klingt.

Gruß Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.211 Sekunden

Neues im Forum

Mehr »

Neues im Marktplatz

Inhalt PreisStadt Datum

Altsaxophon Yanagisawa A-992PGP ( / Saxophone)

Altsaxophon Yanagisawa A-992PGP
Es handelt sich um eine absolute Rarität! Ein Spitzen-Profi-Instrument.Das Saxofon ist aus Bronce ge[...]
5 500.00 €
Ortschwaben
10.08.2020
von Marbos
7 Klick(s)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör ( / Saxophone)

Altsaxophon Jupiter JAS701Q mit sehr viel Zubehör
Biete hier ein NEUWERTIGES Alto Jupiter JAS701Q mit reichlich Zubehör!!! Wegen endgültiger Aufgab[...]
1 600.00 €
08.08.2020
von saxotto
7 Klick(s)

Martin Handcraft Bariton Sax ( / Saxophone)

Martin Handcraft Bariton Sax
Seriennummer 64483, Zustand nach Revision durch Fachmann ( neue Polster, Federn, Korken, Originalko[...]
2 350.00 €
04.08.2020
von brock1007
246 Klick(s)
Neuen Account oder einloggen.

Online sind:

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

Helfe Saxwelt mit einer kleinen Spende:

Donate using PayPal
Betrag:

Danke für die Hilfe an:

SpenderWährungBetrag
Martinfür €:30.00
Bertfür €:12.34
SaxWS Huelsafür €:50.00
Ernstfür €:20.15
Späteinsteiger WSfür €:40.00
Klausfür €:25.00
Karinfür €:25.00
Matthiasfür €:10.00
Peterfür €:30.00
Martinfür €:30.00
Zum Anfang